Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic Autorip longss17

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen
17
4,7 von 5 Sternen
Preis:157,07 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 15. Mai 2015
Für einen Computer gestützten Sprachkurs musste ein anderes Headset her.
Das Jabra wurde eigens hierfür gekauft. Es hat sogar Bluetooth, wie sich herausstellte.

Das Logitech Headset H110, welches für den Zweck beschafft wurde, reichte nicht aus.
Hier wäre der Vergleich jedoch unfair, denn das Logitech kostet nur 12 EUR.

ALSO:
Das Jabra BIZ 2400 (in der USB-Version) installierte sich hier (Windows XP) beim Einstöpseln in den USB-Port von selbst und war direkt nutzbar.
Der Sound reicht auch für Musik und ist kristallklar.
Das wichtigste war aber die Qualität des Mikrofons und der damit verbundenen Technologie zur Sprachübertragung samt Rauschunterdrückung.
Hier uberzeugt das Jabra auf ganzer Linie.
Im Handbuch stheht etwas von einer Software namens Jabra PC-Suite, die man sich runterladen kann.
Tatsächlich aber gibt es bereits einen Nachfolger namens Jabra PC Direct. Die Bediensprache der Software ist Englisch und läßt sich nicht auf Deutsch einstellen.
Die Software bietet reichlich Funktionen, z.B. Einstellen der Maximallautstärke und Belegung der 2 Softtasten - und Bluetooth-Konfiguration.
JA: Ein Bluetooth-Controller sitzt im USB-Stecker und bezieht hier auch die Stromversorgung.
Nach der Installation hat die Software ausserdem gemeldet, dass eine neuere Firmware verfügbar ist. Das Firmware-update lief problemlos inklusive Download innerhalb 5 Minuten durch.

PRAXIS:
Wo die Sprachkurs-Software die mit dem Logitech-Headset gesprochenen Worte ums Verrecken nicht erkennen bzw. akzeptieren wollte, klappte das mit dem Jabra auf Anhieb.
Zudem sitzt es sehr bequem wenn man einen normal geformten Kopf hat.
Möglicherweise haben Menschen mit sehr langen, schmalen Köpfen und tief angesetzten Ohren Probleme - ich will das nicht beurteilen mit 1,80 m und einem Durchschnittsschädel (Kopfumfang/Hutgröße 59).
Bei kleinen Köpfen (hier mit Kopfumfang/Hutgröße 52) klappt es hervorragend.

Die Verarbeitung ist sauber und stabil.
Man kann das Mikro sowohl rechts als auch links tragen - das ist nützlich, wenn das USB-Kabel zu einer bestimmten Seite ablaufen soll.
Die Stereokanäle rechts/links wandern dabei mit, werden also immer zur jeweils anderen Seite gewechselt - das Anschlusskabel merkt ja nicht, wie ich das Ding trage.

Die Bluetooth Verbindung mit meinem Klapp-Handy (SAMSUNG GT-C3520) klappte sofort. Das Headset muss allerdings im USB-Anschluss eingestöpselt bleiben. Im Handbuch steht mehr dazu.

Ich kann das Jabra BIZ 2400 USB ohne Einschränkung empfehlen.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. November 2013
Ich bin dienstlich mit diesem Headset beglückt worden. Die Funktion (Klang, Mikro, Lync-kompatible Tasten) ist gut. Allerdings ist der Bügel so kurz, dass bei normaler Tragehaltung die Hörer nicht auf meinen Ohren liegen und der Bügel schmerzhaft auf den Kopf drückt. Ich schiebe den Bügel nach hinten. Damit drückt es nicht mehr, sitzt aber auch nicht wirklich gut.
Mein voriges Headset für ein normales Telefon (auch von GNNetcom) hat übrigens noch problemlos gepasst.

Also Leute mit größeren Köpfen sollten vorher probieren, ob die Kopfhörer auch passen.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Juli 2015
Das Jabra Headset ist fast perfect. Mich stören zwei Punkte:
1. Es gibt unter Windows 8.1 KEINE MÖGLICHKEIT den linken und rechten Kanal zu tauschen.
Wer jetzt mit "dreh doch das Headset um" argumentiert liegt falsch: baulich bedingt kommt bei mir das Kabel von links. Würde ich es nun rumdrehen würde das Kabel im Weg sein. Ebenso bin ich es gewohnt das Mikro von links kommend zu haben. Ein umdrehen würde mich in meinem Comfort stören.
2. Wenn ich meinen Laptop wieder aus dem Schlaf hole passiert es öfter und reproduzierbar, dass das Headset entweder eine Tonverschiebung auf eine Seite erhält, oder, dass das Headset blechern klingt als hätte man einen Stimmverzerrer eingebaut.
Ein Aus- und wieder Einstecken des USB Steckers beschehrt sofort Abhilfe und es klingt wieder gewohnt 1a.

Ansonsten bin ich mit dem Headset hochzufrieden. Die Bluetooth Anbindung ist eine tolle Sache. So kann man das Headset auch am Handy verwenden. Lediglich eine Stromquelle oder ein Handyadapter werden benötigt.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Januar 2016
Das beste Headset was ich bisher hatte.

Ich setze es täglich ein und bin mit der Qualität der Verbindung und Funktionalität sehr zufrieden.
Als Bluetooth-Device habe ich ein iPhone (unterschiedliche Generationen getestet).
Über den Rechner (Mac und Windows) kommt Skype zum Einsatz.

Der einzige Kritikpunkt ist, dass das Headset ein laufendes Gespräch über Skype (vom Computer) ausblendet, wenn auf dem iPhone ein Anruf eingeht. Über die Jabra-Software habe ich bisher keine Möglichkeit gefunden angefangene Gespräche zu priorisieren (egal von welcher Quelle).
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. August 2016
Ein Headset, das neben der eigentlichen Telefonverbindung immer das maximale im Hören und Senden herausholt. Achtung die Bluetooth Funktion funktioniert nur wenn der Kopfhörer in einer USB Buchse steckt, das Headset kann also unterwegs im Zug z.B. nur mit dem Smartphone genutzt werden, wenn man ein kleines USB Netzteil für die Steckdose dabei hat. Das habe ich aber dabei und es funktioniert prächtig, z.B. eben Skype und gleichzeitig Smartphone Ankopplung über Bluetooth wenn nötig. Spitze!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Oktober 2013
Ein super Headset, das voll überzeugt und nur noch durch das Folgemodell mit Bluetooth übertroffen wird - professionell in allen Bereichen
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. August 2015
Gute Verarbeitung, Super Tragekomfort- auch nach mehreren Stunden, Gute Klangqualität, ohne viel Softwareinstallation wurde er von meinem PC direkt gefunden.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Januar 2015
Dieses Headset ist sein Geld wert. Ich habe es seit 2012 in Gebrauch. Ich finde es funktionell, leicht und formschön. Ich kann es wirklich nur empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. August 2016
Das Headset ist gut!
Leider hat die Bluetooth Version KEINEN Akku integriert und man muss immer an eine USB Buchse zur Stromversorgung.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. November 2013
Da ich schon äußerst gute Erfahrungen mit Jabra / Netcom Headsets gesammelt hatte, mochte ich mich nicht auf Experimente einlassen.
Man kann dieses Headset nur uneingeschränkt empfehlen, es eignet sich nicht nur für Skype, sondern auch bestens zum Absolvieren eines
computergestützten Sprachkurs, selbst Musikwiedergabe ist durchaus hörenswert. Ein Top-Teil...
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 6 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)