Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle JustinTimberlake BundesligaLive wint17



am 30. Juni 2014
Ich habe schon sehr viele Lüfter in betrieb.
Am Anfang ist der Lüfter sehr leise, wobei er dabei dann aber auch nur mäßig Luft transportiert.
Den ersten den ich hatte war nach vier Wochen so laut, dass ich einen 80mm Lüfter bei voller Drehzahl nicht mehr gehört habe.

Der zweite hat dann doch 2,5 Monate lang gehalten. Anscheinend hatten beide eine Stromallergie oder sowas in der Art. Beide landen jetzt im Müll und wurden durch einen NOCTUA NF-A4x10 FLX, der zwar etwas lauter ist, aber durch den beiliegenden Adapter sich im gleichen Lautstärkebereich bewegt und dabei auch noch mehr Luft transportiert, da die Temperatur mal eben um 10-12 °C. gesenkt wurde.

Ich kann nur von diesem Lüfter abraten. In einigen Monaten werde ich hier mal hinterlegen ob der NOCTUA mehr verspricht.
22 Kommentare|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 14. April 2012
Nach 6 Wochen Dauerbetrieb (im 24-Port TPLink-Switch eingebaut) kommen die ersten Aussetzer und der Lüfter fängt an extrem Krach zu machen.
Er war zwar bis dahin schön leise, aber wenn nach so kurzer Zeit schon alles Vorbei ist kann ich den Lüfter nicht wirklich empfehlen.

Ein Neuer ist bestellt, ich hoffe dass ich bei einem anderen Modell mehr Glück haben werde.
11 Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 16. Dezember 2014
Jedem sollte klar sein, dass ein 40 mm Lüfter keine Wunder vollbringen kann. Die Lautstärke dieses Lüfters ist erstaunlich leise für diese Größenklasse, auch wenn er bei 12 Volt durchaus hörbar ist, aber nicht akut störend. Beim Einsatz in leisen Systemen empfiehlt sich jedoch ein Betrieb an 7 Volt, dann wird er angenehm leise.

Der Luftdurchsatz ist akzeptabel, aufgrund der geringen Größe natürlich begrenzt. Da darf man keine Wunder erwarten. Aber um z.B. für etwas Zirkulation in flachen Gehäusen zu sorgen, ist er gut geeignet.
22 Kommentare|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 25. Januar 2012
Ich habe diesen Lüfter genau einmal gekauft, und dieses Exemplar hatte Anlaufschwierigkeiten. Wobei das noch untertrieben ist, denn der Lüfter sprang von selbst überhaupt nicht an. Ein kurzes Zucken, dann Stillstand. Ich musste ihn erst (vorsichtig) anschubsen, damit er läuft. Die Polung war richtig und auch die anliegende Spannung lag mit knapp über 12,0 Volt (selbst gemessen) im normalen Bereich.

Ob das eine Ausnahme war oder nicht, kann ich nicht beurteilen. Offenbar hat die Qualitätskontrolle von Noiseblocker diesen Mangel aber nicht erkannt.

Mit dem "Scythe Mini Kaze Gehäuselüfter (3500rpm, 40x40x10)", den ich mir kurz nach diesem Frust bestellt habe, hatte ich keine Schwierigkeiten. Angeschlossen (an die selbe Spannungsquelle), läuft!
11 Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 27. August 2015
Habe diesen Lüfter als Ersatz auf dem Asus MB C8HM70-I/HDMI Intel BGA1023 HM70 2xDDR3 max.16GB D-Sub HDMI PCI-E USB3 miniITX gekauft.

Steht jetzt bei mir im Wohnzimmer als Media Center.

Auch unter (Voll-) Last höre ich nichts von dem Lüfter.

Wenn ich mich davor hocke und gaaaaaaaaanz genau hin höre, DANN höre ich was.

Das ticken meiner Wohnuimmer-Uhr ist lauter :-D
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 9. Januar 2012
Lieferung:
Sehr schnell, innerhalb 24 Stunden ohne Prime

Verpackung:
Blisterverpackung wie abgebildet

Funktion:
Ich habe einen Chilligreen Homeserver mit diesem Lüfter ausgestattet, da der Original Lüfter doch sehr laut war. Zusätzlich habe ich durch "Gummiunterlagscheiben" den Lüfter entkoppelt. Das Ergebnis ist perfekt - der Lüfter ist kaum noch hörbar, man muss schon mit dem Ohr ganz nah dran.
Der Luftstrohm ist völlig ausreichend um dem Miniserver die Wärme zu entziehen, für höhere Temperaturen, würde aber ein stärkerer Lüfter notwendig sein.

Fazit:
Toller Lüfter und ein echter "Noiseblocker"
Einen Punk habe ich abgezogen, da ich mir zum Anschluss ein Adapterkabel "basteln" musste. Es steht leider nicht in der Beschreibung, welcher Anschlussstecker sich an dem Lüfter befindet. Anschluss ist 3 polig Molex!!!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 20. April 2017
Schön leise, nahezu lautlos.
Leider ist es für meine Zwecke doch ein zu schwaches Lüftchen.
Aber von 40mm Lüftern kann man nicht ein Gebläse erwarten.
Werde sie anderweitig einsetzen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 8. Mai 2014
Nutze den XM2 als Ersatz in einem externen Dual-HDD-Gehäuse. Er verrichtet bislang seinen Dienst einwandfrei und ohne störende Lager- oder Luftgeräusche. Super. Mal abwarten wie lange es so bleibt. ;-)
Leider hat mein Gehäuse nur einen 2-Pin Anschluss, der Lüfter 3-Pin. Habe den Anschluss entsprechend umgebaut. Rot und weiß verwendet, schwarz nicht, da es nur zur optionalen Drehzahlmessung dient.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 24. Juli 2014
Zuerst mal, ja, leise ist er. Das passt. Aber viel Wind macht das Ding nicht gerade. Ich habe den Lüfter NICHT im PC verbaut, sonders was anderes gebastelt. Er wird mit Solarzellen betrieben und wenn die Spannung da nicht gut ist, läuft der Lüfter nicht an. Wenn man ihn dann anschnickt läuft er. Ist sicherlich sehr speziell der Fall, daher bewerte ich das mal nicht all zu negativ.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 29. Juni 2013
Der Lüfter ist ziemlich leise und selbst bei 12V kaum wahrnehmbar, allerdings läuft er erst bei gut 6V zuverlässig an, was ihn für meine Anwendung in einem Netzteil mit 5V Lüfterspannung unbrauchbar macht.
Wenn man dies berücksichtig kann der Lüfter aber durchaus überzeugen. Die Leitungen sind schön in einen schwarzen Geflechtschlauch verpackt. Der Luftstrom ist nicht sehr groß aber das ist bei leisen so kleinen Lüftern durchaus üblich.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 5 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)