flip flip flip Hier klicken Jetzt informieren PR Evergreen Cloud Drive Photos Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicAlexa AmazonMusicUnlimited BundesligaLive



am 28. Juli 2015
Hallo. Der Ventilator wurde zusammen mit der Westinghouse Fernbedienung gekauft. Da er dann auch noch bei Amazon um etwa 50 Euro günstiger (für nur 79 Euro ein Schnapp) angeboten wurde habe ich zugeschlagen. Wie immer blitzschnelle Lieferung beider Teile.

Der Ventilator kommt in einem kleinen, überschaubaren Paket, die Fernbedienung in einem Kunststoffblister.
(Die Fernbedienung ist nicht im Lieferumfang des Ventilators enthalten und muss zusätzlich gekauft werden, wenn man denn Wert darauf legt. Nötig für den Betrieb des Ventilators ist sie aber nicht. Passend ist die bei Amazon angebotene Fernbedienung von Westinghouse. Der Versand erfolgt über Voelkner Elektronik)

Die Verpackung ist sehr Materialschonend. Nichts war beschädigt. Es fehlten auch keine Teile. Soweit so gut.

Beim Zusammenbau gibt es mehrere Möglichkeiten: Man kann z.B. die Farbe der Rotorenblätter wählen. Entweder Braun oder solch ein silbriges Weiss. Die Blätter dann je nach Farbwunsch entsprechend montieren.
Auch kann man sich für eine kurzhängende Variante oder für eine etwas längere Variante entscheiden. Bei der längeren Variante hängt der Motor etwa 25-30 cm von der Decke an einer Stange herunter (Oberkante Motor).

Der Ventilator muss zunächst komplett zusammengebaut werden. Wenn man einigermaßen technisches Verständnis hat und mit einem Schraubendreher durchschnittlich umgehen kann klappt das aber recht gut.
Man sollte nicht wild drauflosschrauben und die Anleitung hinzuziehen.
Man bekommt den Motor komplett mit allen E Anschlüssen, 5 Holzblätter, 5 Aufhängungen für die Blätter, die Aufhängevorrichtung, zwei Blenden die alles abdecken, den Lampenkörper und die entsprechenden Leuchtmittel.

Beim Zusammenbau ging ich wiefolgt vor:
Ich habe zunächst die Transportsicherungen (drei Stück) an den Rotoraufhängungen des Motors entfernt. Das sind drei schwarze nierenförmige Plastikteile die man entfernen muss. Danach habe ich die Aufhängungen an den Motor montiert. Dann wurden mit je drei Schrauben und je einer Filzscheibe pro Schraube die Holzblätter montiert.

Beim Montieren der Distanzstange (Wenn man sich für die lang hängende Variante entscheidet) muss man einen mittels Splint gesicherten Bolzen aus der Distanzstange herausziehen und das Stromkabel durch das Rohr führen. Anschließend den Splint wieder rein und das Rohr ist fest und sicher am Motorgehäuse montiert. Eine zweiter Splint für die kurze Variante bleibt übrig. Dann oben noch die Aufhängekugel kurz mittels Sicherungsschraube lösen, Kabel durchziehen, wieder Zusammenbauen und fertig ist die Vormontage. (Vorher die trichterförmigen Sichtblenden auf das Rohr schieben. Die kleine Blende nach unten, die Große kommt an die Decke.)
Dann wird zunächst die Montageplatte an der Decke montiert. Hierzu werden zwei Dübel und zwei Schrauben mitgeliefert. Die Schrauben sind ok. die Dübel sollte man m.E. gegen hochwertigere ersetzen. Mein Ventilator brauchte nicht gedübelt zu werden. Er konnte an einem massiven Holzbalken fest verschraubt werden.

Hier sollte man sich wirklich Gedanken machen, da schon einiges an Gewicht an die Decke kommt. Das Teil wiegt komplett rund 7 Kilo.
Wenn man keine böse Überraschung erleben möchte, sollte man das Teil sicher und fest an der Decke montieren.

Nun nachdem die Grundplatte montiert wurde, wird der Ventilator mittels Haltekugel in die Grundplatte eingehängt. Die elektrischen Zuleitungen sind wirklich idiotensicher. Man kann sich aufgrund der vorgegebenen Steckerformen nicht verhaspeln.

Wenn der Ventilator nun in der Halterung hängt, muss man den Korpus der Fernbedienung oberhalb der Kugel in die Halterung hindurchschieben. Für den IR Sensor der Fernbedienung ist in der oberen Blende eine Durchführung. Hierauf unbedingt achten, weil man sonst das IR Kabel mit der doch scharfkantigen Kante der Metallblende beschädigt. Eben noch schnell die Stecker miteinander verbinden, die Blenden mit den mitgelieferten Schrauben sichern und den Lampenträger montieren. Fertig.

Alles in allem braucht man etwa eine Stunde/eineinhalb Stunden bis alles fix und fertig montiert ist. Die Anleitung ist verständlich geschrieben und ordentlich bebildert.

Nun kam der große Moment:

Das Licht ist ordentlich hell. Es werden drei 50 Watt Halogenspots verwendet. Mittels Fernbedienung läßt sich das Licht stufenlos dimmen. Sehr angenehme Sache.

Der Ventilator hat drei Geschwindigkeitsstufen über die Fernbedienung. Beides läßt sich getrennt voneinander schalten. Entweder nur Licht, nur Luft oder eben beides zusammen.

Wirklich super positiv war ich von der Lautlosigkeit des Ventilators überrascht. Da die Stufe 1 absolut ausreichend für den Schlafzimmerbetrieb ist, hört man fast gar nichts von dem Ventilator. Ich behaupte mal frecherweise dass jeder Standventilator lauter ist. Lediglich ein entfernt wirkendes Summen ist zu vernehmen.

Fazit:
Die Materialien sind edel und zeugen von guter Qualität.
Der Zusammenbau ist einfach, wenn auch umfangreich.
Mit Fernbedienung eine angenehme und umfangreiche Bedienung möglich
Sehr laufruhiges und fast geräuschloses Gerät
In jedem Fall Schlafzimmer geeignet.

5 Punkte für den Westinghouse Deckenventilator und an dieser Stelle auch für die Fernbedienung. Mal sehen wie sich das Teil die nächsten Jahre so schlägt.
Erster Eindruck: Klare Kaufempfehlung.
7 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|11 Kommentar|Missbrauch melden
am 5. Mai 2016
POSITIV.
- Einmal montiert, sieht das Teil wirklich optisch rattenscharf aus
- In der untersten Stufe schon gute Kühlleistung und flüsterleise
- Zusammenbau in der Anleitung gut erklärt
- Ersatzschrauben sind beigepackt - die braucht man auch bei einer
Über-Kopf - Montage
- Ventillatorblätter sind zweifarbig und können entsprechend nach Vorlieben
gewendet werden. Damit gute Anpassung an den Einrichtungsstil möglich
- Empfehlenswert ist in jedem Fall die Anschaffung einer Fernbedienung
NEGATIV:
- Für den Zusammenbau muss man laut Anleitung weitestgehend auf der Leiter stehen und
über Kopf arbeiten. Kann nur jedem raten, das Gerät weitestgehend unten zu montieren und
dann erst für die Endmontage in den integrierten Haken einzuhängen
- Das Teil für die Fernbedienung ist sehr fummelig zu montieren
- Auf der untersten Stufe sehr leise, auf den höheren Stufen hört man aber den Motor mit
schleifenden, brummenden und knisternden Geräuschen. Sehr störend, wenn man schlafen will!
- Die beigepackten 50W-Leuchten sind durch die Form der Lampenfassungen (arbeiten mehr
als Richtsstrahler) nicht besonders hell. Eher als "Effektleuchten" verwendbar.
- Die Zugschnüre für Licht und Ventillator sind vormontiert aus Plastik. An diese werden dann
beigepackte Verlängerungen mit Gewichten aus Metall befestigt. Sieht nicht besonders wertig aus,
da der Ventillator eine Metalloptik hat. Hier hat der Hersteller am falschen Ende gespart!
FAZIT.
Optisch wirklich ein sehr schönes Teil. Leider in der Funktion durch die Motorgeräusche bei höheren
Drehzahlen nur in kleinen Zimmern auf der untersten Stufe verwendbar.
Bedingt empfehlenswert!
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 24. Mai 2018
Habe mir den Westinghouse für mein Wohnzimmer angeschafft das Recht hoch ist weil es bis in den dachspitz übergeht. Gekauft wurde er mit Verlängerungsstange und Fernbedienung da er Von Hand nicht erreichbar ist (ca 3m von handhöhe)

Zusammenbau und Montage waren total einfach, da die Bedienungsanleitung auch recht gut beschrieben war.

Jedoch ein Großes Manko ist die Fernbedienung! Alles lässt sich Steuern... Licht, ein/aus, Stufen, Dämmung des Lichtes... nur nicht die Winter/Sommer Einstellung!
Der Schalter muss direkt am Ventilator umgelegt werden!

Jetzt muss ich jedesmal um die drehtichtung zu ändern eine 4 m Leiter verwenden! Absolute fehlkonstruktion und blödsinn...
Würde ihr für meine Zwecke nicht mehr kaufen!
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 21. August 2017
Habe es durch gute Bewertungen anderer Kunden bestellt worauf es auf den Geräusch bei ankommt viele haben grschrieben sehr leise bei mir hört sich an ob beim Fahrad die Bremsbacken gegen das Rad schleift werde es umtauschen,Vom Optik und Qualität sehr schön deswegen ein Stern abzug weil es so laute Geräusche macht wie meine Waschmaschiene und das Nachts im Schlafzimmer wenn das Austauachgerät kommt und funktioniert werde ich nochmal schreiben ,
Austauschgerät kamm fix super Kundenbetreuung Ausstauschgerät ausgepackt nur den Motor angeschlossen getestet leider hört der sich noch lauter an als den ersten den ich habe.Also habe ich den ersten behalten den zweiten den Motor wieder eingepackt zurück geschickt.Ein anderes Gerät kommt nicht in Frage weil mein Frau das Aussehen sehr wichtig ist und mit dem Gereäusch leben kann mich stört es ein wenig aber mal schauen vileicht gewöhne ich mich dran Drei sterne sind in ordnung vileicht hab ich zweimal Pech wenn soviele schreiben flüsterleise.Die Lampen hab ich ausgetauscht gegen Led leuchten dimmbar Fernbedinung auch noch nachgekauft funtioniert super.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 29. Januar 2018
Ich hatte schon lange über die Anschaffung eines Deckenventilators nachgedacht, Mitte 2017 war es dann soweit. Das Gerät wurde dann auch schnell und gut verpackt geliefert und war recht fix an die Decke montiert. Seither bin ich schlichtweg begeistert. Der Deckenventilator sieht richtig toll und hochwertig aus, einzig die weißen Kunststoffkettchen zum Schalten hätten hochwertiger ausfallen können. Der Betrieb lässt jedoch keine Wünsche offen, der Ventilator eiert nicht, die Lautstärke ist vollkommen in Ordnung, die Kühlleistung genau richtig ohne zu ziehen und auch die Beleuchtung ist - dank schwenkbaren Strahlern - optimal. Von mir eine absolute Kaufempfehlung!
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 11. Juni 2018
Der erste Ventilator war nach 1 Woche defekt und hat nicht mehr funktioniert. Dürfte wohl ein Montagsprodukt gewesen sein.
Amazon hat aber sofort einen neuen geschickt ohne es in Rechnung zu stellen und den defekten musste ich auch nicht zurück senden, was natürlich Zeit erspart hat!

Die Montage ist ein wenig aufwendig aber das Ergebnis lässt sich sehen.

Für Sommer und Winter geeignet, da sich die Richtung ganz einfach umstellen lässt.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 15. Dezember 2015
Als ich den Deckenventilator auspackte fiel mir sofort, die sorgfältige Verpackung und Sortierung der einzelnen Teile auf.
Leider sind die Schrauben von minderer Qualität.
Die Beschreibung ist Ok, auch wenn man etwas suchen muss. Technisches Grundverständnis vorausgesetzt.
Der Zusammenbau des Ventilators ist einfach, solange man hochwertiges und teilweise spezielles Werkzeug hat.
Die Schrauben lassen nämlich höchstens einmal Abrutschen zu, danach wird es schwer sie mit dem nötigen Drehmoment festzuziehen.
Das alles fest und korrekt angezogen ist, ist wie die richtigen Schritte beim Zusammenbau zu beachten, der Garant für eine einwandfreie Funktion des Deckenventilators. Nichts für Anfänger.
Die mitgelieferten Schrauben und Dübel für die Decke kann man eigentlich sofort wegschmeißen, es sein denn man hat eine Vollbetondecke.
Es ist essentiell, dass der Deckenventilator in absoluter Waage angebracht wird und zwar in alle Richtungen, das ist nichts für Anfänger
Die Steckverbindungen der Elektrik sind einfach und sicher auch von Personen installierbar, die gerade ein Grundwissen über Elektrik haben.

Ist der Deckenventilator korrekt installiert ist er in Design und Funktion hervorragend. Leise und kraftvoll und die Winterschaltung ermöglicht für Besitzer eines Holzofens, eine gleichmäßige Verteilung auch in angrenzenden Räumen.

Ich gebe eine absolute Kaufempfehlung mit der Empfehlung den Einbau ein Profi zu überlassen.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 8. Oktober 2015
Also erstmal zum Eigentlichen teil.
Versand: Tjoar, wie Üblich ging dieser schnell von statten und das wars dazu dann auch schon

Aufbau: Der aufbau war danke der anleitung etwas einfacher als erwartet. Ich habe eine decke aus Laminat- oder sowas in der art- und ich musste erstmal einen der dachbalken finden wo ich den Ventilator dran befestigen konnte. Das war bei weitem der Schwerste teil da der ventilator ja etwas braucht was in etwa 15KG tragkraft hat. Naja also gesagt getan und die erste Stufe der Halterung angebracht. Soweit so gut. Dan kam es dazu den Motor daran aufzuhängen. Und den motor zusammenzusetzen war doch etwas knifflig da die Anleitung an dem punkt zu grob war. Ich habe etwa ne stunde dran gesessen und gezweifelt ob das alles denn so richtig war. Ich hatte es später also hängen und war froh das hinter mir zu haben. Geblieben sind dann nurnoch die Flügel die ich am Rotor befestigen musste was sehr einfach von statten gin. Dranhalten schrauben rein, fertig.

Funktion: Der Ventilator hat 3 Stufen und läuft diese Rückwärts ab. Also einmal ziehen 3. Stufe, 2 mal ziehen 2. Stufe, Dreimal ziehen 1. Stufe. Und ich muss sagen dass sogar auf 1. Stufe sehr sehr viel wind gemacht wird. Durch die 105cm spannweite bläst es da wirklich sehr gut. Auf stufe 3 Hört sich der Ventilator jedoch an als würde ein Helikopter abheben, aber dabei ensteht auch dieselbe menge Wind. Die 50watt lampen die Mitgeliefert werden haben alle funktioniert, wurden halt nur sehr sehr warm. Habe diese etwas später mit 3.5watt LED lampen ersetzt. Fassung ist GU10

Aussehen: Das aussehen ist wirklich Gut! Die Holzoptik der Flügel passt wirklich gut zum Silber der Restlichen Komponenten. Die 3 Lampen passen perfekt dazu und geben dem Ganzen einen leichten Steampunk look.

Alles in allem würde ich diesen Ventialtor jedem empfehlen der einen Ventilator Sucht. In sowas geniales und schönes habe ich selten Investiert. Gibt 5/5 Sternchen!
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 14. August 2016
Habe mir den Deckenventilator mit Licht bestellt, da ich die positiven Eigenschaften von solchen Ventilatoren aus Hotelzimmern kenne.

Zunächst mal muss man hervorheben, dass die Verarbeitung elektrisch / mechanisch besser als erwartet ausfallen, es passt alles.

Der Ventilator hat drei Geschwindigkeitsstufen, bei der allerdings meiner Meinung nach schon die kleinste zu schnell ist. Ich lasse den Ventilator daher auch im Sommer "rückwärts" laufen, weil sonst der direkte Luftstrom zu stark ist.
Leider brummt der Ventilator gerade auf der geringsten Stufe hör- und spürbar. Dieses Brummen überträgt sich bei mir auf die abgehangene Decke und ist immer gut hörbar. Auch die Empfehlung den Motor mindestens 24h "einlaufen" zu lassen hat keine Verbesserung gebracht. Ich habe mir darauf hin von Amazon einen Vorabtausch senden lassen, um nur den Motor zu tauschen. Leider auch hier das gleiche, subjektiv sogar ein noch schlechteres Bild. Top von Amazon, aber schlecht für das Gerät. :(
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 14. Januar 2018
Im Dez. 14 habe ich Ihn bestellt aber erst im August 2017 aufgehängt, da ich nicht eher dazu kam.
Leider musste ich feststellen, das ein Teil (Metallabdeckkappe oben an der Decke) verbogen war.
Das heißt für mich, das ich einen Ventilator bekommen habe der schon mal ausgepackt und unsachgemäß behandelt worden war.
Da nun aber schon über 2 Jahre verstrichen waren habe ich das selbst wieder einigermaßen gerichtet.
Wie lange er seine Dienst tut, wird sich noch zeigen.
Das Laufgeräusch ist ok, also nicht zu laut, aber auf Grund der Beschädigung nur 3 Sterne
|0Kommentar|Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 25 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken