flip flip Hier klicken Jetzt informieren Spring Deal Cloud Drive Photos Mehr dazu HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho BundesligaLive



am 5. April 2010
Kurz und knackig:

Der 2-Gang-Akkuschrauber von Bosch ist ein echtes Multi-Talent, ob Bohren oder Schrauben. Der Gute weiß was und wie man es macht - mit Kraft !!!
Wenn jemand überlegt, warum einen 2-Gang, dann sag ich nur: Wer 13cm tief in die Wand schrauben will, freut sich über die kräftige Übersetzung des zweiten Gangs.

- die Akkus halten lange
- das Getriebe schaltet ab, falls der Wiederstand zu großwird -> sehr getriebeschohned, danach im 2. Gang weiter :)
- gut ausbalanciert, kaum Ermündung im Arm
- sehr wertiges Gehäuse, nix knackt oder wackelt
- genaue Ladeanzeige und Kraft bis zu letzt
- sehr schnelles Aufladen der Akkus
- im Koffer sitzt alles und hat seinen Platz, schön aufgeräumt

Ein Traum jedes Handwerkers.
Wer das mehr für den 18V nicht ausgeben möchte und nicht brauch, ist mit dem PSR 14,4 Li 2 bestens beraten. Die Mehrausgaben im Vergleich zum 1-Gang und NiMh sollte man investieren.
So ein Arbeitstier ist eine Investion für viele viele Jahre, da lohnt sich jeder Euro.

P.S. Ein Doppelbit (Kreuz/Schlitz) liegt bei ;)
42 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 15. August 2014
Der Akkubohrschrauber ist nun seit 2 Jahren in Benutzung. Bisher gab es keine Probleme. Die beiden Akkus halten sehr lange durch und lassen während der Entladephase auch nicht in der Kraft nach. Power bis zur letzten Schraube.

Über der Akkuhalterung ist ein LED-Licht angebracht, das direkt den Bereich des Bohrfutters beleuchtet. Tolle Idee. So habe ich beim Schrauben auch in dunklen Ecken immer genug Licht.

FAZIT: es gibt nichts zu meckern. Der Akkuschrauber reicht für meine gelegentlichen handwerklichen Tätigkeiten vollends aus; zudem ist immer noch Kraft im Akku, selbst wenn ich ihn längere Zeit nicht benutzt habe. Im dazu gehörenden Koffer finden neben dem Akkubohrschrauber noch ein paar Kleinigkeiten Platz, wie Bits oder der ein oder andere Holzbohrer. So braucht man nicht lange suchen.

Zwischen beiden Akkus, die damals zum Lieferumfang gehörten, kann ich keinen Unterschied im Entladeverhalten feststellen. So soll es sein!
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 9. Oktober 2017
Ich habe diesen Akkuborschrauber seit einigen Jahren immer in Verwendung. Die Akku- und Geräteleistung ist erstaunlich. Mit dem Ersatzakku ist mir der "Saft" noch nie ausgegangen. Während ich den einen Akku verbrauche lade ich immer gleich den zweiten.
Einziges Manko ist, daß das Wechseln des Akkus recht unhandlich und umständlich ist. Aber inzwischen habe ich mich daran gewöhnt. Dennoch kostet das einen Stern.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 23. Dezember 2009
Moin,
habe den Akkuschrauber Bosch PSR 14,4 LI 2 mit 2 Akkus hier bei Amazon am Freitagabend bestellt und am Montag wurde dieser schon geliefert (super Amazon). Arbeite nun schon seit mehr als 2 Wochen Hobbymäßig mit dem Akkuschrauber und bin begeistert. Er liegt sehr gut in der Hand und die Ausleuchtung in dunklen Ecken ist wirklich Prima. Ob schrauben oder bohren in Holz, Kunstoff, usw. es macht einfach Spaß und das Akku hält wirklich lange durch.
Nun aber leider auch was Negatives: der Schalter für die Gangumstellung ist wirklich schwer (aber so oft muss mann diesen ja nicht betätigen). Nun aber das Ärgerlichste und wohl laut Vertreter von Bosch auch schon bekanntes Problem: Als ich den Koffer das 2.mal Öffnete flog mir doch gleich der rote Verschluß vom Koffer ab. Man kann Ihn zwar immer wieder ran Basteln und der Koffer hält auch wirklich zu, aber das hat dieser Super Akkuschrauber nun wirklich nicht verdient darum auch nur 4 Sterne.
Nach nun 3,5 Jahren Benutzung und tausenden von Schrauben und Löchern im Kleingarten muss ich sagen das er immer noch voll funktioniert und die Akkus auch immer noch wie am ersten Tag lange halten.
Hier merkt man den doch mehr Geld für einen vernünftigen Akkuschrauber auszugeben lohnt sich eben doch.
Habe diesen Schrauber auch einen Freund empfohlen und seit dieser Zeit haben wir auch gemeinsam viel Spaß mit den Schrauber beim erstellen einer Sonnenveranda gehabt. Übrigens der Koffer den ich so bemängelt habe hält auch immer noch.
13 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 29. März 2010
Auch ich kenne das Problem, man(n) braucht mal wieder seinen Akku-Schrauber und der NiCd-Akku hat endgültig den Geist aufgegeben. Also musste so schnell wie möglich ein Neuer her. Aufgrund der vielen positiven Rezensionen hier bei Amazon und ferner einigen Info-Besuchen im einschlägigen Fachhandel zwecks Preisvergleich, habe ich mich für den Bosch 2-Gang Akkuschrauber PSR 14,4 Li 2 mit zwei Akkus entschieden. Für einen Gelegenheitsheimwerker reicht meines Erachtens diese Version völlig aus, es muss also nicht die 18 Volt Ausführung sein, die etwas schwerer und durch den größeren Akku, je nach Situation, eventuell auch etwas unhandlicher ist.
Praktisch finde ich die Möglichkeit die Maschine samt Akku in die Ladestation zum Zwischen- bzw. Fertigladen einzusetzen. Obwohl, bei vorhandenem geladenen 2. Akku kommt man höchst selten in diese Verlegenheit.
Bisher hat der Akkuschrauber alle Aufgaben perfekt gemeistert. Erstaunlich ist die Standzeit der Akkus im Betrieb. Man kann wirklich viele Löcher bohren oder Schrauben setzen ohne die Arbeit unterbrechen zu müssen, mitgezählt habe ich allerdings nicht, da bei meinen Heimwerkerarbeiten oder auch gelegendlichem Einsatz als Handdrehmaschine eine Akkuladung immer ausgereicht hat.
Auf die Aufzählung technischer Daten an dieser Stelle verzichte ich, die können in der Produktbeschreibung viel besser nachgelesen werden. Was mir, wie auch schon anderen Rezensienten aufgefallen ist, ist die Schwergängikeit des Gangwahlschiebers. Ich persönlich sehe allerdings darin keinen Mangel oder Nachteil, sondern eher einen Vorteil. Wer schon mal an seiner Bohrmaschine aus Versehen den falschen Gang gewählt hatte, weiß wovon ich spreche.
Alles in Allem, kann ich diesen Bosch Akkuschrauber nur empfehlen. Darüberhinaus ist der Preis hier bei Amazon von keinem anderen Anbieter unterboten worden.
Somit volle Punktezahl!
11 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 21. Dezember 2011
Gerät macht sehr soliden Eindruck, alle Schalter optimal zu betätigen, Akkuwechsel kein Problem, praktische Lampe, schnelle Akkuladezeit! Der Akkuschrauber hat Biss, auch, wenn's mal eine größere Schraube ist!
22. 3. 2012 - Ergänzung: Habe mit dem Bosch-Akkuschrauber mittlerweile einen großen Kinder-Kletter-Spielturm zusammengeschraubt, ich schätze, etwa 70 Löcher waren zu bohren und ca. 400 Schrauben einzudrehen. Die Hand schmerzt nicht (großer Vorteil bei längerer Arbeit: Leichtes Gerät!), und ich musste nur ein einziges Mal (!) den Akku wechseln (der zweite Akku war zum Schluss aber noch immer zu 2/3 voll). Exzellentes Ding, uneingeschränkte Kaufempfehlung!!!
September 2012 - Ergänzung: Weil ich sehr ungeschickt bin, ist mir der Schrauber etwa 6-7 mal hinuntergefallen, teils auf Gras, teils auf Beton. Er funktioniert noch immer einwandfrei - robust!
13. 4. 2013 - Ergänzung: Ich weiß, man soll das nicht machen, aber ich verwende den Akkuschrauber mit einem Quirl zum Fliesenkleber-Mischen. Interessant ist, dass der Staub/Dreck vom Fliesenkleber-Pulver den Schrauber nicht außer Funktion setzt (den "Bosch"-Schriftzug kann man nicht mehr lesen ;-), und das dieses Gerät sogar in der Stufe 2 (schnell) einen ganzen Kübel umrühren kann, also Kraft gibts genug. Ich hoffe, der Motor verzeiht mir die Zweckentfremdung und gibt nicht den Geist auf...
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 27. November 2010
Zuerst wollte ich mir wieder einen Billig-Schrauber kaufen, dann hab ich mich aber entschlossen einmal in ein "ordentliches" Werkzeug zu investieren und hab mir diesen Boschschrauber bestellt. Die Lieferung erfolgte prompt, wie bis jetzt bei allen meinen Bestellungen von Amazon. Als ich den Schrauber das erste Mal in der Hand hielt, kam gleich Freude auf. Ergonomie und Gewichtsverteilung sind für mich ideal, das Gewicht deutlich geringer als bei meinen alten Billigschraubern mit riesigen NiCd-Akkus. Habe mir extra die Version mit dem 2.Akku genommen um im Bedarfsfall unterbrechungsfrei arbeiten zu können, hab ihn aber bis jetzt aus 2 Gründen noch nicht benötigt:
1) Der voll geladene Akku gibt Power ohne Ende, wobei die Ladezustandsanzeige am Akku eine gute Indikation ist wieviel "Saft" man noch hat.
2) Da man den Schrauber direkt an die Ladestation andocken kann, ohne den Akku abzunehmen, kann man in Arbeitspausen den Akku wieder einfachst blitzartig aufladen .
Den 2.Akku benötigt man wirklich nur, wenn man aber-hunderte Schrauben oder Bohrlöcher am Stück macht.
Super praktisch ist auch die integrierte LED, die die Arbeitsstelle beleuchtet. Das macht wirklich Sinn, wenn man z.B. schwer zugänglichen Stellen arbeitet.

Ich bin jedenfalls rundum zufrieden, und bereue den Mehrpreis gegenüber einem Billig-Schrauber bis jetzt keine Sekunde.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 22. Februar 2013
Dieser Bosch Akkuschrauber hat mich durch einige Renovierungsmaßnahmen in unserem Haus begleitet. Er zeichnet sich durch eine ordentliche Qualität und Akkulaufzeit aus. Geneigten Käufern rate ich dennoch zu professionelleren Produkten von Makita. Diese kosten zwar etwas mehr, haben dafür teilweise mehr Kraft, sind leichter und weniger klobig. Gerade hinsichtlich der Dauer, die man Elektrowerkzeuge i.d.R. Besitzt, relativieren sich ein paar Euro schnell. Über Kopf mit diesem Bosch Akkuschrauber ist auf Dauer ermüdend. Drei Sterne mit Tendenz zu vier, es ist ja ansich kein schlechtes Gerät. Nur im Vergleich.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 11. Februar 2011
Da mein alter 5 jähriger Akkuschrauber so langsam den Geist aufgegeben hat, habe ich mich für dieses Teil von Bosch entschieden und bin ausgesprochen zufrieden! Die Leistung ist Super, der Akku hält recht lange (okay, der ist neu)und man kann wirklich ordentlich bohren. Die Beleuchtung habe ich am Anfang etwas belächelt, ist aber wirklich super, wenn man mal an einer Stelle zu tun hat, wo kein 100%iges Licht ist.
Das direkte laden der Maschine mit dem eingebauten Akku ist auch wirklich praktisch --> großes Lob an die Entwickler.
Der einzige Mangel ist, das in der Kiste keine Möglichkeit zum lagern von ein paar Standard-Bits und Bohrern ist.
Also: wenn man einen neuen Akkuschrauber braucht, dieser hier ist zu empfehlen und es gibt immer irgendwo ein finanziell vernünftiges Angebot einiges unter dem UVP.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 4. März 2011
Die Handhabung ist prima. Schnell lassen sich Akku und Aufsätze wechseln. Die Ladezeit der Akkus ist superschnell, so dass man fix wieder einsatzbereit ist. Die Haltbarkeit der Akkus sind im normalen Handwerksbetrieb super ausreichend. Durch die LED-Lampe hat man wirklich eine gute punktuelle Ausleuchtung, die es in dunklen Ecken sichtlich erleichtert zu arbeiten. Hätte nicht gedacht, dass die Lampe so viel bewirkt, da sie oberhalb der Akkuhalterung angebracht ist.
Bedienung wie gesagt, simpel, einfach und schnell. Preis wieder im Vergleich unschlagbar.
Das Zubehörset von Metabo hab ich gleich dazu genommen, weil die Qualität besser ist und auch die Haltbarkeit wesentlich höher ist, als von Billiganbietern. Bei gewissen Produkten sollte man wirklich etwas mehr ausgeben, weil die Haltbarkeit diesem Preis gerecht wird.
|0Kommentar|Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken