Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Learn More Mehr dazu Hier klicken Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen AmazonMusicUnlimited BundesligaLive longSSs17



am 19. September 2017
Verbaut an einem Opel Astra H Caravan 2005, mit einem Pioneer FH-X840DAB anstelle des CD70NAVI.

Plug & Play wie schon erhofft! :)
Vorm Einbau ersteinmal den >Minuspol< der Batterie abschrauben (10er schlüssel, Bitte nicht selber machen, Strom = Autsch!)

Nach dem Einbau funktioniert das Radio normal mit der Zündung, der Bordcomputer läuft weiterhin (bei mir auf dem aktuellen Verbrauchs-Monitor)
Die Steuerung davon habe ich noch nicht ganz raus, allerdings auch noch nicht wirklich mit beschäftigt.

Anleitung liegt bei und erklärt auch die notwendigen Schritte.

Falls die Lenkradfernbedienung nicht auf Anhieb funktioniert, kann es helfen die "Problemlösung" in der Anleitung durchzuführen, bei mir hat die LFB erst am Morgen des nächsten Tages funktioniert, lieber spät als nie!

Was evtl. etwas wünschenswert wäre, direkt einen Radioadapter dabei zu haben, den musste ich aus einem anderen Set übernehmen
(welcher im Folgenden weiter beschrieben wurde: Doppel DIN Einbauset passend für OPEL Astra H, Cor / FBA amazon Achtung! Bitte vor dem Kauf erst meine Rezension dazu lesen, ich möchte keine Frustrationen aufkommen lassen!)

5/5 :)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Juni 2017
Der Stecker lässt sich leicht montieren, funktioniert aber nur bei Opel Astra richtig , ist aber schon in der Beschreibung erwähnt und sollte man berücksichtigen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. August 2017
Hat mir geholfen bei meinem Corsa C!
Bin sehr zufrieden und kann endlich die Musik mit meinem neuen Radio genießen :)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Januar 2016
Hoi,

ich habe mein CD30MP3 gegen ein Pioneer DEH-X8700BT getauscht. Um auf den Komfort der Lenkradvernbedinung nicht verzichten zu müssen habe ich direkt diesen Can-Bus mit bestellt. Dank Prime am nächsten Tag souverän geliefert.
Gut verpackt, nach meinem Geschmack bisschen zu viel Plastik Müll.... kam das Teil dann mit Radio und Blende an.
Der CAN-BUS und alles was da dran hängt macht einen Wertingen eindruck. Alle Kabel, Klemmen, Adapter, Buxen etc... Sind sehr gut verarbeitet.
Bei liegen noch zwei kleine Zettel mit der Anleitung aufgedruckt, kurz und verständlich geschrieben.
Also das alte Radio raus aus meinem Meriva A BJ 2006, Batterie abgeklemmt und wie beschrieben erst mit dem Radio verbunden und dann mit dem Auto. Anschließend Batterie wieder ran und Zündung auf ein.
Hat auf Anhieb geklappt mit der Fernbedienung. Alle Tasten sind so wie vorher belegt. Links Titel vor und Zurück oder durch die Radiosender, Speicherstationen und rechts Laut/ Leise und durch die einzelnen Menüs scrollen.
Macht was es soll ist gut Verarbeitet und funktioniert auf Anhieb.
Würde ich wieder kaufen.
Werde die Resension bei Zeiten mal updaten wenn sich was ändert.

Update 01.07.2017
Bis heute macht er was er machen soll. Keine Ausfälle alle Funktionen vorhanden an der Lenkradfernbedienung. Das Radio ist das gleiche geblieben und macht ebenso noch seinen Dienst voller Zufriedenheit. Kann die Investition nur empfehlen.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Mai 2013
Nach langem Überlegen habe ich mich entschieden das CD30MP3 auszutauschen. Und ich bin froh, den Canbus-Adapter gekauft zu haben. Der Anschluß ist wirklich einfach (Kurzanleitung lesen ;) und der Boardcomputer kann weiterhin vollständig bedient werden. Selbst Einstellungen, wie z. B. Uhrzeit, können weiter vorgenommen werden. Natürlich funktioniert die Lenkradfernbedienung des Radios wie bisher.
Die Aktivierung/Deaktivierung des Radios (Pioneer AVH-2400BT Moniceiver (14,7 cm (5,8 Zoll) Touchscreen, Bluetooth, UKW)), welches keinen An-/Aus-Schalter hat, funktioniert mit der Zündung.
Die Lieferung war unerwartet schnell (bestellt am 25. morgens - geliefert am 26. nachmittags :)
Absolut zu empfehlen!
66 Kommentare| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Juni 2014
Erst war ich skeptisch .. ,weil ich kein Pioneerradio hatte, sondern ein China Radio ( tristan auron) doch es hat alles wunderbar funktioniert :) sogar der Bordcomputer vom Opel astra h ist noch bedienbar
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Dezember 2011
Super schnelle lieferung hat mich echt überzeugt und spitzenqualität nach den einbau klasse funktioniert gerne wieder kann mich wirklich nicht beschweren
11 Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. September 2016
Adapter wurde gekauft für Zafira B Baujahr 2009 und Pioneer Radio AVH-X1600DVD.

Beim Pioneer hat mich mittlerweile sehr gestört, dass es kein Drehrad für die Lautstärkeregelung gibt (der blinde Griff ist nicht möglich). Dieser CanBus Adapter sollte also die Lenkradfernbedienung wieder aktivieren.

Also... das Meiste ist bereits durch die anderen Rezensionen gesagt und braucht nicht wiederholt zu werden.

Der Adapter ist komplett fertig konfektioniert => einstecken, geht! Lediglich des Gerätchen für die Antennen-Phantomspeisung musste ich via Stromdieb am Remote-Anschluss anklemmen.
Die beiliegende Bedienungsanleitung ist dürftig, mit etwas elektronischem Sachverstand aber zu entschlüsseln.

Mit dem CanBus-Adapter kommt man tatsächlich an alle (!) Borcomputer Funktionen dran. Doch an diesem Punkt ist die Anleitung noch schlechter.
Vielleicht hilft es dem einen oder anderen:
An die Einstellungen (Uhr, Datum, Anzeige, etc...) komme ich, in dem ich die "Source"-Taste auf der linken Lenkradseite für 2 Sekunden drücke.
An die Bordcomputerangaben (Verbrauch, Timer, etc...) in dem ich das Rädchen auf den linken Lenkradseite drücke (!). Das steht irgendwie nirgendwo!
Um sich dann durch das Menü hangeln zu können, ist üben angesagt. Man muss erst lernen welche Taste welche Funktion auslöst. Ist irgendwie ein wenig verworren, wüßte aber auch nicht, wie man es wirklich geschickter anstellen könnte.
Das Speichern funktioniert meist durch das Drücken nach oben des Rädchens auf der rechten Lenkradseite.

Neben dem Vollzugriff auf den BC ermöglicht der Adapter die Radiofunktionen Skip vorwärts/rückwärts (bei längerem Drücken: Spulen), Sprung in den nächsten Ordner, Quellenwahl und natürlich Lautstärke.

Bis dahin hat das Gerät Begeisterung bei mir ausgelöst.

Einen großen Kritikpunkt gibt's für die Geschwindigkeit, in der sich die Lautstärke umstellt.
Drückt man nämlich etwas zu lange auf der Lankradfernbedieung, dann schnellt die Lautstärke ratzfatz um mehrere Punkte nach oben (bzw. unten). Und mit zu lange drücken meine ich nicht mehrere Sekunden. Eine Sekunde reicht da völlig aus!
Will man nur ganz langsam die Lautstärke regeln, muss ich das Rädchen nur seeeeehr kurz antippen (ungefähr so, als wäre es total heiß).
Deswegen einen Punkt Abzug. Denn einmal nicht richtig aufgepasst, kann man durchaus einen Lautstärkeschock erleiden. Das ist dringend verbessungswürdig!

Da alles andere meine Erwartungen aber erfüllt oder sogar übertrifft, ist es trotzdem eine klare Kaufempfehlung!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. November 2015
Habe mein CD30 MP3 gegen ein Pioneer 5700DAB ausgetauscht und diesen Adapter installiert.

Installation an sich ist einfach, allerdings funktionierte die LFB direkt nicht.
Laut Anleitung habe ich den Ratschlag mit dem abklemmen der Batterie befolgt.
Danach ging es- dachte ich...
Als ich alles verstaut hatte und wieder testete klappte wieder nichts, die Batterie wieder ab und dran und es ging die LFB wieder.
(das Radio lief immer, nur die Funktionen der LFB nicht)

Habe meine Batterie unzählige Male abgeklemmt, wenn es mal ging ist mir bei der Lautstärkeregelung sofort aufgefallen das diese per LFB einmal angetippt "nachläuft"

Also einmal antippen von 1 auf 2 und das Radio bekam das Signal auf 5 bis 6 zu springen.

Den größten Schrecken bekam ich als die Regelung durch den Adapter ganz hing und munter auf Lautstärke 30 hocheilte, man konnte es nur durch Zündung aus abstellen.
(bestimmt ein interessanter Fall auf der Autobahn in Kurven)

Habe den Kontakt zum Händler gesucht und bekam schnell Austausch für meinen Adapter.

Dieser ging ebenfalls nur sporadisch und hatte Probleme mit der Lautstärke.

Bin dann auf den Dietz 65070 Blue Generation umgestiegen, das Problem mit der springenden LS hatte er ebenfalls
Allerdings lief er ganze 4 Tage am Stück bis auch er nicht mehr die Befehle der LFB weiter gab.

(bin durch diese Testerei zum Profi im Astra H für den schnellen Aus- und Einbau der Headunit geworden...)

In Gedanken sah ich schon mein CD30 wieder im Auto bis ich in einem Opel Corsa Forum von gleichen Problemen mit der LFB gelesen habe.

Dank des Forums bin ich auf den Adapter mit der Bezeichnung: #CB-1026P# gestoßen.

Es ist ein Modul welches viele CAN BUS Protokolle gespeichert hat und das passende beim Anschluss ans Fahrzeug ausliest.

Zusätzlich kann man viele Radiotypen programmieren, so ist man flexibel für einen Herstellertausch der HU.
(Adapterkabel zum Radio ist in dieser Ausführung mit Klinkenstecker)

Am Interface selbst ist eine LED welche mit Blinkcode alle Lernfunktionen quittiert.

Leute das Modul ist der Hammer!!!

Es funktioniert tip top in meinem Wagen, die Lautstärke springt nicht mehr und alles reagiert schnell und sauber.

Es gibt lediglich den Nachteil das die Uhr nicht mit der Settingstaste am Lenkrad erreichbar ist.

Mit dieser Taste kann man das Radio nun aber ausschalten!
Die Taste über Setting hat jetzt auch eine Funktion, sie schaltet das Radio in den ATT Modus.

Bin ganz aus dem Häuschen, da jetzt alles klappt wie ich es mir vorgestellt habe...

Den Adpater gibt es auch hier bei Amazon

(alle anderen Adapter habe ich retourniert, der Service bei NIQ ist im übrigen als sehr gut zu bewerten! Meine Bewertung bezieht sich rein auf den gekauften Adapter)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. September 2015
Funktioniert fast ohne Probleme aber die Funktion für die Lenkradfunktion funktioniert bei mir nicht. Was mich stört ist der gesalzene Preis und das es kein Zündlog gibt( Radio geht nur an wenn de Zündung an ist,und lässt sich während dessen auch nicht ausschalten, es liegt aber auch am Radio,bei mir). Für Laien wie mich schwer zu beheben. Aber für versiertere Leute ist es wahrscheinlich nur ne Einstellungssache.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 32 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)