Sale Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle JustinTimberlake BundesligaLive wint17



1-1 von 1 Rezensionen werden angezeigt(3 Sterne). Alle 56 Rezensionen anzeigen
am 16. April 2010
...was für mich eine echte Enttäuschung darstellte. Denn nach all den Rezensionen war ich mir sicher hier einen Top Vertreter der low budget und dennoch hochwertigen LCD Klasse zu erwerben. Nada. Das Bild ist schwammig, wirkt imme als würde eine Klrasichtfolie darüber liegen und nachziehen, die Kantenschärfe ist enttäuschend, Schriften und Umrisse sind häufig wie schlechte JPGEs repräsentiert - zeitgleich sieht all dies auf einem z.B. LG LH 550 (selbe Panelfabrik) um Welten besser aus. (Der LG hat dafür wieder andere Probleme)

Der Sound ist ebenfalls unter dem was andere Geräte hier bringen - kommt von hinten und schafft es auch nicht wirklich nach vorne. Dazu kommt ein unglaublich hoher Input Lag wenn man das Gerät an den PC anschließt - sowas hab ich noch nie erlebt. Die Maus rüber auf den zweit-Schirm also den TV und diese zieht immer nach - und zwar radikal verzögert. Weder Sony, LG noch irgendeine Andere Firma haben mir soetwas bisher geboten. Eine Deaktivierung mancher Optimierungen half etwas - es kann aber nicht sein dass ich das bei diesem Gerät je nach Verwendung machen muss - Sony und LG bieten mir immer beste Bildqualität und keinen Input Lag und ich muss nie ein Anwendungprofi starten.

Einzig das Design weiss zu erfreuen - allerdings auch nur das Exterieur, denn die hässlichen ON SCREEN Schriften und Balken bei Lautstärkeregelung und Co. sind extrem hässlich und alles andere als zeitgemäß. Was hat Philips sich denn dabei gedacht? Sieht aus wie mit Fingerfarben hantiert.

Um das noch zu krönen hatte mein Gerät auch noch Pixelfehler. Ich denke nach diesen Erfahrungen werde ich Philips LCDs erst mal ne Weile umfahren - die neuen - jetzt veröffentlichten Geräte haben allerdings 200 HZ und alle sind mit LED Technik ausgestattet. Das Design ist wieder ähnlich. Dennoch - Philips nur noch im HIGH END BEREICH, da sind die Spitze. Bei LOW BUDGET machen es die Anderen - in meinen Augen und Ohren besser.

Was ich nun mache? Ich werde mir entweder einen der neuen Sonys holen die im Juni/Juli kommen oder einen Samsung. Diese beiden Firmen verwenden die besseren Panels (das ist Fakt und nicht auf meinem Mist gewachsen - kann man nachsurfen) - haben bessere Zapping/Unschaltzeiten und ein Bild, dass jedem Vergleich stand hält. Die PC Funktionalität ist ebenfalls hervorragend und egal ob PS3 oder PC - ich hatte hier never ever solche Probleme und Lags wie bei Philips. Allerdings wird man dafür auch tiefer in die Tasche greifen müssen da die Serien noch neu sind und - so fürchte ich - ich auch noch ein 3D dazu kaufen werden muss, dass ich nicht brauche (für den Wiederverkaufswert aber als KO Kriterium stehen wird und in den besseren Geräten vermutlic eh implementiert ist)

Allen Rezensenten die hier 5 Sterne gaben kann ich nur sagen, dass mein Gerät vielleicht einfach ein Fehlgriff war - nur so ist für mich erklärbar warum meine und die sehr hochgeschätze Meinung anderer Rezensenten hier so weit auseinander liegen. Anyway. Mehr als 3 Sterne - eher 2,5 sind nicht drin. Wer sparen will und JETZT einen LCD mit 42 kaufen will dem empfehle ich den LG LH 5000 (keine höheren Serien da diese spiegeln wie irre) oder den 40 Zöller von Samsung der noch zu haben ist und vermutlich derzeit noch state of the art repräsentiert.

Happy TV-ing! :O)
44 Kommentare| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 2 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)