Jeans Store Hier klicken b2s Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 30. September 2010
Hallo!

Wir haben den Toaster nun schon ein paar Monate und sind recht zu Frieden. Der Toast wird schön gleichmäßig von beiden Seiten gebräunt.

Die Markierung des Drehknopfes ist, wie auch schon ein Vorposter beschrieb, nicht gut erkennbar, habe auch nachgebessert.

Der Brötchenaufsatz macht seinen Job, muss aber extra aufbewahrt werden.

Tja, und das Metall auf der Oberseite wird nicht nur heiß, da kann man einen Hufeisen drauf schmieden. Ich habe bereits in der ersten Woche bekanntschaft damit gemacht. Hatte früh um 5 wohl die Augen noch nicht ganz offen und hab mit dem Daumen draufgelangt. Da war ich dann aber munter.

Wir haben den Toaster dennoch behalten und bis heute ist nichts mehr passiert. Wer aber kleinere Kinder hat, die den Toaster auch mal benutzen, sollte hier vorsichtig sein. Dafür auch einen Stern abzug.

Ansonsten habe ich nichts zu bemängeln, der Toaster tut, was er soll.

Nachtrag vom 12.01.2013

Der Toaster hat heute morgen den Geist aufgegeben, keine Funktion mehr. Somit hat er gerade mal 2,5 Jahre gehalten, schade. Das ändert aber für mich nichts an meiner Bewertung, da er ansonsten noch funktioniert hat wie am ersten Tag. Und das er so früh den Geist aufgegeben hat mag ja ein Einzelfall sein.
0Kommentar| 28 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. September 2011
Ich kann das Gerät absolut nicht weiterempfehlen aus folgenden Gründen:

- Das Ergebnis ist unregelmäßig
- Es dauert eine gefühlte Ewigkeit, bis der Toastvorgang beendet ist
- Das Brot wird trocken und hart
- Das Regulieren ist eine Spielerei, die richtige Einstellung ist schwer zu finden
- Die Metallplatte, die offenbar zur Zierde aufgebracht ist, wird sehr heiss und bringt deswegen Verletzungsgefahr.

Einziger Pluspunkt: Es passen mehrere Brotscheiben in die wirklich großzügigen Schlitze. Da der Toastvorgang aber so lange dauert, ist das auch kein Pluspunkt ggü anderen Geräten!
0Kommentar| 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Januar 2011
Wir haben hier bereits das 2. Gerät dieser Serie, das erste wurde aus den selben Gründen zurückgesendet, wie nun auch dieses:
Wie beim vorherigen Gerät wird eine Seite des Toasts viel zu stark getoastet, die andere bleibt dagegen stets blass. Ab Stufe 3 verkohlt der Toast auf einer Seite völlig.
Es scheint sich wohl um einen Konstruktionsfehler zu handeln, denn offenbar hatten auch andere Kunden das selbe Problem.
0Kommentar| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. August 2013
Keine Fernbedienung, keine aufspielbaren Klingeltöne, kein USB-Anschluss. Einfach nur ein Toaster.

Das Wichtigste: Er toastet gleichmäßig und sogar einen Tick schneller als unser Vorgänger (Siemens Executive). Der Brötchenaufsatz funktioniert dank der Doppelschlitze gut: Die Wärme verteilt sich breiter als bei einem Einschlitztoaster. Bis auf dicke Brötchen bekommt man auch Brötchenhälften in den Toaster. Bretzeln aufzutoasten ist von der Dicke grenzwertig.

Trotz relativ dünner Dämmung erfüllt diese ihren Zweck: Finger an der Außenseite verbrennen passiert selbst bei langen, wiederholten Toastvorgängen nicht. Die Oberfläche ist natürlich ein anderes Kapitel.

Die Bedienelemente tun wie sie sollen und fühlen sich wie das gesamte Gerät solide an. Das Design fügt sich ruhig aber nicht langweilig in die Küche ein. Er gefällt uns in echt sogar besser als auf den Bildern. Gegenüber dem Siemens Executive gibt sich der Severin AT 2518 schlichter.

Das anfängliche "Ausdampfen" hat recht lange benötigt. Ein Dutzend Durchgänge bei voller Toastdauer waren es schon, bis der "Neugeruch" verflogen war. Und dieser Neugeruch war stark und selbst auf dem Balkon noch unangenehm.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. September 2010
1. Man muß den Toaster (laut Anleitung) fünf mal durchheizen und abkühlen, damit der Gestank vom chemischen Konservierungsstoffen sich auflöst. Noch nie gehabt bei einem anderen Toaster. Das stank mehr als in einem Chemielabor.

2. Toaster toastet auf der aussenseite schwarz, auf der innenseite weiß: Wie empfohlen, auf Stufe 3-4 zwei toasts in beiden schlitzen reingeschoben. Raus kam, bei Stufe 4, Toasts waren auf der aussenseite total schwarz (verkohlt), auf der innenseite nicht mal braun. Auf Stufe 3 waren die Toaster auf der Aussenseite dunkelbraun (noch essbar), aber auf der innenseite total weiß.

3. Die Oberseite des Toasters (metalisch) wird so heiß, daß man es beim Toast entnehmen absolut meiden sollte.

4. Beim Verpacken für den Rückversand löst sich bereits die Metalische Oberseite von der weissen Plastikverpackung.

Alles in allem, ein Produkt, welches niemals die Qualitätsprüfung hätte überstehen haben sollte. Evtl. nur ein Montagsprodukt, aber trotzdem absolut mangelhaft.

Bleibe doch beim alten einfachen Severin Toaster, der schon seit 2 Jahren seine Arbeit problemlos tut.
11 Kommentar| 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. November 2011
Wir brauchten schnell und relativ preiswert einen neuen Toaster. Wir hätten besser mehr Geld ausgegeben.
Bräunt mehr als unregelmässig. Eine Seite fast verbrannt, die andere Seite noch blass. Manchmal springt der
Toast fast bis auf den Teller. Besser nicht kaufen.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. April 2013
Ich habe den Toaster nun seit einem Jahr und er funktioniert immer noch einwandfrei, was bei diesem Preis keine Selbstverständlichkeit sein muss. Insbesondere schätze ich sehr den Langschlitz und die praktische Brötchenauflage, auf der bie brötchen auch wirklich leigen bleiben.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. August 2015
Haben den Toaster nun schon einige Zeit im Gebrauch und muss sagen, voll zufrieden.
4 Scheiben Toast langt, Handling ist einfach, keine Ecken und Kanten und auch optisch
ein Blickfang.
Würd ich wiederkaufen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Dezember 2011
Ich suchte nach einem neuen Toaster womit ich 4 Scheiben gleichzeitig toasten kann.
Vom Preis und der Optik her gefiel mir der Severin ganz gut. Also gleich bestellt. Lieferung erfolgte trotz Weihnachten innerhalb von einem Tag.
Beim Probetoasten entstand ein unangenehmer Geruch, welcher erst nach 5-maliger Wiederholung verschwand.
Hier fiel mir beim genaueren hinschauen auf daß der Heizdraht im Inneren nicht gleichmaessig glüht. Ich befürchtete daher auch daß der fertige Toast dementsprechend aussehen würde. So war es dann auch, der Toast wurde nur an den Ecken gebräunt. Verschiede Einstellungen am Regler brachten hierfür keine Besserung.
Ich schicke das Gerät heute zurück. Nur ein Montagsgerät erwischt!?
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Januar 2014
Ein klasse Toaster! Ich habe lange gesucht und viele Rezensionen durchgeschaut.
Es ist genial, dass der Toaster so viel Platz bietet für 4 Toast oder zwei große Brotscheiben.
Er ist sehr gut verarbeitet und sieht sehr schick aus. Am Anfang muss man ihn ca. 5 Mal leer laufen lassen, damit der Plastikgeruch weggeht aber dieser ging schnell weg. Ich würde ihn jederzeit wieder kaufen !
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)