Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Sonderangebote studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT BundesligaLive Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic BundesligaLive longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 5. November 2011
Als großer fan des zombiefilm genre und bewunderer des legendären Horrorfilm machers George A. Romero, kann ich nur sagen, dieser film ist ein Meisterwerk ohne wenn und aber. Die Splatter und Gore effekte perfekt in szene gesetzt, eine sinnvolle story..ein flüssiger handlungsablauf machen diesen film einfach nur perfekt. Klar entwickelen sich zombies auch weiter genau wie wir menschen.. wenn man überlegt wie lange die schon in der stadt sind, ist das gut rein gebracht, dass der spieß sich auch mal dreht. Ich muss zu geben an manchen stellen habe ich mich doch schon ganz schön erschreckt, was lang nicht mehr der fall war. Dieser film ist pflicht für alle fans des zombie genre und von George A. Romero. So gute Filme dieser art findet man leider nur noch selten, weil die meisten nur wert auf sinnloses gemetzel und blutvergiesen legen und das macht die filme zwar nicht schlechter aber nimmt den reitz ihn ein zweites mal zu gucken .
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. September 2014
Handlung:

Die Welt wurde von den Zombies überrannt. Einige Überlebende Menschen haben sich in einer zerstörten Stadt in einem vom Wasser und einer Mauer umgebenden Stadtteil verschanzt. Das Wasser und die Mauer, die elektrischen Zäune und die Soldaten bieten den Menschen in diesem Bereich Schutz, dennoch gibt es 2 Klassen.
Die einen residieren im Hochhaus, besser geschützt und mit mehr Komfort, während der Großteil mit wenig auskommen müssen und weniger Schutz genießen und die schützenden Mauern verlassen müssen, um Vorräte in der Umgebung zu organisieren.
Durch diese Ungleichheit der Gesellschaft brodelt es gewaltig, was zu inneren Unruhen führt, dazu werden die Zombies mit der Zeit etwas schlauer und werden so zu einer noch größeren Gefahr...

Technisches:

Das Bild sieht sehr gut aus, der Kontrast ist gut und auch die Schärfe passt.
Die Vertonung ist gut gelungen, die Synchronsprecher passen zu ihren Charakteren und die Dialoge sind gelungen.
Schauspielerisch kann ich nichts bemängeln, aber man darf hier natürlich keine Wunder erwarten.
Blutig wird es hier oft und auch werden immer wieder Körperteile abgetrennt.
Die Zombies sind gut gestaltet und bewegen sich langsam fort.

Fazit:

Blutiger Zombiefilm, welcher gute Splatter-szenen bietet, aber weniger atmosphärisch ist wie Dawn of the Dead. Der Director's Cut macht den Film "runder", bzw vertieft manche Szenen besser.
Manchen mag es stören, das die Zombies hier wieder lernen, aber das gab es in Day of the Dead von Romero auch schon, das diese wieder gewissen Intelligenz zurück erlangten.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. November 2012
Super Zombie Film von George A. Romero! Gerade das, dass die Zombies ein bisschen denken können haben, hat den Film zu etwas besonderes gemacht. Super Empfehlung von mir!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. März 2017
Mittlerweile bevölkern Zombies die gesamte Erde. Die Menschen, die überlebt haben, bevölkern eine Art Stadt, die durch Wasser, Mauern, elektrische Zäune und Söldner beschützt wird. Die reichen Menschen haben sich innerhalb dieses Gebiets in einem Hochhaus, dem Fiddler's Green verschanzt und lassen sich von der "Unterschicht" nur zu gerne mit Lebensmitteln und Luxusartikeln versorgen, die diese unter Einsatz ihres Lebens aus ungeschützten Gebieten besorgen. Durch den Konflikt zwischen Arm und Reich fängt es schließlich immer heftiger an zu brodeln...

Satte 20 Jahre nach "Day Of The Dead" ist "Land Of The Dead" der vierte Zombiefilm von Romero und ich würde ihn als durchaus gelungen bezeichnen. Zwar kommt er vor allem atmosphärisch nicht ganz an die Qualität der Vorgänger heran, aber ansonsten gibt es wenig zu meckern. Der Goregehalt ist recht hoch und die Effekte sind teilweise wirklich hervorragend (von einigen wenigen CGI Effekten mal abgesehen), dazu ist die Idee des lernfähigen Zombies "Bub" aus "Day Of The Dead" sehr gut und stimmig weiterentwickelt worden, was den Menschen schließlich zum Verhängnis wird.

Ich bewerte hier den Limited Steelbook Director's Cut, der im Verhältnis zur in Deutschland ausgestrahlten Kinofassung 4:50 Minuten länger ist und einen erstklassigen Ton und vor allem eine spitzenmäßige Bildqualität bietet. Deswegen runde ich die 3,5 Sterne, die der Film eigentlich verdienen würde, auf 4 Sterne auf.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Dezember 2012
Great steelbook and very good movie!
I recomand to all steelbooks colectors.
Nice sound and awesome video quallity!
Good price!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. November 2013
guter Film, wenn man auf Zombi-Aktivitäten steht oder eben solche Filme gerne anschaut ... habe diesen Film echt gerne gesehen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Dezember 2014
Das Produkt ist wie in der Beschreibung beschrieben. Bin sehr zufrieden mit diesem Produkt. Ich würde dieses Produkt wieder kaufen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Februar 2013
simon baker in einer guten rolle ,viel blut und aktion genau nach meinen geschmack . die extras sind auch gut
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Januar 2014
Haven't watched the movie from this steelbook, but I liked the cover. Bought it just for the cover. 2 thumbs up
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Mai 2017
Everything is fine, this is a very good blu-ray, steelbook case, the shipping packaging was safety enough, I recomend it.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden