Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Cloud Drive Photos Learn More Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Read for free AmazonMusicUnlimitedEcho longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 31. Mai 2017
Generell waren wir sehr begeistert vom Netz, allerdings ist nach kurzem Gebrauch schon der erste Standfuß rausgebrochen und durch leichten Wind sind beide Enden der Netzte aufgegangen und das Netzt lässt sich dadurch nicht mehr richtig spannen. Auch sind nach 2 Wochen im Freien schon etliche Rostflecken sichtbar geworden.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Oktober 2009
Dieses Badminton Netz ist eine wahre freude. Ruck-zuck zusammengebaut - Anleitung ist nicht notwendig.
Steht auch in der Wiese und bei Wind sehr stabil.
Bin auf alle Fälle hochzufrieden!!!!
0Kommentar| 24 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Juni 2014
Das Netz hat uns sehr gut gefallen. Es ging anfangs auch von den Kindern super einfach aufzubauen. Es ist relativ klein ( Maße beachten), für die Kinder im Garten aber absolut ausreichend und relativ stabil. Ok, das Netz war direkt beim 2ten Einsatz ausgeleiert, weil ein Mädel reingesprungen war. Das war aber kein wirkliches Problem, da wir anschließend einfach das Netz an einer Haltestange eingehakt haben. Eine Saison hatten wir also viel Spaß mit unserem Volleyballnetz, in der 2ten Saison ist uns allerdings die Haltestange beim Ballkontakt auseinandergebrochen. Der Verrostungsgrad war also zu hoch. Wir hatten das Netz inkl. Gestänge zwar trocken überwintert, während der Saison allerdings nur wenige Male abgebaut, da wir recht früh Rostansätze hatten, die den Klickmechanismus stark eingeschränkt hatten, was einen Abbau sehr mühselig machte.
Für eine Saison ein guter Artikel, aber halt nichts langlebiges, deswegen auch nur 3 Sterne
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. April 2015
Das Badmintonnetz kam nach nur zwei Tagen bei mir an. Es ist super einfach und ein simples Stecksystem aufzubauen. Durch die untere Mittelstange die unter dem Netz verläuft ist das Netz gespannt und hängt somit nicht durch. Es steht recht stabil und macht einen sehr guten Eindruck. Durch zwei Klettverschlüsse am oberen Ende des Netzes lässt es sich manuell etwas nachspannen. Die Höhe ist die gleiche wie bei einem originalem Badmintonnetz 1,55m und wem die Breite von 3 Meter reicht, wird sicherlich viel Spaß damit haben. Wie stabil das Netz ist wird sich noch zeigen. Durch die großen Maschen im Netz bleibt der Federball meisten im Netz stecken wenn man es trifft, was ein sich-nach-dem-Ball-bücken erspart. Damit die einzelnen Stangen im mitgelieferten Beutel nicht herumfliegen und zerkratzen, wir eine Runde Styroporscheibe mit Aussparungen für die Stangen mitgeliefert, so klappert und wackelt nichts. Für den heimischen Gebrauch ist es absolut zu empfehlen!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. November 2009
Das Netz lässt sich einfach auf- und abbauen.Der Stand ist für den privaten Zweck ebenfalls ausreichend.
0Kommentar| 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Februar 2010
Aufbau superleicht und auch alleine problemlos schaffbar. Gut geeignet für Einsteiger, egal ob in der Halle oder im Freien.
0Kommentar| 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. August 2011
Das Netz lässt sich gut aufbauen, macht einen stabilen Eindruck, ist allerdings wirklich "mini", deshalb vor dem Kauf die Maße genau ansehen. Vorallem für Kinder im Garten bestens geeignet.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. September 2015
Gegen das Netz kann man nicht viel sagen. Es könnte lediglich etwas engere Maschen haben (der Federball fliegt einfach durch das Netz durch). Das nervt etwas. Was aber ein NO GO ist, sind die Klammern vom Gestell. Beide sind nach nur vier Wochen einfach durchgebrochen. (billiges Dünnblech) Ich musss die Querstäbe nun per Kabelbinder sichern. Ich würde das Netz darum nicht noch einmal kaufen!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. November 2013
Erst mal das Netz ist brauchbar zum Spielen. Montage ist relativ fix zu bewerkstelligen. Leider ist die Demontage etwas fummeliger, daher verleitet es das man dass Netz nicht nach jeder Benutzung demontiert und trocken lagert. Bei mir sind die Steckverbindungen schon nach kurzer Zeit und wenig Nässe regelrecht zusammen korrodiert was eine Demontage unmöglich macht. Fazit.: 1-2 Saison OK
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. April 2015
Es war vorherzusehen, dass dieses Netz für den normalen Gebrauch zu empfindlich ist. Nach wenigen Tagen hing das Netz durch da die waagerechte Verstrebung 30 cm über dem Boden von uns touchiert und verbogen wurde. Jetzt nur noch kaum zu gebrauchen, indem wir unter die Verstrebung einen Topf stellen und damit eine gewisse Spannung erzielen.
Fazit: Spiel- und Sportgeräte der günstigen Art halten erwartungsgemäß nicht lange. Ggf. werde ich mir aus dem Netz und 2 echten Holzpfosten eine bessere Lösung bauen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken