Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited Autorip longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 12. Januar 2011
Hatte mir im Sommer so ein Touchhandy gekauft. Im Prinzip kam ich damit zurecht, aber auf Dauer vermisste ich doch meine Tasten. Und die habe ich jetzt wieder.
Vor zwei Monaten kaufte ich mir das Zylo. Und bin überaus zufrieden damit.
AKKU UND AKKUSSPARENDE EINSTELLUNGEN:
Als allerstes möchte ich die Akkuleistung erwähnen. Bei mir hält der Akku etwa eine Woche und länger, je nach Nutzung. Ich höre mit dem Handy Musik, wenn ich unterwegs bin und telefoniere damit. Ins Internet gehe ich damit gar nicht. Habe auch bis jetzt keine Internetzugang aktiviert( um das Internet nutzen zu können, müsste man erst ein Konto einrichten). Spart erstens Akku und kostet auch kein Geld.
Ebenso habe ich die Empfangsleistung nur auf GSM gesetzt. Habe unter Konnektivität - Mobilfunknetze die dementsprechenden Einstellungen vorgenommen. Weil mit UMTS sucht das Handy ständig nach UMTS Sendeleistung und verbrät da unheimlich viel Akkuleistung. Ich hatte das am Anfang auch nicht ausgeschaltet, und da war der Akku wirklich nach 4 Tagen leer. Hatte einfach gegoogelt.
Ebenso habe ich die Helligkeit auf zufriedenstellende Leistung heruntergestellt. Bei mir sind das 50%. Das reicht mir und spart ebenso Akku.
Irgendwelche Animationen als Hintergrundbilder oder Bildschirmschoner habe ich auch nicht eingestellt.
Und das tollste ist, wenn der Akku fast leer ist und man gerne den Akku bis auf 0% runterziehen möchte, einfach die Videofunktion einstellen, Handy in die Ecke stellen und dann aufnehmen lassen. Damit geht der Akku komplett leer und man schont den Akku.
SPEICHERKARTE:
Gott sei Dank, geht in das Handy eine normale "SD Karte" rein. Ich habe eine 8GB von Intenso drin. Funktioniert ohne Probleme.
SMS:
Für meinen Bedarf vollkommen ausreichend. Geht für mich schnell genug. Die Tasten reagieren gut und das Handy kommt bei meiner Schreibgeschwindigkeit locker hinterher. Wie es aussieht, wenn jemand schnell und blind schreiben will, da hätte ich meine Probleme. Also bevor man das Handy bestellt, eventuell vorher irgendwo testen.
MP3:
Das Handy hat einen guten MP3 Player. Er hat genügend Einstellungsmöglichkeiten und einen guten Sound. Ich höre gerne Musik und in der Regel nicht so laut, um meine Umgebung damit zu stören. Wenn ich den MP3 mal ohne Kopfhörer benutze, reicht mit der Sound. Aber für empfindliche Ohren, die dann tierisch laut und sehr gute Qualität haben wollen, ist es nichts. Einen richtigen fetten Sound, wie aus der Stereanlage darf man nicht erwarten. Handy ist einfach zu klein und bringt nie im Leben den Sound einer großen Box wieder.
KAMERA:
Macht Schnappschüsse. Mehr nicht. Die Qualität der Kamerahandys hat mich noch nie überzeugt. Deswegen benutze ich die Kamera auch bei diesem Modell nicht.

FAZIT: Tolles Handy! Für Leute prima geeignet die ein Handy haben wollen, mit dem sie telefonieren und manchmal auch Musik hören wollen. UND DER HIT: ES HAT TASTEN!!!!!!!!
33 Kommentare| 47 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Mai 2014
Nachdem mein altes Gerät den Geist endgültig aifgegeben hat war ich sehr froh das Zylo hier wiederzufinden.
Mein bisheriges Lieblingshandy, alle Funktionen die ich brauche und gute Bedienbarkeit.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Juli 2010
Heute kam das Sony Ericsson Zylo an.

Das Handy macht einen sehr stabilen Eindruck. Es liegt durch eine leichte Wölbung gut in der Hand. Sowohl bei meiner Freundin als auch bei mir. Das Handy ist nicht gerade das kleinste, aber die Größe ist in einem guten Rahmen gehalten. Dadurch konnte Sony auch ein sehr großes und deutliches Display einbauen. Das Handy lässt sich gut aufschieben. Der meschanismus scheint stabil und gut verarbeitet zu sein. Das Design sieht sehr modern und stylisch aus.

Das Handy läuft sehr flüssig. Auch die Verbindungen mit Twitter, Facebook usw. sind inordnung. Nur hier gibt es halt Abstriche im Account im gegensatz zum Account am PC. Genial hier ist aber, dass z.B. die Facebook Accounts zu den Kontakten im Telefon verknüpft werden können. Hierdurch bekommen die Kontakte viele neue Features und automatisch immer die neusten Fotos der Personen.

Auch sehr schön ist, dass es für die Startseite 5 verschieden Programme gibt, worunter auch Facebook ist. Hier bekommt man schnell eine gute Übersicht über diese überblichen Foren. Dies empfinde ich sehr positiv! Zum anderen kann auch ein Schrittzähler oder eine animierte Person eingeblendet werden, die viele Überraschungen parat hat. Sehr angenehm, nützlich und lustig.

Das Menü lässt sich in verschiedenen Varianten anzeigen und ist sehr angenehm zu bedienen und vorallem sehr Übersichtlich. Auf der Vorderseite des Handys ist eine kleine schnell taste für Favoritenfunktionen.

Die Kamera ist mäßig, reicht aber für schöne Schnappschüsse. Ersetzt aber keinesfalls eine Digitalkamera.

Schwaschsinnig finde ich die Videotelefoniefunktion, da das Handy nur auf der Rückseite eine Kamera hat. Entweder kann ich den anderen auf mein Display sehen und er sieht die Umgebung oder ich telefoniere mit Headset und richte die Kamera so gut wie möglich blind auf mich, aber dann kann ich dafür den anderen nicht sehen.

Musik hören ist ein wahrer genuss. Bei meinem Paket lagen auch lautsprecher bei, die für ihre größe einen guten Sound liefern, sowie auch die beigelegten Kopfhörer. Hierzu lässt sich noch sagen, das an der Heite des Handys ein kleiner Walkmanknopf angebracht ist, der beim drücken das Handy zur Walkmanfunktion bringt. Lustig ist auch, das man mit Bewegungen nach rechts oder links bei gedrückter Walkmantaste Lieder vor oder zurückspringen kann. Schüttel man dabei das Handy, durchmischen sich die Lieder zu einer neuen Reihenfolge.

Auch die Funktion, mit dem Mittelknopf, dass beim telefonieren Musik angemacht werden kann oder verschiedene Sounds z.B. vom Flughafen Funktioniert sehr gut. Es hört sich sehr realistisch für den anderen Telefonierer an. Selber hört man den Sound auch, sowie der andere ihn hört. Nette Funktion.

Updates für das Handy, sind anscheinend auch vorgesehen, aber leider nur über das Handy selber und nicht am PC.

Die 4 Sterne gibt es nur, weil keine micro SD Karte dabei liegt und auch kein Verbindungskabel für den PC!

Vorsicht dieses Handy benutzt die normalen "micro SD" Karten die auch Nokia und so weiter benutzen und nicht wie die anderen Sony Handys einn spezielle "micro SD m2" Karte. Dies wusste ich leider nicht und habe die falsche Karte dazu bestellt.
1212 Kommentare| 60 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. August 2011
Ich bin auf der Suche nach einem Handy gewesen, dass in seiner Funktionalität einem Smart Phone fast nicht nachsteht und trotzdem ein Handy primär zu telefonieren ist. Mit dem Zylo ist dieser Anspruch sehr gut gelungen. Ein relativ robustes Handy, dass selbst mit den exotischen Autofreisprecheinrichtungen eines schwäbischen Auto- Herstellers klarkommt und dazu noch Features hat, die man nach einer Weile nicht mehr missen möchte. Es liegt gut in der Hand, der Klang ist ausgezeichnet und die Verarbeitung wirkt edel und sehr wertig. Besonders muss die Herstellerseitige Softwareunterstützung betont werden... absolut einzigartig. Sobald sich das Handy im BT Modus befindet und in die Nähe eines eingeschalteten Notebooks oder Computers kommt wird (falls gewünscht) ein Software Abgleich vorgenommen, so dass man immer auf dem Stand der neuesten Software ist. Die Bedienerführung ist intuitiv und relativ einfach, wenn man die Sony Ericsson Logik kennt. Andere müssen evtl. etwas umlernen. Das Handy wird mit einem sehr großen Umfang von Klingel- und Signaltönen ausgelifert, so dass sehr wahrscheinlich für sehr viele Geschmacksrichtungen etwas dabei ist oder sein wird. Manchmal sind in dünn besiedelten Gebieten mit weniger Funkmasten die Handys anderer Hersteller etwas empfangsstärker. Kalender, Rechner, Einheitenumrechner oder die Fotofunktion sind relativ gut. Allgemein macht die Kamera ganz gute Fotos; natürlich mit der Einschränkung dass es sich um eine (einfache) Handy Kamera handelt und mit den SR nicht mithalten kann und wahrscheinlich auch will. Die Musikfunktionen sind von der Sony Mutter her wie gewohnt excellent und sehr gut, Playlists und Interpretensuche sowie die Cover Anzeige sind selbstverständlich. Da wird das Handy zu einem edlen Walkman der wohl etwas zu groß geraten ist. Der Internetzugang ist schnell und ich halte ihn für ausreichend, wenn man unterwegs "mal schnell die Mails checken" will. Ich gebe für das Handy 5 Sterne.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Juli 2011
ich habe das Sony Ericsson Zylo jetzt schon einige Zeit und ich muss sagen es gefällt mir so richtig !!!!!!
hier eine kurze Auflistung mit meiner persönlichen Bewertung:
++ Aussehen: sehr stylisch !!!!
+ Headset: Ohrstöpsel fallen fast etwas häufiger heraus, guter Klang
andere Geräusche sind fast nicht zu hören !!!!!!!!!!
auch die mitgelieferten Lautsprechen klingen echt gut !!!!
schöne Bässe !!!!!!! :)
++ Bluetooth: funktioniert optimal mit der Datenübertragung !!!!!!!!
+ Spielereien: finde ich jetzt ganz schön bräuchte ich aber nicht !!!!!
z.B. Shake Control ist zwar lustig, muss man aber auch üben bis man
das so richtig kann. Das gilt auch für das Lautstärke regeln das kann man
so ähnlich machen, muss man aber nicht !!!!!!!!+
+ Fotos: die Qualität ist ok man kann schöne Bilder damit machen ist aber nicht so
toll
++ sonstiges: alles ist leicht einzustellen !!!!!!!!
- Games: da sind leider nur Demos vorhanden !!!!!!!!!!
++ Preis-Leistungsvehältnis: man gar nichts anderes sagen (oder schreiben)als sehr
gut !!!!!!!!!!!! :)
FAZIT: das Handy taugt für alles was man haben will dafür ist es auch sehr
günstig !!!!!!!!
ein Top-Handy !!!!!!! :)
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Juli 2010
Nachdem ich auf der Suche nach einem Sliderhandy mit Multimedia-Ambitionen war, bin ich (zum Glück) beim SonyEricsson Zylo gelandet. Ich bereue den Kauf keine Sekunde und kann mich den Rezensionen meiner Vorredner eigentlich nur anschließen. Die Verarbeitung ist für einen Slider dieser Preisklasse recht gut. Es knarzt und wackelt nichts, der Slider öffnet und schließt perfekt. Das Spiel des Slider in geöffnetem Zustand ist sehr gering. Die Bedienung ist sehr einfach, das große 2,6" Display ist sehr gut, ebenso die relativ großen Tasten mit deutlichen Druckpunkten. Zur Akkulaufzeit kann ich noch nichts sagen, das wird sich dann zeigen, wobei man auch bedenken muss, dass ein Akku seine volle Laufzeit erst nach einigen Entleerungen und Volladen erhält. Das Handy liegt durch seine schönen Abrundungen sehr gut in der Hand und trägt sich dadurch extrem angenehm. Auch wegen seines geringen Gewichtes. Das Handy hat lediglich einen SE-Fastport, wobei es schon für einen geringen einstelligen Betrag kleine Adapter gibt und der Fastport evtl. langlebiger als eine 3,5mm Klinke ist.

Hier eine Zusammenfassung aller Punkte:

+ großes Display
+ liegt sehr gut in der Hand
+ gut verarbeitet
+ prima Tasten und Steuerkreuz
+ Top MP3- und Multimediaplayer
+ guter Preis
+ man kann andere Themes herunterladen
+ schönes Design

- kein Datenkabel dabei
- Ohrhöhrer könnten etwas besser sein

Dass das Zylo in dem Preisrahmen natürlich kein Wlan hat, ist logisch und somit kein Kritikpunkt. Eine hochwertige Digitalkamera ersetzt dieses Handy natürlich auch nicht, wie sollte das auch gehen, zu diesem Preis. Alles in allem eine klare Kaufempfehlung und eine alternative zu manchen Touchscreen Handys.
11 Kommentar| 29 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Dezember 2010
Ich bin vom Sony Ericsson W595 zum Zylo gewechselt, weil dieses ein Slider Handy ist und ich unbedingt wieder eins haben wollte.
Leider fehlen, wie schon oft hier erwähnt, eine Speicherkarte und ein Datenkabel (war beim W595 noch alles dabei).
Das alles konnte ich mir aber preisgünstig bei Amazon dazu bestellen.
Außerdem sind die beigelegten Kopfhörer 'bescheiden'.
Leider stören mich bei diesem Handy kleinere Details: Es fehlen Funktionen die beim W595 vorhanden sind, beim Zylo aber nicht mehr, obwohl diese in der Hilfe Funktion erwähnt werden.
Dazu gehören u.a. das Ändern der Uhrengröße im Display oder das man sich Notizen im Standby Modus anzeigen lassen kann.
Auch kann man nicht mehr beim Walkman einzelne Kategorien ausblenden, wie z.B. Alben, Titel, Genre, ect.)
Trotz dieser kleinen Schwächen bin ich ganz zufrieden mit diesem Gerät.
11 Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. März 2011
Ich habe das SONY ZYLO seit Weihnachten. Und was soll ich sagen: Ich bin echt begeistert. Sony hat hier wirklich rundum sehr gute Arbeit geleistet. Das Handy liegt gut in der Hand und lässt sich mit einer Hand klasse bedienen. Das ZYLO fühlt sich griffig an. Der Slider Mechanismus arbeitet sehr sauber und leicht. Die Tastatur ist zwar auch einwandfrei, jedoch werden Vielschreiber hier nicht ganz so glücklich sein, denn sie ist ein wenig glatt und die Tasten ziemlich klein. Der Empfang, der hier einige Male bemängelt wurde, ist eigentlich in Ordnung. Die Antenne des ZYLO hat allerdings eine ziemlich starke Richtwirkung. Ist der Slider ausgefahren, ist der Empfang immer gut und ich stelle keinen Unterschied zu meinem Nokia fest. Doch nun zu den inneren Werten. Hier ist das ZYLO absolut Top. Die Bedienoberfläche ist total übersichtlich und Anwenderfreundlich gestaltet. Über eine Art Schnellstartleiste, die man individuell anpassen kann, startet man seine Lieblingsanwendungen problemlos. Ein Programm Manager und eine klasse Dateiverwaltung erlauben die einfache Pflege der Daten. Und nun zu den Multimedia Eigenschaften: Der Walkman hat alle Funktionen, die ein Top MP3 Player braucht. Er kann auch im Hintergrund arbeiten, während man mit dem Handy andere Dinge macht. Der Sound ist wirklich super. Apropos Sound, der eingebaute Lautsprecher ist absolut Klasse. Mit ihm lassen sich MP3's, Radiosender oder Spiele auch ganz gut ohne Kopfhörer 'genießen'. Bilder werden automatisch nach Jahr und Monat sortiert, was ein schnelles auffinden sehr erleichtert. Die eingebaute Kamera ist nicht besser und auch nicht schlechter als die meisten anderen Handy Kameras. Videos können im MP4 Format abgespielt werden. Wobei diese nicht umgerechnet werden müssen, falls die Auflösung zu hoch sein sollte. Das ZYLO skaliert diese Videos in Echtzeit !!! Das ist wirklich erstaunlich. Videos und Fotos kommen sowieso sehr gut auf dem ZYLO - Display rüber. Tolle Farben und hohe Leuchtkraft zeichnen das Display aus. Java Spiele sind für das ZYLO auch kein Problem. Zum Beispiel sollte man Need For Speed Carbon einmal darauf anschauen. Das läuft wirklich sehr gut. Oder auch das sehr rechenintensive 3D Spiel Gladiator kann noch vernünftig gespielt werden. Damit man die Multimedia Fähigkeiten auch so richtig geniessen kann, braucht es einen guten Akku. Und der mitgelieferte Akku leistet verdammt gute Arbeit. Stundenlanges Musik hören, oder auch Mal einen Film schauen ist möglich. Die Standbyzeit liegt bei mir deutlich über 270 Stunden. Der Datenaustausch via Bluetooth geht problemlos vonstatten. Die mitgelieferte Sync-Software ist am PC als auch mit dem Mac zu verwenden. Allerdings spiele ich die Musikalben als auch Videos direkt auf die microSDHC Karte (bei mir 16GB). Nach dem Einsetzen ins Handy wird nach dem Einschalten ALLES KOMPLETT Aktualisiert. Schneller geht es nicht. Es gibt wirklich einiges zu entdecken bei diesem Handy. Alles ist wirklich vernünftig und Anwender freundlich umgesetzt. Wegen der Kritikpunkte an dem Empfang und der Tastatur würde ich 4 Sterne vergeben. Allerdings bringen die tollen Multimedia Eigenschaften und das GENIALE Preis/Leistungsverhältnis den fünften Stern für dieses Top Multimedia Handy. Klare Kaufempfehlung !
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. März 2012
Sony Ericsson (jetzt nur noch Sony) ist die Handymarke, welcher ich seit Jahren treu bleibe.
Nachdem mein K610i den Geist aufgegeben hatte, musste ein neues Handy her.
Klar war, dass es von Sony Ericsson sein soll. Jedoch habe ich lange Zeit überlegt, ob ich mir ein Smartphone oder ein Slider zulegen soll.
Meine Entscheidung fiel auf den Slider, genauer genommen auf das Zylo.

Aussehen, Gewicht und Verarbeitung: 12/15 Pkt.
Gewohnt gute Qualität liefert Sony Ericsson in Sachen Aussehen, Gewicht und Verarbeitung auch beim Zylo ab.
Die schwarze Hülle kommt in Matt daher und sieht edel aus. Die leichte Krümmung der Rückenschale sorgt dafür, dass das Handy gut in der Hand liegt. Der Slider hat einen guten Öffnungsmechanismus und öffnet und schließt auch nur dann, wenn er es soll.
Die Tasten kommen mit Beleuchtung daher und sind von guter Größe. Was mir nicht so gefällt ist, dass die Tasten in einer Glossy-Optik daher kommen und daher Fingerabdrücke und schnell Schmieren auf den Tasten sind, welche nicht einfach zu reinigen sind. Außerdem sind die Aktionstasten links und rechts oben recht klein geraten und fühlen sich einfach nicht wie Tasten an.
Insgesamt ist das Zylo jedoch sehr schön anzusehen und ist gut verarbeitet. Das Gewicht ist genau richtig, es ist nicht zu schwer aber auch nicht zu leicht.

Ausstattung, Akku und Antenne: 08/15 Pkt.
Ausgerechnet in dieser Kategorie hat das Zylo die größten Schwächen.
Die Ausstattung an sich ist recht gelungen, jedoch ist es ein großer Widerspruch, dass ein Walkman Handy keinen Kopfhörereingang hat.
Man ist auf Kopfhörer von Sony Ericsson angewiesen, welche mir persönlich gar nicht zusagen. Der Walkman an sich ist gewohnt sehr gut gelungen.
Das Display ist schön groß und bringt auch Kontraste gut zur Geltung. Hier gibt es nicht viel zu meckern.
Die integrierte Kamera mit 3,2 MP ist nur für Schnappschüsse zu gebrauchen - zudem sind dies keine besonders guten.
Bilder verwackeln sehr schnell, Blitz gibt es keinen. Autofokus sucht man vergebens und die Bildqualität an sich leidet in Räumen stark.
Ist dies bei einem Handy dieser Preisklasse noch zu verkraften, lässt die Akku- und Antennenleistung stark zu wünschen übrig.
Der Akku hält keine 2 Tage durch und ist teilweise schon nach einem Tag fast wieder leer. Was mir dabei zu bedenken gibt ist, dass dies auch dann der Fall ist, wenn ich den Walkman nicht mal anrühre und nur SMS schreibe oder kurz telefoniere. Hier hätte ich deutlich mehr erwartet.
Auch die Antenne ist nicht das Gelbe vom Ei. Zu häufig kommt es vor, dass ich Zuhause nur 1 Balken Empfang habe. Mit dem K610i hatte ich hier durchgehend 5 Balken - komisch.
Unterm Strich reicht es in dieser Kategorie somit nur für ein "befriedigend".

Software, Anwendungen und sonstiges: 12/15 Pkt.
Während das Zylo in der letzten Kategorie nicht ganz so gut abschneiden konnte, kann es in dieser wieder punkten.
Wie gewohnt ist die Software sehr gut gelungen. Die Menüs sind übersichtlich, logisch aufgebaut, flüssig und farbenfroh.
Von den Anwendungen her bekommt man das Sony Ericsson typische Angebot. Auf unnötigen Schnickschnack wird verzichtet.
Dafür kommt das Zylo mit der mächtigen Walkman-Anwendung daher und kann hiermit einen MP3-Player gut ersetzen.
Nicht so gelungen ist der Webbrowser. Dieser wirkt total veraltet und ist nicht dazu geeignet, im Web zu surfen.
Anwendungen für Facebook, Twitter und Co. werden standardmäßig mitgeliefert und sind solide - vollwertigen Ersatz sollte man jedoch nicht erwarten!
Positiv zu erwähnen sei der SMS-Verlauf als "Konversationen", welcher die SMS wie ein Chat nach Vorbild von Apple darstellt.
Insgesamt ein gutes Ergebnis, welches etwas davon getrübt wird, dass mein Zylo einmal komplett eingefroren ist - sowas ist mir vorher bei Sony Ericsson noch nie passiert.

Insgesamt: 11 Punkte / Gut / 4 Sterne

Sony Ericssons Zylo Walkman Handy ist ein solides und gutes Handy. Leider kränkelt es an der Akku- und Antennenleistung teilweise sehr stark.
Zum SMS schreiben, telefonieren und Musik hören ist das Zylo trotzdem zu empfehlen, auch wenn es paradox ist, einem Walkman Handy keinen Kopfhörereingang zu spendieren.
22 Kommentare| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. November 2010
Nach langem Zögern habe ich mich für das Sony Ericsson Zylo als mein erstes richtiges Multimedia Handy entschieden. Der Hauptgrund waren für mich das schöne Design und der humane Preis. Bis jetzt begeistert mich das Handy in vollen Zügen! Es ist weder zu aufgemotzt, noch bietet es zu wenig Features. Meiner Meinung nach bietet das Zylo also das perfekte Gleichgewicht zwischen Unterhaltung und Funktionalität und ist damit perfekt auf mich zugeschnitten. Natürlich ist die Kamera nicht die beste, erfüllt aber für problemloses Fotografieren in hitzigen Situationen seinen Zweck. Für Schnapschüsse aller Art also gut geeignet. So auch die Video-Funktion.
Ich persönlich wollte auch unbedingt ein Handy haben, das mir als individueller Wecker dient, mit meiner eigenen Musik, auch diese Funktion bietet das Zylo, und dazu einen wirklich guten Sound. Die Tasten lassen sich prima bedienen, sie sind etwas weich und geben perfekt unter dem Daumen nach. Ein ganz kleines Manko könnte die Erreichbarkeit der Tasten darstellen, bei wirklich langen Texten KÖNNTE es mal unangenehm werden, aber welches Handy bietet schon den besten Schreibkomfort?
Die Bluetooth Verbindung zu meinem Macbook funktioniert einwandfrei, die Übertragungsgeschwindigkeit ist nicht grade die schnellste aber was soll man schon dagegen machen?
Das Design ist, wie bereits erwähnt, meiner Meinung nach traumhaft, bei meiner Suche bin ich auf kein schöneres Handy gestoßen.
Die Akkulaufzeit wurde bei diversen Tests zwar bemängelt, ich persönlich komme aber perfekt damit zurecht, alle 10-14 Tage eine Akkuladung finde ich völlig befriedigend.
Zu guter Letzt muss ich nur eine Sache bemängeln: Die mitgelieferten Ohrstöpsel finde ich äußerst unpraktisch anzubringen, darum rate ich zu einem Klinke-Adapter, der sehr günstig zu kriegen ist und es einem erlaubt, seine eigenen bevorzugten Ohrstöpsel zu benutzen.
Kurzum: Für mich das beste Handy.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 2 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)