find Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17

Kundenrezensionen

2,8 von 5 Sternen
4
2,8 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Stern
1
Format: DVD|Ändern
Preis:9,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

1. "Mr. Right 22" Das erste Date von Adam mit einer Internetbekanntschaft in einer schwulen Bar, beschreibt das Warten und die Phantasien, was alles so passieren könnte. Doch das richtige Leben hat eine ganz andere Überraschung bereit.
2. "Ferkel" Zwei Männer sind im Bett zugange. Doch die Oma im Rollstuhl versucht das Liebesspiel mit allen Mitteln zu unterbinden. Da bekommt das Wort 'Fesselspiele' eine ganz neue Bedeutung. Es spielen die Geschwister Pfister
3. "Arie" Ein junger Mann verliebt sich beim Vortanzen in seinen Tanzpartner. Seiner Freundin, die gerade bei ihm einzieht, teilt er das per Brief mit.
4. "Brandadero" Begegnung zweier hübscher Männer in einer Hochhausbaustelle. Die sexuelle Leidenschaft rutscht immer wieder in brutale Distanzierung ab. Aus Mexiko, eindeutig ab 16.
5. "America the beautiful" Ein patriotisches Lied und zwei Männer die knutschen. Habe ich schon mal auf einem anderen Sampler gesehen.
6. "A day at the beach" Zeichentrick ohne Wort. Rettungsaktion am Kalifornischen Strand. Mann rettet Mann, Frau rettet Frau und dann......

Für mich war nur der erste Kurzfilm in der Reihe eindeutig sehenswert. 4 der 6 Filme kommen gänzlich ohne Sprache aus. Einer ist auf Deutsch, der 2. auf Englisch mit Untertiteln. Alle sind nicht mehr ganz frischen Entstehungsdatums, drei sind noch aus den 90igern. Die Hälfte der Filme kannte ich bereits. Bei einem bin ich auch sicher, dass er auf einem anderen Sampler bereits veröffentlicht wurde. Ob da 'pro media' ein wenig Film-Recycling betrieben hat? Die Gesamtlaufzeit ist mit knapp einer Stunde als spärlich zu bezeichnen. Extras: Trailer

Fazit: Eher einer der schwächeren Sammlungen schwuler Kurzfilme
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Dezember 2009
Zahlreiche schwule Kurzfilmsammlungen werden z.Zt. vermarktet, eine nach der anderen und stets steigt die Hoffnung nun endlich gute Filme sehen zu können.

Bis auf einen Film sind alle dargebotenen Beiträge auch dieser Sammlung mehr als harmols zu nennen, wenngleich von etwas besserem Nivau, als wir dies bisher gewohnt waren, doch könnten sie allesamt ohne Sorge in jedem Vormittagsprogramm gezeigt werden.

Erfreulich aber an der Sammlung, dass man wenigsten einen Film aufgenommen hat, der ohne Hemmungen, ohne Cut und ohne Verdunklungs- und Verschleierungsaktionen auskommt und ein gewisses erotisches Prickeln ausstrahlt.
Daher auch die etwas höhere Bewertung dieser Filmesammlung als kleine Anerkennung für ein wenig Wagnis und Offenheit.

Schön wäre es, wenn in der Zunkunft mehr Filme erscheinen würden, die der Mündigkeit ihrer Zuschauer Rechnung trügen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Juli 2015
Irgendwie hatte ich mir mehr erhofft. Okay, man kennt ja schon diese Filme, die irgendwie alle Kritiker ganz toll finden, der 08/15-Zuschauer aber zum Gähnen findet. Im Grunde ist hier die Zusammenstellung auch so. Ein paar vielleicht ganz nette Ideen, mehr aber leider auch nicht. Ganz peinlich wird es übrigens, wenn plötzlich alle deutschen Darsteller "wiss ä wery Dscherman aczentt" englisch sprechen. Und was die Räkelei im Hochhausneubau in Mexiko zu bedeuten hat, wissen wahrscheinlich auch nur der Regisseur und ein paar Kritiker.
Und wenn man denkt, jetzt kommt vielleicht doch noch DIE Perle von Film, ist die DVD auch schon durch...
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Januar 2016
Der 2. Teil von "lieb mich" gay shorts kann man nicht mit dem ersten vergleichen. Alle Kurzfilme haben mich sehr unterhalten, prikelnde Erotic genau wie schwarzer Humor, oder Schwule Gefühle. In jedem der Kurzfilme war etwas das mich nicht nur unterhalten hat, sondern man macht sich auch so seine Gedanken über alles. Gute Mischung und ich kann es empfehlen - auch wenn die Filme schon älter sind.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Haben sich auch diese Artikel angesehen

12,99 €
4,99 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken