Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Sonderangebote Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ HI_PROJECT BundesligaLive Fire Tablet Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily BundesligaLive longss17

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen
24
4,5 von 5 Sternen
Format: DVD|Ändern
Preis:14,49 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 18. November 2015
Die hier vorliegende Jahreschronik des Dritten Reichs ist zwar gut, aber zu kurz.
Ursprünglich enthielt die Chronik in der Version von 2006 13 Kapitel zu je circa 50 Minuten.
Das sind insgesamt circa 650 Minuten. Wo ist diese Version geblieben?
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. September 2013
In der Tat eine sehr gelungene Doku. Viele Informationen und sehr schön in Kriegs- und Nicht-Kriegsjahre geteilt. Übersichtlich gestaltet und gut recherchiert. Auch die Experten die zu der Doku hinzugezogen wurden geben sehr viel aufschluss über die damaligen Verhältnisse und Umstände. Allerdings ist die Dauer der Dokumentation sichtlich zu kurz um das gesamte dritte Reich in seiner schrecklichen Vielfalt und Grausamkeit darzustellen. Auch sind keine Zeitzeugen vorhanden, was der Dokumentation jedoch nicht schadet. Alles in allem eine sehr informative und gelungene Zusammenfassung. Möchte man allerdings etwas richtig ausführliches sollte man nach zusätzlichen Material ausschau halten.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Januar 2011
Eine umfassende Doku über das 3. Reich. Wer sich dafür interessiert, wie ich, kommt meiner Meinung nach bei dieser DVD auf seine Kosten. Es ist eine ausführliche Schilderung der schrecklichsten Jahre in der Geschichte der Menschheit. Obwohl ich schon viel über dieses Thema gesehen habe, konnte ich doch noch etwas Neues entdecken. Alles in allem, für "Fans" dieser Zeitgeschichte sehr interessant. Die Spiegel TV Redaktion hat gut recherschiert. Ich habe von Spiegel Tv auch schon andere Themen gesehen und kann es nur empfehlen.
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Februar 2012
Für jeden, der sich für die schrecklichste Zeit unseres Landes interessiert, ist diese Jahreschronik unabdingbar.

Es wurde genau das erfüllt was ich mir erwartet habe:
Genaue Jahresinformationen, aber keine Dinge, die man nicht unbedingt wissen muss/will.#

Es wurde auch viel TamTam verzichtet, dafür viel originale Bildaufnahmen S/W und in Farbe beigefügt.

Ich kann es nur empfehlen :)
0Kommentar| 27 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Dezember 2011
Die beste mir bekannte Doku über die Hitler-Jahre. Einzigartig ist das Besprechen der Jahre in chronologischer Reihenfolge. So erfährt man sehr genau, wann was passiert ist und wie Schritt für Schritt dem
Untergang entgegen gearbeitet wurde. Absolut sehenswert.
0Kommentar| 26 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Juni 2015
Die DVD zeigt die Jahre von 1933-1945 in Deutschland, später dann auch in den von Deutschland besetzten Ländern. Interessant sind vor allem die vielen Privataufnahmen, die ein Innenbild des Dritten Reiches zeigen, wie man es nur selten sieht. Man bekommt eine Idee davon, wie sich diese Zeit für einen Teil der deutschen Bevölkerung dargestellt hat.
Was fehlt ist das, was nicht gezeigt oder nur im Ansatz erläutert wird, insbesondere wie sich die Diktatur psychologisch auf die Bürger und die Stimmung im Land ausgewirkt hat, das wird aus den Aufnahmen und den Kommentaren nur unzureichend sichtbar, daher nur 4 Sterne.
Insgesamt aber dennoch sehr sehenswert!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. März 2010
Herrn Kloft und seinem Team ist ein dichtes und umfassendes Porträt des Dritten Reiches gelungen, welches auf dem mittlerweile unübersichtlichen Feld der Dokumentationen zum Thema "Nazi-Herrschaft" seinesgleichen sucht. Der Verzicht auf fragwürdige Zeitzeugen (à la Guido Knopp) und die Beschränkung auf wissenschaftliche Größen wie Ian Kershaw und Götz Aly, welche in eloquenter Weise die Hintergründe und Zusammenhänge auf den Punkt bringen, tut der Produktion gut.
Alles in allem ein äußerst gelungener Film, welcher den Schwerpunkt auf das politische und militärische Geschehen legt. Wer sich über den Holocaust informieren möchte, sei an andere Produktionen verwiesen.
22 Kommentare| 95 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Dezember 2012
Hervorragend gelungene hochinformative Dokumentation über den Beginn bis hin zum Untergang des Dritten Reiches. Dabei kommen die drei Historiker Hitler-Biograph Ian Kershaw, Götz Aly und Brigitte Hamann zu Wort. Das Filmmaterial ist wie gewohnt großteils in schwarz-weiß, aber auch Farbaufnahmen sind zu sehen. Sachlich wird auf die Chronik des Deutschen Reiches eingegangen, ohne Schimpf- oder Hasstiraden auf den damaligen Führer Adolf Hitler. Auf den Holocaust, die Vernichtung der Juden, wird aber nicht speziell eingegangen.

Gestört hat mich allerdings die Länge der zweigeteilten Reportage. Die ca. 90 Minuten jeder Folge haben Spielfilmlänge. Üblicher bei Reportagen sind 45 Minuten. Viermal 45 Minuten wären angemessener gewesen. Trotz alledem eine hervorragende Dokumentation, die sich jeder Deutsche einmal angeschaut haben sollte. Kaufempfehlung.
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. November 2013
Die Dokumentaraufnahmen über den Aufstieg und Niedergang des "Dritten Reiches" sind
gut ausgewählt und kommentiert.
Auch seltene Farbaufnahmen wurden gezeigt.

Die chronologische Darstellung und Untergliederung in Zeitkapitel ist korrekt,
nur ganz am Schluss befindet sich ein Schnitzer:

Laut dem Autor ist mit der Unterzeichnung der bedingungslosen Kapitulation
in Berlin-Karlshorst der 2. Weltkrieg zu Ende.

Das ist natürlich völliger Unsinn, nur der europäische Krieg wurde damit beendet.

Der 2. Weltkrieg wurde erst beendet mit der Kapitulation der japanischen Streitkräfte
in Südost-Asien gegenüber den Allierten am 12.09.1945 in Singapur.
11 Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. September 2013
Ich bin enttäuscht. Diese Produktion erzählt uns nichts anderes als dies Herr Knopp und die öffentlich Rechtlichen nahezu jeden Abend ausführen. Der Tonfall ist völlig identisch. Selbst Brigitte Hamann gibt, wie immer, ihre Weisheiten zum Besten.
Ansonsten - die Qualität der Originalfilme ist sehr gut.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden