flip flip flip Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicApp AmazonMusicUnlimited BundesligaLive



am 15. August 2017
Als "nur-ab-und-zu-Gamer" mit Abneigung gegen stressiges Geballer und Vorliebe für Story und Rätsel ohne Zeitdruck (im Zeichen der alten PC Adventures à la Zack McKracken, Monkey Island oder Baphomets Fluch) muss ich sagen dass dieses Spiel genau das richtige war.

Die Bewegungsanimation ist zwar nicht das, was sie in den 2010ern sein könnte, aber das störte nur marginal. Dafür bekommt man eine rätselhafte Mystery-Handlung an wunderschön gestalteten Romantik- und Gothic-Schauplätzen mit Zaubertrick-Einlagen und sehr unterschiedlichen Figuren. Die Atmosphäre ist fesselnd, auf eine Mystery- und nicht horrormäßige Art, und die Rätsel sind gut machbar, mit wenigen kniffligeren Stellen, aber wenn man mal wirklich nicht alleine weiterkommt, hilft Google.

Ich habe nur zwei kleine Kritikpunkte. Wenn man von einem Raum bzw Schauplatz b zum nächsten geht, muss man jedes Mal ein paar Sekunden warten. Der Wartebildschirm wartet zwar mit teilweise halbwegs interessanten "random facts" auf aber sie wiederholen sich irgendwann. Nichts für Spieler, die durchgehend Action brauchen, schätze ich. Dann wären da noch die durchaus spannenden Zwischensequenzen, die jedoch, wie auch schon in anderen Rezensionen erwähnt, vom Stil her recht gewöhnungsbedürftig sind. Doch das sollte nicht davon abhalten dieses tolle Spiel auszuprobieren.

Jetzt, da ich es durchgespielt habe, möchte ich direkt wieder von vorne beginnen, weil ich Charaktere und Atmosphäre so lieb gewonnen habe. Ich kann es sehr empfehlen.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 12. Januar 2017
Hab dieses Spiel für einen Freund gekauft ! Erst hat man es über all gesehen , und wie so oft wenn man es dann ÜNBEDINGT kaufen möchte bekommt man es in den LÄDEN nirgends ! Und wenn doch dann um Beträge das einem Schwindlig wird ! Hab es auf AMAZON entdeckt relativ Günstig und gleich zu geschlagen :-)! Kamm sehr gut beim beschenkten an ! SUPER SPANNENDES und stellenweise Kniffliges Spiel !
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 30. April 2018
Stinken langweilig....leider...die Idee ist ganz nett, aber man bekommt zu den Charakteren einfach keinen Draht, am Ende interessiert es einen eigentlich nich die Bohne was mit irgendwem und warum passiert.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 28. Oktober 2016
Von Anfang bis Ende war es endlich mal wieder was aller Baphomet und Monkey Island. Die Charaktere und das Thema haben mir super gefallen und die Steuerung war trotz Xbox einfach prima. Ich kann nur sagen, volle Sterne
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 8. März 2017
Die Handlungsoptionen lassen sich sehr schlecht anwählen. Das Spiel wirkt ansonsten sehr interessant, der Spaß am Spiel geht jedoch wegen der Steuerung verloren.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 28. März 2016
Super Spiel ist nicht nach 2 Std fertig und man muß sein Kopf benutzen was mir sehr gefällt. Einfach Hammer
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 19. Oktober 2013
An sich mag ich solche Spiele, bei denen ich sehr detailliert durchs Spiel geführt werde, bei "Gray Matter" ging der Spielspaß dann doch schneller verloren als gedacht. Sicherlich, die Geschichte ist sehr spannend und besitzt fast keinerlei Logikfehler, allerdings wurde mir die Geschichte zu oft unterbrochen, da einige Aufgaben zunächst eher unlösbar erschienen. Das liegt nicht unbedingt daran, dass diese zu schwer waren, sondern eher zu unlogisch aufgebaut wurden. So musste ich bereits im ersten Kapitel mehrfach um das komplette Haus gehen, bis ich von der Haushälterin überhaupt erkannt wurde.

Die Geschichte ist schnell erzählt:
Samantha hat mit ihrem Motorrad einen Unfall und sucht für die Nacht einen Unterschlupf, um sich zu erholen. Da kommt ihr das Haus von Dr. Styles, seines Zeichens Neurobiologe, gerade recht. Sie darf in das Haus, da man davon ausgeht, dass sie eine andere Person wäre und schon steckt sie mitten in einem Abenteuer, denn man hält sie für die neue Assistentin von Dr. Styles. Sie nimmt diese Herausforderung an und muss dabei die außergewöhnlichsten Sachen erledigen, die es in sich haben.

Die Grafik ist dagegen wirklich schön gemacht, allerdings sollte man auch dazu sagen, dass man bei so einer Art von Spiel auch nicht besonders viel erwarten soll. Die Synchronsprecher sind ebenfalls sehr gut ausgewählt, da jede Stimme perfekt auf die einzelnen Charaktere passt.
Bei den Ladezeiten gibt es eigentlich auch nichts zu meckern, allerdings hätte ich im Vorfeld nicht gedacht, dass immer wieder der gleiche Raum so dermaßen lange braucht, bis er immer wieder geladen ist. Bei neuen Szenarien hätte ich das noch verstanden, aber nicht bei Räumen, die man immer wieder betritt.

Einige der Charaktere fand ich von Anfang an sehr interessant, bei anderen brauchte ich dagegen meine Zeit, um mit ihnen warm zu werden. Besonders Samantha, die hier als Hauptfigur auftritt, hat es mir am Anfang ganz schön schwer gemacht. Zwar ist sie recht sympathisch und auch neugierig, aber dennoch erschien sie mir oftmals unnahbar. Gleiches gilt aber auch für Dr. Styles, bei dem ich nie genau wusste, wie ich ihn einzuschätzen habe.

Insgesamt ist "Grey Matter" jedoch ein nettes Horror-/Abenteuerspiel für Zwischendurch, konnte mich allerdings nicht dauerhaft fesseln, dass ich das Spiel am liebsten in einem Rutsch durchgespielt hätte. So bleibt es nur bei einem netten Spiel, reicht jedoch für mehr nicht aus.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 16. Dezember 2012
Das Spiel ist schon interessant. Aber manchmal hängt man fest. Kann aber auch sein, dass es an meinen Spielfähigkeiten liegt. Ich würde es aber wieder kaufen. Preis Leistung stimmt!!
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 4. Juli 2013
man kann schön zusammen mit jamnden anderen aufn sofa sitzen und rätseln, es macht großen spaß. kann ich wirklich weiterempfehlen wenn man lust am rätseln hat.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 17. September 2013
die beschreibung hat sich interessant angehört.
das spiel lässt sich wie spiele aus der alten zeit spielen. graphik
ist gut, gameplay etwas schleppend. trotzdem sehr interessant.
|0Kommentar|Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen

Haben sich auch diese Artikel angesehen

Venetica
13,73 €
Alan Wake
29,95 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken