flip flip flip Hier klicken Jetzt informieren Summer Deal Cloud Drive Photos Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited BundesligaLive



am 10. Juni 2018
Einfach gut! Wirkt toll und hat gute Ergebnisse bei den KIndern!
Ich kann diese CD nur empfehlen und werde diese ggfs. auch wieder kaufen.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 13. Dezember 2012
... haut mich nicht vom Hocker. Ich habe alle drei ??? Originalhörspiele und hab mir dieses gekauft, weil ich nicht auf die nächste Folge warten konnte. Es ist nett aber hat in mir doch nur den Wunsch geweckt mir den Film zu kaufen. Den finde ich um längen besser!
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 9. November 2010
Super Story (habe es selber schon gehört) Meine Kids hören das pro Woche min. 3 mal. Für kleine dedektive absolutes Muss !!
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 27. September 2012
Dieses Hörstück basiert auf dem zweiten ???-Spielfilm (Die drei ??? - Das verfluchte Schloss) und wird mit den deutschen Originaldialogen aus dem Film bestritten. Um die Szenen für den Hörer bildhaft darzustellen, und so das Fehlen des Bildes auszugleichen, wird mit Johannes Steck ein Erzähler hinzugefügt. So entsteht aus dem Filmton eine verständliche Hörspielfassung.
Die Geschichte selber ist im Großen und Ganzen brauchbar und verfügt über einige gut gelungene Überraschungseffekte. Dabei orientiert sie sich aber wirklich nur sehr frakmentarisch, auch wenn es der Titel anders vermuten lassen könnte, an der ???-Geschichte Die drei Fragezeichen und das Gespensterschloß: Die Drei ? Und Das Gespensterschlo? aus dem Jahr 1964. Somit haben natürlich auch das Hörspiel zum Buch (Die drei Fragezeichen - Folge 11: und das Gespensterschloss) und die hier vorliegende Story kaum Gemeinsamkeiten. Also birgt die hier vorliegende CD auch für den Hörer Neuerungen und Überraschungen, der die Hörspielserienfolge bereits kennt.
Wie bereits in der CD zum ersten ???-Spielfilm (Die drei ??? - Das Geheimnis der Geisterinsel (Das Original-Hörspiel zum Film!)) werden auch hier Justus, Peter und Bob nicht von den altvertrauten Sprechern der ???-Hörspielserie gesprochen. Aber eigentlich ist das gar nicht so wild, denn die drei Filmsynchronstimmen meistern ihre Aufgabe ausgezeichnet und man vermißt die gewohnten Stimmen gar nicht so sehr.
Fazit: Annehmbare, wenn für ein Hörspiel auch etwas zu überzogene und vielleicht sogar zu vielschichtige, Story, aber 3 Sterne als Bewertung sollten alle Mal drin sein.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 18. Oktober 2013
Als "Kenner" der drei Fragezeichen gewöhnt man sich ja immer mal wieder an neue Stimmen und neue Rollen. Aber den Hauptrollen neue Stimmen zu geben war in meinen Augen ein Fehler. Die Hörspiel-Serie lebt doch von den Originalstimmen. Die sind es, die dem Hörspiel "Seele" und einen "Charakter" verleihen und die drei ??? zu dem gemacht haben, was sie sind.
Die neuen Stimmen stehlen dem Ganzen einfach das originale "Flair" und es macht wenig Spaß, da zuzuhören. Genau deshalb fand ich auch den Film nicht so gut, weil ich mir die drei vollkommen anders vorgestellt habe. Ich finde, man sollte Hörspiele allgemein nicht verfilmen...die Gefahr ist hoch, dass man an deren "Persönlichkeit" vorbeischrammt.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 16. Juli 2014
Jede Geschichte ist für sich selber Spannend und mein Sohn entdeckt jedes Mal, wenn er sie hört immer was anderes. Laika
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 14. März 2009
Hallo Hörspielfreunde!

Jetzt ist es da: das Hörspiel zum neuen Kinofilm der drei Fragezeichen "Das verfluchte Schloss".

Zunächst mal muss ich sagen, dass es ungewohnt war, die drei im ersten Kinofilm Die drei ??? - Das Geheimnis der Geisterinsel zu sehen und zu HÖREN! Neue Gesichter, neue Stimmen, neue Hintergründe! Doch, welch Überraschung: das Ganze war recht stimmig! Ein vergnüglicher Film für die Familie, vielleicht nicht gerade für Puristen.

Jetzt finden sich die drei Fragezeichen der neuen Generation in einem zweiten spannenden Fall wieder:

Es ist Justus Geburtstag, was jedoch nicht gerade ein Freudentag für den 1. Detektiv ist, da er immer an den Tod und das Fehlen seiner Eltern erinnert wird. Die angestrebte Überraschungsparty für Just endet dementsprechend in einem kleinen Disaster: die Stimmung ist im Keller, und ein mysteriöser Clown bricht auf dem Schrottplatz ein, versucht ein Videoband zu stehlen, was jedoch misslingt.

Dieses Band mit Aufnahmen seiner Eltern und in Nord-Kalifornien bringt den Stein ins Rollen, sich mit dem "letzten Fall" seiner Eltern auseinander zu setzen.

"FALL?!", mag jetzt manch einer erschrocken und erstaunt rufen... Ja, Fall! Hört selber!

Schon im ersten Drittel des Hörspiels tritt dann Morton mitsamt Rolls Royce auf den Plan, gesprochen von Andreas von der Meden (YES!!!) das Gummibären-Empire-State-Building-Rätsel wird erwähnt, ein undurchsichter Cop tritt auf den Plan, ein einsames Spukschloss inkl. Fallen und Erscheinungen und natürlich ein junges Mädchen, Caroline (mit scheinbar paranormalen Fähigkeiten) werden eingeführt... Alles Zutaten, die dazu führen, dass alle Fans der alten Buch- und Hörspielserie vermutlich detlich positiver gestimmt sein werden als nach dem ersten Film.

Die Produktion ist durchaus als gelungen zu bezeichnen, wenn auch der Sound nicht so "satt" rüber kommt wie bei anderen Produktionen der letzten Zeit.

Soundeffekte und Musik sind über jeden Zweifel erhaben, wurde doch mit großem Aufwand für's Kino produziert.

Das Wichtigste zum Schluss: Spannung und Grusel sind mehr als ausreichend vorhanden!!! Hier kommt wirklich Freude auf!

Fazit: den Macher ist der Brückenschlag zum altehrwürdigen Vorbild gelungen! Scheinbar haben sich die Verantwortlichen die Kritik und anregungen der Fans zu Herzen genommen und einen Film/ein Hörspiel produziert, das neue Fans gewinnen wird und uns "alte" Fans versöhnlich stimmt!

Ich bin wirklich sehr erfreut über das Ergebnis und vergebe volle 4 Sterne!

Schließen möchte ich mit einem Spruch von Justus:

"Das alles macht es wirklich zu einem ganz besonders spezial gelagerten Sonderfall... Und darauf steh' ich!"
7 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

Master of Chess
10,89 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken