Fashion Sale Hier klicken Neuerscheinungen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More sommer2016 Slop16 Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

3,2 von 5 Sternen
117
3,2 von 5 Sternen
Größe: 25 cm|Ändern
Preis:8,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 10. Februar 2011
Ich arbeite schon etwas länger mit dem Modell. Besitze mittlerweile 5 Stück und mir wurde noch keines zerbissen. Ich arbeite mit 3 Hunden, jedes Tier bringt seine eigenen Ansprüche und Schwierigkeiten mit sich. Jedoch arbeitet jeder der 3 gerne und zuverlässig mit diesem Dummy.
Es mag sein,dass der Dummy keine Zerr-Spiele mitmacht. Dafür wurde er jedoch nicht geschaffen.
Das Material und dessen Verarbeitung gefällt mir super. Der Dummy ist von innen "gepolstert", so hängt er nicht nur schlaf rum. Ebenso gibt es dem Hund ein gutes Gefühl. Bei der jetzigen Auswahl von Dummys und dessen Ausgangsmaterialien ist es nicht immer leicht einen Dummy zu finden, den der Hund gerne trägt.
Den Dummy kann man nach dem Training auf links drehen und einmal abwaschen.
Einmal im Monat wasche ich die Dummy's in der Maschine und auch das überstehen sie ohne Probleme. Bestimmte Waschmittel oder auch Weichspüler könnten zu Hautproblemen beim Hund führen. Vorsichtig sein.
Mein Tipp an die Besitzer mit zu klugen Hunden. Ich würde in solchen Fällen die Lasche am Reißverschluss einkürzen oder ganz entfernen.

Für das Arbeiten mit dem Hund absolut zu empfehlen.

FG Frank
0Kommentar| 22 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Juli 2012
Ich benutze Futterdummys schon seit Jahren und finde das Training damit eine sinvolle und abwechslungsreiche ergänzung zur Hundeerziehung. Ich habe schon verschiede ausprobiert. Was mir an diesem gut gefällt ist, dass er seine Form behält und nicht wie ein Sack runter hängt im Maul. Auch in der Waschmaschine waschen hat er überlebt. Wird das apportieren aber sorfältig aufgebaut, was mit diesem Dummy hervorragend geht, kommt der Hund auch nicht in die Versuchung an dem Dummy herumzureißen.
Bei diesem Dummy gibt es aber einen großen Nachteil: der Reißverschluss liegt frei und wird nicht von einer Lasche mit geschützt Mein Hund hatte beim apportieren auf den Reißverschluss gebissen und ihn so zerstört.
FAZIT: Ich finde Futterdummys eine tolle Beschäftigungsmöglichkeit für meinen Husky-Mix der sich sonst nur sehr schwer motivieren lässt und an apportieren war vorher garnicht zu denken. Und für Hunde die den Dummy nicht so fest ins Maul nehmen, ist dieser sicher gut geeignet.Und wenn man den Hund den Dummy im Wald mit der Nase suchen lässt, fällt er Abends Hundemüde ins Bett:)
In diesem Buch wird unter anderem der sorgfältige Aufbau eines Futterdummys gut verständlich erklärt, kann ich nur empfehlen.Ich lauf schon mal vor...: Hundeerziehung und vieles mehr
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Juni 2016
Gr. L für 8 Monate alten mittelgroßen Hütehundmix.
Der Dummy wurde NICHT als Kauknochen benutzt und der Hund durfte NICHT damit spielen od. versuche ihn selbst aufzubekommen.
Der Dummy wurde NUR sauber apportiert.

Das eigentliche Konzept des Dummys: f. Feuchtfutter geeignet und schwimmfähig begrüßen wir sehr!
Leider ist das Produkt nur auf schnelle Verschleiß produziert.
Bei täglichem Gebrauch hat keiner der 3 Dummys länger als 4 - 6 Wochen durchgehalten.

Der Reißverschluss ist sehr feinzahning
--> eine blinde Bedienung ist kaum möglich, da sich entweder Futter (ab 100g Füllmenge aufgrund der schwimmfähigen Konzeption des Innenfutters) oder das Innenfutter selbst regelmäßig im Reißverschluss verhängen/eingeklemmt werden
--> Insbesondere Futter (was nach Gebrauch regelmäßig aus dem Reißverschluss gebürstet wurde) macht die feinen Zähne des Verschlusses nach wenigen Versuchen defekt, wenn der Reißverschluss über diese Futterreste gezogen wird. Wir hatten regelmäßig Pansen im Dummy, damit er für den jungen Hund gut richt. Der ist nun mal sehr faserig.
--> die Konzeption des Dummys macht es sehr schwierig mehr als 100g Futter selbst in Gr. L mitzuführen ebenso wie die Entnahme von Futterreste recht schwierig ist.

Vergleichen tun wir das Produkt mit Produkten von Trixie, die wir vorher haten und jetzt den aktuellen Mystique Dummys.
Diese Dummys sind absolut unsere Favoriten (Mystique) weil:
- große Kammer bei gleichen Außenmaßen wir nutzen sogar eine Nr. kleiner für 150 g Futter
- auch schwimmfähig
- grobzahniger robuster Reißverschluss
- gleicher Preis
- lässt sich leichter reinigen
- trocknet schneller

Nachteil:
Durch die Wurfschnur entsteht ein Loch in der Tasche, wo ggf. Futtersaft austreten könnte. Das stört uns jedoch nicht. Der erste Mystique Dummy ist jetzt ohne Probleme seit 8 Wochen in Gebrauch. Super!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. April 2011
Der Futterdummy von Hunter (wir haben Größe M) ist wirklich schön und unserem jungen Hund bereitet er schon Freude, wenn er nur auf einen Spaziergang mitkommt. Wir befüllen den Beutel mit Trockenfutter, Würstchen oder ein paar Klecksen Hundeleberwurst, damit er immer etwas besonderes bleibt und den Hund animiert. Saubermachen ist auch überhaupt kein Problem! Raufereien hält der Futtersack sicherlich nicht aus - das haben wir gar nicht erst probiert und dafür ist er ja auch nicht gedacht, sondern nur zum Apportieren.

Warum der Hunter Futtersack trotzdem nur 4 Sterne bekommt? Der Reißverschluss lässt sich gut öffnen, ja. Aber schlecht wieder verschließen. Nicht selten hängt der weiche Innenstoff des Beutels im Reißverschluss fest und es ist dann ganz schön nervig, wenn der Hund sein Leckerlie erwartet (und auch verdient hat) und das Herrchen den Futterbeutel nicht aufmachen kann...
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. April 2016
Ich habe den Hunter Trainer Snack Dummy in der Größe M für unsere Französische Bulldogge bestellt.
Diese Grösse ist ideal für einen Bully, nicht zu gross und nicht zu klein.
Wir hatten schon andere Dummys benutzt, welche nicht lange hielten, oder der Reissverschluss kaputt ging (da muss man besonders vorsichtig sein, dass der Hund diesen nicht verschluckt oder sich verletzt) bzw. das Material und der Geruch zu unangenehm war und durch waschen nicht besser wurde.
Dieser Dummy riecht zum Glück nicht und das weiche Material aussen und innen (wirklich schön weich innen gepolstert) ist für eine empfindliche und weiche Bullyschnauze ideal. Gerade wenn unsere Bullyhündin gierig Ihre Schnauze hineinschiebt, um endlich an die Lekckerlies ranzukommen ;)
Unsere Hündin ist total begeistert von dem Dummy und apportiert diesen unheimlich gerne und lange :)
Suchspiele in der Wohnung sind mit dem Dummy auch ideal und fördern das Köpchen des Hundes.
Der Dummy ist das heissbegehrte Spielzeug unserer Bullyhündin und kaum nehm ich diesen in die Hand dreht sie vor Freude schon durch und kann es kaum erwarten, dass Sie ihn apportieren und/oder suchen kann :)
Auch gewohnte und neue Übungen/Tricks lassen sich mit dem Dummy kombinieren und als Belohnung gibts Leckerlies daraus :)
Für unterwegs ist die Grösse auch ideal und lässt sich leicht in die Jackentasche verstauen.
Wir würden den Dummy immer wieder bestellen und können diesen wirklich sehr empfehlen, vor allem für die Bullies :)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 21. Juni 2015
Unser Labrador war begeistert und hat genau 10 Minuten gebraucht, um den Dummy auseinander zu nehmen.
Nichts für Hunde die gerne etwas robuster zerren, denn sonst wird das auf Dauer ein teurer Spaß.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. April 2016
Für mich ist der Snack Dummy leider nicht praktikabel genug. Ich hatte mir von Hunter mehr versprochen.
Irgendwie ist das "Innnenleben" des Dummys viel zu viel - man könnte wahrscheinlich rohe Eier damit werfen, ohne, dass diese zerbrechen würden.
Dadurch dass so viel Stoff innen ist, kann man den Reißverschluss sehr schwer bedienen, da man ständig Stoff einklemmt.
Außerdem sind die Nähte auch nicht wirklich gut, denn die gehen sehr schnell auf, sodass der Futterbeutel dann in den Müll muss.

Würde ich nicht noch einmal kaufen und würde ich auch niemandem empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Mai 2016
Unser Hund muss erst verstehen, dass man das Teil apportiert und nicht ins Körbchen verschleppt, um es zu zerkauen, aber wenn er das begriffen hat, alles prima. Klettverschluss klebt gut zu, dank der Schlaufe kann man gut werfen. Schönes, stabil wirkendes Teil.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Februar 2016
....da lecker und lohnenswert ;o)) Die Hunde lieben es.
Sollte man unbedingt besitzen, da man damit auch sehr
gut trainieren kann und es dem Hund, was auch
sehr wichtig ist, Spaß macht.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. November 2015
Eher schlechte Materialien. Nähte waren lieblos verarbeitet.
Stoff recht dünn.
Reißverschluss klemmte.

Dann der größte Negativpunkt: Das Innenfach! Durch die Polsterung wird es viel zu klein.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken