flip flip Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle MusicUnlimited Fußball wint17

Kundenrezensionen

3,4 von 5 Sternen
159
3,4 von 5 Sternen
Freitag, der 13. [Blu-ray]
Format: Blu-ray|Ändern
Preis:2,46 €+ 5,00 € Versandkosten


am 15. November 2017
Oh mein Gott schlechter kann man einen Film nicht mehr machen Wen es nach dem Film geht sind Teenies Sex Geil Kiffer dumm wie Stroh es wird einfach nur gemetzelt Spannung gleich null und ich kann überhaupt nicht verstehen wie man für diesen Film fünf Sterne geben kann
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. August 2017
Sehr schönes gelungenes Remake, Tolles Mediabook, sollte in keiner guten Sammlung fehlen, kann ich absolut bedenkenlos weiterempfehlen.
Mein Fazit: 5 von 5 Sternen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. November 2017
Also ich finde das freitag der 13 remake echt geil natürlich kommt es an die alten teile von freitag der 13 nicht ran aber trotzdem super film
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Oktober 2017
Ich konnte ihn damals nicht sehen und irgendwann ist er auch in Vergessenheit geraten und gestern an Freitag dem 13. dachte ich mir, jetzt musst du ihn mal sehen. Ich bin ja wirklich schon gut abgestumpft, war Horrorfilme angeht, aber der hat mich echt mal wieder zum zucken gebracht. Geiler Scheiß! Also wer auf abmetzeln und diesen Schockmoment steht, sollte sich den angucken!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. November 2017
Ein Muss für Horror Fans und Fans von Jared Padalecki (Supernatural) - ich bin total begeistert.Ich kann die DVD nur empfehlen!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Oktober 2017
Was soll man dazu noch schreiben? Unglaubwürdige Charaktere, schlechte Schauspieler und ein noch schlechterer Regisseur. Ich empfehle allen sich lieber einen der älteren "Freitag der 13" Filme anzusehen, als diesen extrem langweiligen, spannungsarmen Neuaufguss der Film Serie!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Oktober 2017
Gute Action, zwar keine wirklichen gruselmomente aber Jared spielt seine Rolle sehr gut und Jason kann sich auch sehen lassen! Alles in allem ein solider Film für regnerische Tage und dunkle Nächte 💪🏻
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Juni 2017
...aber ein Remake bleibt ein Remake.Wenn man das/die Original/e kennt, liegt die Messlatte etwas höher.Damals hatten die Macher eben nicht solche Möglichkeiten wie die Filmemacher heute und haben dennoch ein Kultwerk geschaffen.Dieses Remake bleibt immer flach und durchschaubar.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. August 2014
STORY:
Der junge Clay ist auf der Suche nach seiner Schwester Whitney, die seit einem Campingausflug mit Freunden in die Nähe des Crystal Lake, verschwunden ist. Als er in der Gegend die entsprechenden Flugblätter verteilt, trifft er auf den reichen, arroganten Schnösel Trent und dessen Clique, die in Trents Ferienhaus Party machen wollen. Gemeinsam finden sie sehr bald heraus, wer für das Verschwinden von Whitney und ihren Freunden verantwortlich ist: Jason Voorhees! Nun geht es für alle Beteiligten um Leben und Tod...
ANMERKUNGEN:
Der Film ist eine Art Neustart der Reihe, und umfasst die Geschichte der ersten drei Teile der Original-Reihe, wobei diese nicht kopiert werden, und die Geschehnisse des ersten Teils nur relativ kurz Erwähnung finden. Die erste Hälfte gestaltet sich etwas zäh, aber dann kommt die Handlung richtig in Fahrt, und es wird tatsächlich fesselnd. Der Gewaltanteil ist relativ hoch, und die Kills sind zahlreich, und teilweise wirklich nett gemacht. Der 1,96m große Derek Mears kann sich als Jason durchaus sehen lassen, obwohl er nicht ganz an den legendären Kane Hodder heranreicht. Jason wird hier intelligenter und überlegter als früher dargestellt, was nicht unbedingt schlecht ist, und für die Tatsache dass er häufig sehr schnell seinen Standort wechselt, wird eine Erklärung angeboten, was zumindest zu einer interessanten neuen Location führt. (Ich will an dieser Stelle nicht spoilern.)
Die Darsteller, allen voran Jared Padalecki (bekannt aus "Supernatural") als Clay, machen einen überzeugenden Eindruck.
Alles in allem eine weitgehend gelungene Modernisierung des Stoffes, der auch der heutigen Generation die Ikone Jason nahebringt. Schade, dass der neue "Freitag"-Film (2015) schon wieder ein Reboot ist, denn diesem Film hätte eine Fortsetzung gut gestanden.
3636 Kommentare| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Mai 2009
Dieses Remake legt, wie auch schon "Texas Chainsaw" ein tolles Tempo vor. Nispel erzählt die Story neu und bringt die nötige Frische in die Story. Hoffentlich wird das mal fortgesetzt!Was auch viel Spaß macht: Jason ist ein fieser Fallensteller und Jäger in dieser Version, das verleiht der Spannung noch mehr Druck.Außerdem ist er richtig schnell, nicht wie früher dieser gemächliche Große Killer.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

FREITAG DER 13. - Mediabook Collection Teil 2 3 4 5 6 7 8 + Remake KILLER CUT + Bonus 26...
374,97 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken