Sale Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Mehr dazu TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle SonosGewinnen BundesligaLive 20% Extra Rabatt auf ausgewählte Sportartikel

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen
10
4,6 von 5 Sternen
Die Bessere Hälfte
Format: Audio CD|Ändern
Preis:2,34 €+ 3,00 € Versandkosten

am 19. Mai 2011
...aber der Vergleich von Anna Müllers Stimme mit der von Mia-Sängerin Mieze ist natürlich nicht alles, was Herbstrock in puncto Guter Musik zu bieten haben. Die Wiener Band spielt frischen, lockeren, tanzbaren und sehr gut hörbaren Pop, mit leichten Elektroeinflüssen, der Extraklasse. Die Band ist kein Plagiat sondern völlig eigenständig. Das dabei Lieder wie -Die bessere Hälfte- oder -Viel zu echt um schön zu sein- sich so anhören, wie die besten Songs, die Mia vor etlichen Jahren gespielt hat, stört mich dabei nicht im Geringsten.

Bei Herbstrock bestimmen die Gitarren den Sound. Paul Wallner und Mathias Dajeff bringen den Sound zum Klingen. Sebastian Vogt bearbeitet das Schlagzeug mit den Stöcken. So weit, so gut. Den entscheidenden Punkt bei Herbstrocks Sound ist jedoch diese wunderbare, klare, helle Stimme von Anna Müller. Da zuzuhören ist ein akustischer Hochgenuß. Jeder Ton sitzt sofort im Ohr und klammert sich dort gnadenlos fest.

-Die bessere Hälfte- beginnt ohne Punkt und Komma mit -Um dein Leben-. Da hört man sofort, dass geklotzt und nicht gekleckert wird. Es folgt der gleihnamige Titelsong, der absolut charttauglich ist. -Klar- ist eine wunderschöne Ballade, die von Annas Stimme in himmlische Sphären getragen wird. Mit einem Schuss Satzgesang kommt -Viel zu echt um schön zu sein daher-. Ein Spitzensong, der nach vorn geht. Jede Menge Elektroeinflüsse stecken in -Wie lange noch-.

Herbstrock gibt es seit 2003. In Österreich haben die Wiener den Durchbruch längst geschafft. In Deutschland sind sie noch unbekannt. Mein Tipp: Wenn sie auf Musik stehen, die Pop und Elektroeinflüsse miteinander verbindet, dann sollten sie mal in -Die bessere Hälfte- hineinhören. Falls sie, so wie ich, in Stimmen ala Mieze und Co. verknallt sind, dann geht für Sie an Herbstrock und Anna Müller kein Weg vorbei. Probieren sie es aus...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 7. März 2010
Ich hörte die Musik bei Alles, was zählt und machte mich sofort auf die Suche.
Es ist eine CD, die man gut hören kann, wenn man gerade Liebeskummer hat und man denkt, wow, glatt für mich gesungen.
Es sind zwar junge Leute aber man kann die durchaus als "erwachsene" Frau hören. Tolle Band.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 10. Mai 2009
Die Überschrift sagt es bereits. Mit Sicherheit ein neuer Stern am Pophimmel. Die 4 Musiker, allen voran Frontfrau Anna, aus der Wiener Neustadt begeistern mit ihrem fetzigen, rockigen Songs die Menge. Auch ich habe die 4 aus Österreich bei einem Konzert als Support Band kennen gelernt und mir nach dem Konzert gleich die CD zugelegt. Für Liebhaber von Wir sind Helden, Juli und Co. ist diese Newcomerband aus Österreich wärmstens zu empfehlen. Mit Sicherheit ist es nicht das letzte was man von Herbstrock hört, denen steht meiner Meinung eine grosse musikalische Zukunft bevor. Fazit: Wer nicht kauft, ist selber schuld!
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 24. Oktober 2009
Ich habe mir das Album gleich gekauft, als ich hörte, dass es ein neues gibt; ich habe auch schon das 1. Album Ende:gut zu Hause. Jedoch muss ich anmerken, dass mir die Texte diesmal eine Spur zu negativ waren und dass mir irgendwie die 1. CD besser gefiel. Es unterscheidet sich auch die neue CD ziemlich von der 1., auf dem neuen Album sind die Lieder durchgehend viel schneller. Sie sind auch sehr abwechslungsreich find ich, jedoch nach ein paar Mal durchhören hatte ich mich dann doch "sattgehört", bei mir ist das aber öfter der Fall. Vom Gesamteindruck her aber ein gelungenes Album, das ich jedem empfehlen würde der Deutsch singende Bands mag oder Herbstrock schon kennt. Für 5 Sterne hats für mich aber nicht gereicht.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 10. August 2010
Hochwertig, individuell und gut gemacht! Leider fehlen mir nur, meine Favoriten untenstehend ausgenommen, die mitreißenden Melodien und Texte. Die Alben von "FertigLos" sind etwas eher meins deshalb nur 4 Sterne. Aber trotzdem besser als jeder englischer Sondermüll. ;)

Meine Favoriten:
-Auf, ab und dann
-Die bessere Hälfte
-Wie lange noch
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 3. Mai 2009
Habe Herbstrock gestern Abend live erleben dürfen und das Album nach dem Konzert der Christl Stürmer gekauft. Für diese Band kann es nur noch weiter gehen. Leider gibt es das erste Album nicht in Deutschland zu kaufen, jedenfalls nicht in diversen Märkten. Die CD hört man immer wieder und gerne. Also bitte kaufen, es lohnt sich.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 23. Oktober 2011
Sehr gute deutschsprachige Popmusik mit Texten die einen Sinn ergeben. Das Zusammenspiel zwischen Text, Melodie und Gesangstimme bildet eine Harmonie, die auch nach mehrmaligen hören immer noch gefällt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 4. Juni 2009
Wir haben Herbstrock als Vorband von Christina Stürmer gesehen. Dagegen ist der Haupt-Act verblasst. Wir hätten lieber Herbstrock noch länger gehört und haben uns sofort dieses Album gekauft. Für uns besteht Suchtgefahr - die Musik spielt im Auto rauf und runter.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 30. Juli 2009
Auch ich habe Herbstrock als Vorband gesehen und war total begeistert. Direkt nach dem Konzert habe ich dieses Album gekauft und seitdem läuft es bei mir rauf und runter. Die Musik hat wirklich Suchtpotential, verbreitet unglaublich viel gute Laune und löst einen Bewegungsdrang aus. Neben dem Kauf des Albums sollte man auch unbedingt mal versuchen die 4 Österreicher live zu sehen, es lohnt sich!

Meine Reinhörtipps sind neben "Die bessere Hälfte" auch "Klar" und "Um dein Leben".
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 2. Mai 2009
Hab mir nachdem ich das erste Herbstrock-Album "Ende Gut" so gut fand natürlich gleich zugelegt. Im Gegensatz zum Erstwerk der jungen österreichischen Band ist dieses Album zum einen schneller aber auch popiger als das erste Album. Leider fehlen mir hier etwas die schönen melodischen Songs von der ersten Platte. Die songs sind nicht mehr locker und frisch wie vom ersten Album, mir fehlt auch die Gitarre (auch akustisch). Hoffe, ich höre mich noch besser rein, aber einen richtigen Ohrwurm oder Favoriten habe ich leider noch nicht finden können. Durchaus ein gutes Album, aber keines das 5 Sterne verdient hätte. Ich kann nur jedem Empfehlen sich lieber das erste Album ENDE GUT zuzulegen...
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken