Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicAlexa BundesligaLive wint17

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen
2
Below Sunset [Explicit]
Format: MP3-Download|Ändern
Preis:8,99 €

am 22. Januar 2010
Ich finde es echt extrem schade, dass diese Band praktisch niemand kennt. Und deshalb bleiben viele geniale Songs einer genialen Band über lange Zeit unentdeckt. Ich habe diese Band auch nur deshalb kennen gelernt, weil der Song "They don't care" bei dem PSP-Spiel "Flatout - Head on" dabei war, ansonsten hätte ich von den Jungs nie etwas gehört. Wäre echt schade gewesen, denn heute ist Hypnogaja eine meiner absoluten Liblingsbands. An diesem Album sieht man, dass Hypnogaja ihren ganz eigenen Stil haben.

Die Songs im einzelnen:

They don't care
Ein wirklich genialer Song, sonst wäre mir diese Band beim PSP spielen nicht aufgefallen. Eine wirklich geniale Kombination aus hart und ruhig. Außerdem ein cooles Ende.
9,5/10

Misery
Wirklich cooler Anfang, das Lied fand ich auch nach den ersten paar mal anhören klasse, allerdings ist der Refrain nicht so ganz nach meinem Geschmack. Deshalb nur
8/10

Nothing left to Give
Ein eher ruhiger Song mit richtig guter Melodie und viel Klavier. Bin eigentlich nicht so der Fan von ruhigen Lidern, aber den Song finde ich echt super!
8,5/10

Normal on the Outside
Vermutlich der härteste Song auf dem Album, und auch nur etwas für Leute, die auf so etwas stehen. Aber wenn man so etwas mag, dann ist der Song klasse! Harte Rifs und coole Melidien.
9/10

Looking Glas
In der Strophen sehr ruhig, der Refrain aber ziemlich laut. Was mich daran etwas stört, ist dass zwischen Refrain und Strophe jeglicher Übergang fehlt. Ansonsten schöne Melodien.
8/10

The Coming
Ein genialer Song! Coole eingängige Melodien klasse Text, hier passt alles. Kann man sich immer wieder anhören.
9,5/10

Here comes the Rain again
Soviel ich weiß Hypnogaja's einziger Cover-Song, und der ist wirklich Spitze! Die erste Minute ist ruhig, doch danach geht es richtig ab. Klasse Melodie (naja gut, die ist mehr oder weniger von Eurythmics) dramatische Stimmung, einfach ein Gänsehaut-Song!
10/10

Silver Star
Auch ein harter Song, manche Parts sind echt genial, andere wieder etwas seltsam, aber trotzdem unterhaltsam anzuhören.
8,5/10

Wash it all Away
Bisher der ruhigste Song, eigentlich auch das erste Unplugged-Lied mit guter Melodie. Wirklich sehr schön anzuhören. Allerdings etwas zu ruhig für meienn Geschmack
8,5/10

Scorned
Etwas im Stil von "The Coming", aber meiner Meinung nach nicht ganz so gut gelungen. Ich glaube das liegt am Refrain, der meiner Meinung nach nicht ganz so gut gelungen, das machen dann aber die Strophen wett.
9/10

Unspoken
Auch wieder im Stil von "The Coming" und "Scorned", gefällt mir etwas besser als der vorherige Song, aber nur unwesentlich. Cooler Anfang.
9/10

Quiet
Naja gut, ich weiß nicht, ob man diesen Song wirklich zum Album mitzählen sollte. Der mit Abstand ruhigeste Song des Albums, wie der Name auch schon sagt. Nette Melodie. Das wars dann aber auch schon.
5,5/10

Put your Hate on Me
Wieder ein sehr harter Song. Was das allerdings soll, das als Länge 7:18 angezeigt wird, weiß ich nicht, der Song ist nämlich scon nach etwa sechs Minute vorbei, und dann kommt eine Minute lang gar nichts. Naja gut, der Song sn sich gefällt mir sehr gut, meistens auch ziemlich kreativ und eingängig.
9/10

Fazit:
Ein klasse Album mit wirklich kreativen und abwechlungsreichen Songs. Kann ich nur empfehlen. Eines meiner lieblings Alben.

Top Songs:
They don't care
The Coming
Here comes the Rain again
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 29. November 2015
Ich habe diese Band bis heute überhaupt nicht gekannt und bin überrascht über das Album. Kann ich nur weiter empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden


Haben sich auch diese Artikel angesehen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken