Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic Autorip longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 27. Mai 2011
Ich habe diese SSD in meinen ASUS EeePC 901 verbaut. Windows XP und Software anschließend komplett neu installiert. Aufgrund der immer voller werdenden alten SSD war eine halbwegs vernünftige Benutzung des Eee kaum mehr möglich. Programme benötigten ewig zum Starten, auch sonst war die "Festplatten-LED" fast ständig an, wobei ich hier bemerken kann, das mein Eee eigentlich top konfiguriert und optimiert war (bin System-Administrator). Wenn der EeePC noch über 2 GB Ram verfügt, ist diese SSD wie ein Jungbrunnen für den Eee, mit dem man dann fast schon richtig "arbeiten" kann.

Leider stellten sich nach ca. 2 Wochen erste Probleme ein. Nachdem der Eee eine zeitlang vor sich hin "gewartet" hat (Bildschirmschoner an, zudem Zeitpunkt war die Option "Festplatte ausschalten nach 30 Minuten" noch aktiviert), stürzte der Eee bei Wiederbenutzung dann erstmalig plötzlich ab. Beim erneuten Booten wurde die SuperTalent SSD seitens des BIOS nicht mehr erkannt. Erst nachdem ich den Eee komplett aus und stromlos gemacht hatte, lies sich die SSD wieder ansprechen. Erste Vermutung: Eventuell inkompatibel mit oben genannter Option "Festplatte ausschalten", daher deaktiviert. Leider ging das Spielchen am nächsten Tag wieder los, diesmal stürzte der Eee bereits während der normalen Benutzung ab und die SSD wurde bei den nächsten Bootvorgängen ebenfalls nicht mehr erkannt. Spasseshalber Windows XP samt Updates erneut installiert, aber einen Tag später das gleiche Spiel. Gestern wurde die SSD schon beim Einschalten und ersten Booten des Eee nicht mehr erkannt, so das ich diese nun ausgebaut und zurückgeschickt habe.

Eventuell nur ein Ausreißer und eine defekte SSD erwischt, wobei ich allerdings bemerken muss, das diese in den ersten beiden Wochen der Benutzung einwandfrei funktioniert hat und somit eigentlich ein sofort vorhandener Defekt auszuschließen wäre. Ebenfalls ist mir aufgefallen, dass das Gehäuse des Eee gefühlt wärmer war als vorher beim Betrieb der Original-SSD. Während ich diese Rezension schreibe (auf einem "normalen" PC), installiert der Eee auf der wieder eingebauten alten SSD gerade (seit ewigen Zeiten im Vergleich zur SuperTalent) ca. 95 Windows-Updates, das Gehäuse ist merklich kühler.

Fazit: Für die Schnelligkeit der SSD im Eee gibt es von mir 4-5 Sterne, für die Qualität des Produktes aufgrund des schnellen Ausfalls dann allerdings nur 0, leider.
22 Kommentare| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Januar 2012
Vorsicht!
Hier wird eine 45 mm SSD beworben und angeboten.
Diese SSD ist aber eine 63 mm SSD.
In Netbooks wo nur eine 45 mm SSD hinein passt ist dieser Artikel ein Fehlkauf und bringt nur Ärger mit der Rücksendung und der Wartezeit.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Mai 2014
Der 64GB-Speicher ersetzte den originalen 12GB-Speicher im ASUS EEE PC 901 und sorgte mit einer Arbeitsspeichererweiterung von 1GB auf 2GB für spürbar mehr Geschwindigkeit und eine größere Auswahl der installierbaren Betriebssysteme. Der Strombedarf steigt jedoch etwas gegenüber dem Zustand vor dem Umbau.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. August 2011
Habe mir die 64 GB SSD für meinen Asus EeePC 901 gekauft um Windows 7 auf diesem zu installieren. Standard ist eine 8 GB SSD (am Mini PCI Express Sockel) und Windows XP.
Damit habe ich aber für Windows 7 keine Chance (mag gehen, aber dann ist auch fast nichts mehr übrig für andere Sachen). Installation war völlig unproblematisch (Achtung: evtl. BIOS Update am EeePC durchführen wegen Unterstützung grösserer Mini PCI Express SSD).
Die Installation auf der SuperTalent "FPM64GLSE Solid State Drive" ging problemlos, das Betriebssystem läuft schnell (2 GB RAM), nun habe ich auf dem wirklich kleinen NetBook auch genug Platz für Software und Daten.
Deshalb 5 Sterne, wie lange die SSD hält kann man ja leider nicht genau sagen wegen der letztlich begrenzten Anzahl der Schreibzugriffe.
Aber ich denke ein NetBook-Leben wird sie überstehen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Januar 2012
Mit dieser SSD wird ein eee900 nochmal auf einen aktuellen Standard gebracht, XP und ubuntu drauf, BS und Anwendungen laufen deutlich schneller - und endlich Platz für Tools und Schnickschnack!
Die Unterseite wird einen Tick wärmer, ich vermute dass der Akku auch ein bisschen mehr gefordert wird - aber die zusätzliche Leistung muss ja irgendwo herkommen.

Klares Fazit: Nachdem ich ihn schon vor einiger Zeit in die Abschreibungskiste gelegt hatte, benutze ich mein 900er wieder als Hauptgerät für Unterwegs.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Dezember 2015
wie immer sehr zufrieden, nach der Bezahlung war die Ware sofort da. Ware einwantfrei.Kann ich nur weiter empfehlen. Werde dort wieder kaufen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Januar 2013
SSd von 2011 in Betrieb. Zuerst mit Win XP dann mit Win 7 . Geht heute (2013) noch immer einwandfrei.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. November 2012
BESCHREIBUNG DES PRODUKTS UNVOLLSTÄNDIG.
PRODUKT UNBRAUCHBAR.
Die gelieferte SSD ist als "SLAVE" konfiguriert (diese Einstellung kann nicht geändert werden).
Da mein EeePC nur eine Disk enthält (eben die hier gekaufte SSD), bootet der EeePC mit der Fehlermeldung "no primary master disk found", die mit Tastendruck zu bestätigen ist.
Der EeePC kann daher nicht "automatisch" hochfahren.
Ich verwende den EeePC als (kleinen) Server, der automatisch allerlei Arbeiten erledigt.
Da der EeePC mit dieser SSD *nicht* "ohne meine Hilfe" hochfährt, ist er als Server nicht mehr zu gebrauchen.
Vor dem Kauf war die Information "ist als 'SLAVE' konfiguriert" nicht verfügbar.
Die Information hätte mich vor diesem Fehlkauf abgehalten.
;-(
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)