Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren PR Launch Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Read for free PrimeMusic longss17

Kundenrezensionen

3,2 von 5 Sternen
143
3,2 von 5 Sternen
Format: Blu-ray|Ändern
Preis:7,99 €+ 5,00 € Versandkosten


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 4. Juni 2013
Super film, allerdings finde ich es schade, dass die letzten 5 min
des films fast komplet zensiert sind. . .
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. September 2012
Und weiter geht es mit einem nicht weniger aktiven Szenarienwechsel. Wirklich rundum neu ist diese Fortsetzung für sich selbst nicht, aber eben als Fortsetzung gut gemacht und auch die Anbindung an den ersten Teil geht nicht nur nahtlos von Statten sondern bietet auch noch ein gleichwertiges Potential.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. April 2013
super!der erste teil is natürlich besser;) aber minimal! wer den ersten super findet fndet diesen hier genauso toll! muss man haben wenn man den ersten hat oder jason st, fan is!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. März 2013
Die Story: Man muss den ersten teil gesehen haben, um den 2. teil zu verstehen.
aber: TOP ;)

Schauspieler: Herrlich besetzt, vor allem mit Jason Statham, der Beste für diese Rolle.

im Großen und Ganzen: ein Herrlicher Film wo die Action und der Spaß nicht zu kurz kommt :D
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Juli 2011
Der Film ist der absolute Wahnsinn. Noch lustiger, Actionreicher, Cooler, Brutaler als der erste Teil einfach nur der Wahnsinn. Einfach noch nen Ticken Cranker. Einer der besten Actionfilme allerzeiten. Jeder der was anderes behauptet hat entweder keinen Geschmack oder kennt ihn nur geschnitten denn sowohl die ab 16 als auch die ab 18 version sind sowas von derbst gekürtzt das vieles gute verloren geht. Also holt in euch gefälligst uncut!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. März 2010
Hier wäre es wirklich angebracht DEUTLICH auf die starke Kürzung hinzuweisen! Ich habe den Film im Kino gesehen und war sehr enttäuscht, als ich gemerkt habe, dass bei dieser Version entscheidende Szenen einfach raus geschnitten wurden. Jugendschutz ist ja schön und gut, aber in diesem Fall fühle ich mich ziemlich betrogen.
44 Kommentare| 76 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 24. Juni 2012
Ich habe den Film nicht im Kino gesehen, stattdessen auf DVD auf Englisch. Daher bleiben mir die Momente, in denen ich hätte feststellen können, dass ganze Szenen fehlen, Gott sei Dank erspart. Den hier aufgekommen Ärger darüber kann ich absolut nachvollziehen. Das würde mich auch ärgern.

Zum Film: einfach genial. Keine klassische Action, sondern ein Film mit Witz, sehr viel Witz. Beim schauen einzelner Szenen ist es sehr leicht nachvollziehbar, wie die Darsteller vor Ort ihre Köpfe zusammen gesteckt haben und spontane Entscheidungen trafen, wie man einzelnes noch witziger machen kann. Einige andere Szenen sind brutal: Brustwarzen abschneiden, Sushi aus nem Japaner machen...nee, da dreht sich dann doch mein Kopf weg, bevor ich genauer hinschauen kann.
Ansonsten macht dieser Film einfach nur Spaß. Er soll keinen großen Sinn ergeben, tiefsinnig oder sonst was sein. Hier lassen einige Menschen einfach ihrer Lust am Dreh und am Albern sein vollen Lauf. Viel nackte Haut, gut aussehende Männer, witzige bis absurde Szenen. Thumps up. Loved part one, too.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Mai 2011
...wenn die Version dann doch übelst geschnitten ist?

Wie bei anderen Filmen auch möchte ich mich hier mit Kritik an der Amazon-Redaktion nicht zurückhalten, warum nicht darauf hingewiesen wird, wenn es sich um eine geschnittene Version handelt???

Sehr sehr sehr ärgerlich!
22 Kommentare| 41 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. August 2013
Es ist traurig das man mit 47 und riesen Theater wegen Unterschrift weil über 18 Version, dann immer noch eine Zensierte Version erhält! Scheinbar dürfen wir nur Steuern Zahlen aber nicht mehr Frei denken und Handeln. SCHEISSS DEUTSCHE ZENSUR!!!!!
22 Kommentare| 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Februar 2010
Bevor man bei diesem Werk unnötig Geld für die Blu ray ausgibt, sollte man bedenken, ob der Film das überhaupt lohnt. Meines Erachtens lohnt es nicht und daher sei mir das Fehlen von Feinheiten der Blu ray auch verziehen:

Mal wieder ein paar Zeilen über einen Film, den ich auch eher grenzwertig finde, denn es ist eine Fortsetzung, die es gar nicht geben kann, weil der Hauptdarsteller im ersten Teil mit sehr viel Aufwand verblichen ist.
An sich war ich ja schon sehr skeptisch als ich vom einer Fortsetzung von Crank hörte, denn ein Mann, der vergiftet aus einem Hubschrauber auf eine Straße fällt, ist nach allen biologischen und physikalischen Gesetzen ein Haufen blutiger Biomüll oder 80 Kilo Gehacktes und als Mensch einfach nur tot.
Aber Mark Neveldine und Brian Taylor, die sich mit Crank eine goldene Nase verdient haben müssen, ließen keinen cineastischen Kunstgriff aus, um ihren Helden Chev Chelios am Leben zu halten.
Allerdings fallen nicht nur studierte Kardiologen vom Glauben ab, wenn sie sehen, wie Chev Chelios bei einer Operation am offenen Herzen aufwacht und Sekunden später die Chirurgen vermöbelt. Auch wie er, sieben Minuten nach dem Aufwachen, mit frischer Wunde auf der Brust und ja noch immer mit dem tödlichen Gift aus dem ersten Teil im Körper schon Karate machen kann und praktisch als Rekonvaleszent, der eigentlich für Monate in eine Reha gehört, mit einem künstlichem Herzen und einer Batterie in und auf der Brust den coolen Schläger gibt, der nur genug Strom braucht, um die künstliche Pumpe am Laufen zu halten, kann man eigentlich nur in das Reich der Legende verweisen, denn soviel und so makaber, wie Chev Chelios da so seinen Strom tankt, hätte er sich auch die letzte Ecke Haut verbrannt.
Wenn man sich diese medizinischen und logischen Feinheiten mal kritiklos wegdenkt, ist das der Auftakt eines sehr rasanten Thrillers, der einem atemlose 96 Minuten beschert. Ich bin eigentlich aus einer anderen Zeit und mag den Plot solcher Filme eher unkompliziert, wobei ich da an *Lethal Weapon* und *stirb langsam* denke. Aber *Crank 2: High Voltage* und Chev Chelios sind Produkte dieser Zeit und da hat es schon etwas Unterhaltendes, wenn der an sich kürzlich Verstorbene putzmunter mit seiner Freundin direkt auf der Rennbahn eine Nummer schiebt. Nur da kommt dann die affige Prüderie der Amerikaner zu Tage, die in der FSK 18 Version verzweifelt jedes jede Stelle zu überblenden, an der im Normalfall ein Genital zu sehen wäre, aber keine Scheu haben, blutigste Einzelheiten in Großaufnahme zu zeigen. Da der Film mich trotz aller Fehler in der zweiten Hälfte recht gut unterhalten hat, vergebe ich in meiner persönlichen Wertung reine recht großzügige 4/10 Punkten, vor allem wegen dem zweiten Teil des Films und für Actionfans, die nicht auf so überflüssige Feinheiten wie Logik oder Naturgesetze achten, dennoch eine Kaufempfehlung. Sorge bereitet mir nur der geplante dritte Teil, denn da müsste Chef Chelios dann als ein Haufen Knochen aus der Kühlkammer springen, um den Leichenbeischauer zu vermöbeln. Die Macke mit den Fortsetzungen erweist immer mehr als eine cineastische Plage du ist blankes Gift für die Kreativität in Hollywood.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden