find Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Sonderangebote studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho AmazonMusicUnlimited Fußball longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 7. Januar 2011
Das MR 2000 ist bereits mein fünftes Internetradio und ich muss sagen: Es ist bisher das Beste! Die Geräte, die ich bisher von Hama und anderen Herstellern hatte, machten alle einen billigen Eindruck und hatten häufig Probleme eine Netzwerkverbindung via LAN herzustellen bzw. die Sender in einer angemessenen Zeit zu laden. Das MR 2000 ist hingegen absolut solide verarbeitet und stellt sehr schnell die Verbindung zu den gewählten Sendern her. Das früher blau/weisse Display, das interessanterweise von der Menüführung her genau so aufgebaut ist und genau so aussieht wie die Displays aller anderen Geräte, die ich bisher hatte (wahrscheinlich ein Hersteller), ist bei meinem Gerät in schwarz/weiss gehalten und erhellt den Raum nachts lange nicht so stark, wie bei den vorherigen Geräteausführungen. Dennoch ist das Display die Schwachstelle des MR 2000. Der angezeigte Text schliert, wenn er durchläuft und insgesamt ist das Display schon aus geringer Entfernung kaum noch abzulesen. Mein zweiter Kritikpunkt ist der Preis von € 160,-. Das ist für ein solches Internetradio viel. € 100,- wären angemessen. Deshalb nur 4 statt 5 Sterne.
Ich betreibe das Gerät ausschließlich über LAN (mit dLAN-Steckdosen-Adapter), deshalb kann ich auch nur diese Verbindungsart positiv beurteilen. Zum WLAN-Empfang und DAB-Radio-Empfang kann ich leider nichts sagen, da ich diese Features nicht nutze. Sehr gut ist auch der USB-Anschluss, über den sich MP3's problemlos abspielen lassen. Leider fehlt bei diesem Gerät (wie bei allen anderen) eine Shuffle-Auswahl. Warum eigentlich? Wir waren doch technisch schon 'mal weiter ... .
Insgesamt ist das Gerät durchaus zu empfehlen. Solide verarbeitet, technisch O.K.. Und wenn sich jetzt noch ein Hersteller für gut lesbare Qualitäts-Displays finden ließe, wäre es perfekt.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. September 2010
Nachdem ich schon ein anderes Internetradio über ein halbes Jahr getestet hatte und technische Probleme damit auftauchten, bestellte ich mir das MR-2000.
Das Gerät ist sehr gut verarbeitet, die Menüführung und Austattung sind excellent! Zudem ist es ein Design-Schmuckstück in jedem Zimmer.
Die Einrichtung dauert nur ein paar Minuten und ist kinderleicht. Mit DAB/DAB+/Internet/UKW deckt es die meisten Empfangsbereiche sehr gut ab.
Kann das MR-2000 nur jedem weiterempfehlen.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Dezember 2009
Aufgrund der vielen gewonnenen Tests und positiven Pressestimmen haben wir uns die MR-2000 bestellt.

Nach dem auspacken waren wir zunächst positiv von der hochqualitativen Optik und Haptik des Geräts begeistert, was sich aber nach dem sehr einfachen einrichten schnell erübrigt hat.

Pro:

+ Tolles Design
+ Hochwertige Front
+ Einfachste Einrichtung

Contra:

- Display aus mehr als 1m Abstand nicht mehr lesbar. Also nichts mit von der Couch aus durch die Sender "browsen".
- Das Display schliert so massiv beim scrollen dass die Texte, sobald Sie in Bewegung sind, überhaupt nichtmehr lesbar sind und sehr auffällig flackern.
- Das Display hat einen sehr geringen Einblickwinkel und sieht von allen Seiten weiss durchleuchtend aus.

Und unserer Meinung nach das schlimmste von allem:
- Im eingeschalteten Zustand (ohne Sound und im Mute Mode) schlug irgendein Radiosender quer der fröhlich über die Boxen quäkte. Sowas ist für ein Gerät dieser Preisklasse ein absolutes No-Go...
0Kommentar| 21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Oktober 2009
Kaum ein Gerät vereint wohl so viele Abspielmöglichkeiten wie das neueste Modell aus dem Hause des dänischen Unternehmens Kjaerulff 1. Internet- und UKW-Radio, DAB,DAB+, Zugriff auf Musikordner anderer PCs sowie die Option, direkt vom USB-Speichermedium abzuspielen - das Maximum MR-2000 lässt bei Audioliebhabern kaum Wünsche offen.Sehr gutes Gerät.Mein Lieblingsgerät.
11 Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. April 2010
Hallo
das erste gelieferte Gerät war defekt, jedoch erfolgte der Umtausch recht zügig und unkompliziert.
Schade nur, dass ich die Rücksendekosten selber tragen musste.
Dafür war der Preis hier bei Amazon sehr günstig.
Ich persönlich finde das Display zu klein und zu dunkel.
Die Netzwerkinstallation erforderte etwas Geduld und Geschick;
muss aber nicht am Gerät liegen, sondern möglicherweise an meinem W-Lan-Netzwerk.
Negativ finde ich, dass es desöfteren zu Netzwerks- Timeout's kommt, welches aber
an den Internetsendern liegt.
Eingebunden in meine Heimstereoanlage liefert das Gerät einwandfreien Hörgenuss.

Allerdings darf das Radio nicht teurer sein, da es andere Geräte auf dem Markt gibt,
die anscheinend eine höherwertige Ausstattung bieten.

Nette Grüße aus Ostwestfalen
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Juli 2010
Endlich gibt es ein Radio, das sich Sender über die verschiedensten Funkfrequenzen und aus dem Internet direkt vom Rooter holen kann. Besonders interessant ist das Internet mit unendlich vielen Sendern, die nach verschiedenen Musikarten ausgewählt werden können. Ich kann das Radio nur empfehlen. Ich habe es in meine Stereoanlage integriert.
Ich wünsche mir ein vereinfachtes Aussuchen der Sender mit einem größeren Display.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)