find Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AlexaundMusic AmazonMusicUnlimited Fußball longSSs17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 9. Mai 2013
Am Anfang interessant - später bald langweilig. Vielleicht sind andere Kinder länger fasziniert von den Bewegungen, Miauen und Augenzwinkern der Katze Lulu.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Mai 2014
Wir haben die Katze für eine demente Bewohnerin unseres Altenheims gekauft. Leider dreht sie sich nicht, aber wir wollten sie trotzdem nicht zurückschicken. Das Fell könnte weicher sein und bei der Bewegung sind starke Klick Geräusche zu hören und die Bewegungen sind sehr mechanisch. Aber nichtsdestotrotz haben alle Bewohner des Demenzbereichs sehr viel Spaß an der Katze. Alleine die glücklichen Gesichter zu beobachten macht sie schon empfehlenswert.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. November 2013
Meine Tochter 3 Jahre hat die Katze bei Ihrer Cousine gesehen und wollte Sie unbedingt haben.
Da ich davon nicht überzeugt war, hat Sie Ihre Spardose geplündert und Sie dann nach einer Weile gekauft.
Die Katze ist aus meinen Augen ganz nett haben auch eine echte Katze und ist natürlich ein Unterschied.
Man merkt das harte Innere. Hat aber weiches Fell. Wenn Sie dauerhaft an ist leckt sie sich ab und an den rechten
Vorderfuss und Miaut.
Die Beine hinten sind nicht schön. Man deckt erstmal es ist was kaputt weil Sie da nur so hängen.
Wenn man Sie streichelt dreht sie sich gelegentlich leicht auf den Rücken und hebt die Pfote. Aber nichts
spannendes aus meinen Augen.
Katze macht am Anfang evtl. nicht alles Funktionen dann Batterien wechseln.
Paket miaut nämlich schon beim Lieferweg und deswegen evtl Akku leer.
Preis - / Leistung steht für mich da nicht im Einklang aber Kindchen wollte Sie unbedingt haben.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. November 2014
Wir haben die Lulu für unsere fast 80 jährige Mutter gekauft, die ihr Leben lang echte Katzen hatte, aber nun aus gesundheitlichen Gründen damit überfordert wäre. Die Lulu macht ihr viel Freude und sie möchte sie nicht mehr missen. Die meiste Zeit liegt Lulu auf der Sofakante und "überwacht" das Wohnzimmer mit ihren hübschen Augen. Ab und zu wird sie angeschaltet und erfreut durch ihr Schnurren und ihre putzigen Gesten alle im Raum anwesenden Personen. Natürlich ist es keine echte Katze und eine gewisse Mechanik ist vorhanden, aber das sollte jedem klar sein, bevor man Lulu kauft. Wir geben 5 Sterne, weil es nicht nur ein Spielzeug für Kinder ist sondern sich auch zu Therapiezwecken und Erheiterung älterer Menschen eignet.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Dezember 2012
Da ich selbst eine Katzenhaarallergie habe, wollte ich meinen Kindern mit dieser Katze eine kleine Freude machen. Als die Katze geliefert wurde, habe ich sie sofort ausgepackt und angeschaltet. Die Katze gefiel mir schon vom Blick her nicht so sehr, aber schlimmer fand ich das Fell, das sich recht hart und sehr unecht anfühlt und überhaupt nicht kuschelig weich ist. Dabei ist mir natürlich klar, dass die Katze im Inneren einen Motor hat - das meine ich auch nicht. Die anderen FurReal-Tiere, die ich in einem Spielzeugladen ein paar Tage später mal angefasst habe, hatten durchweg alle ein weicheres Fell.
Nun aber zu den eigentlichen Funktionen: Der Motor ist laut, die Bewegungen abgehakt und einzig das Miauen klingt ganz süß. Man kann die Katze an verschiedenen Stellen drücken und damit bestimmte Bewegungen oder Geräusche hervorrufen. Aber schon das "Schnurrhaare putzen" kam mir eher vor wie ein halbherziges Fauchen. Ich kann daher die positiven Bewertungen überhaupt nicht verstehen. Da ich verhindern wollte, dass ich meinen Kindern eine "Katze" schenke, die sie nach kürzester Zeit in die Ecke verbannen, habe ich die Katze wieder eingepackt und werde sie zurückschicken.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Dezember 2012
Die Katze ist echt süß aber das war es dann auch schon und nur mit süß können kinder nicht spielen .Für das was Werbung kam für die Katze war es echt unzumutbar .
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. September 2010
dann ließ sie auch ganz schnell nach! Unsere Tochter wollte gerne eine echte Katze haben und da wir uns kein Haustier anschaffen möchten, dachten wir, dass diese Katze eine (zugegeben nicht angemessene) Alternative sei.

Die erste gelieferte Katze war defekt; sie drehte sich nicht und klackte nur wie wild (scheint ja ein häufigeres Problem bei diesem Spielzeug zu sein); als dann endlich die zweite Katze kam, wurde diese ganze 3 Tage bespielt und liegt seit dem in der Ecke - wohl gemerkt ausgeschaltet, da es mir einige Male passierte, dass Lulu mitten in der Nacht quasi grundlos zu miauen anfing und ich mich jedes Mal tierisch erschrocken habe. Außerdem macht die Katze auf mich den Eindruck, dass die Technik recht schnell versagt, wenn sie häufiger bespielt wird.

Zum Kuscheln eignet sich die Katze leider auch nicht, da sie 1. einen sehr harten Körper hat und 2. das Fell nicht wirklich kuschelig weich ist (kein Vergleich zu Steiff oder Noukies).

Ich denke, dass man seinem Kind besser ein Stofftier kauft und dieses mit Hilfe von Phantasie zum Leben erweckt - absoluter Fehlkauf!
22 Kommentare| 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. November 2013
Ich hatte "Katze Lulu" bestellt, da sich unsere Tochter sehnlichst eine eigene Katze wünscht, was für uns aber momentan nicht in Frage kommt. Natürlich habe ich nicht erwartet, dass dieses Spielzeug ein echtes Tier ersetzt. Allerdings hatte ich gehofft, dass der hohe Spaßfaktor, den der Hersteller und auch viele Rezensoren versprechen, ein wenig von diesem sehnlichen Wunsch ablenken würde. Leider hat mir dieses merkwürdige Wesen aber gar nicht gefallen. Jede Bewegung wirkt sehr roboterhaft (langsam und ruckartig), die Geräusche dabei sind wirklich störend und auch optisch (Gesichtsausdruck, Fellbeschaffenheit) ist diese Katze wirklich beim besten Willen nicht als schön zu bezeichnen. Da es ein Weihnachtsgeschenk sein sollte, geht das Tier zurück, ohne von meiner Tochter begutachtet worden zu sein. Möglicherweise hätte es ihr besser gefallen als mir. Da es allerdings mein Geld ist, das investiert würde, habe ich mich für die Rücksendung entschieden. Meine Empfehlung: Optisch und haptisch ansprechenderes Plüschtier ohne weitere Funktionen kaufen - den Rest erledigt die kindliche Phantasie! ;-)
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Januar 2016
Schon gute 4 Jahre im Gebrauch und noch wie Neu!
Top Verarbeitung, realistische Geräusche und Bewegungen!
Kann ich jederzeit empfehlen!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. November 2013
Meine Tochter ist hin und weg!
Wirklich sehr süß die Katze und mit tollen funktionen.
Teilweise erschrecke ich mich selbst, da sie beim vorbeigehen los miaut :-)
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 2 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)