find Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ Mehr dazu Hier Klicken Storyteller AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 19. Februar 2015
Ein befriedigender und brauchbarer Halter. Die Verarbeitung ist in Ordnung. Bei der Verwendung einer Softbox SMDV 60, einem Systemblitz und Blitzfunkempfänger reicht das 2 kg-Gegengewicht gerade aus, um den Galgen in der Waage zu halten. Dabei muss der Galgen aber schon soweit aus der Achse nach außen verschoben werden, dass das erste der drei Elemente des schon bis zum Anschlag genutzt wird, um den Gewichtsausgleich herzustellen. Damit ist ein Drittel des Galgens nicht als Verlängerung nutzbar. Das ist auch normal, aber weiter geht es dann nicht mehr. Auch bei voll ausgezogenen Elementen ist das letze und dünne vollständig nutzbar. Die ganze Fuhre schwankt erheblich, was dem praktischen Nutzen aber nicht im Wege steht. Die Grenzen liegen eher beim Lampen- bzw. Blitzstatv, wenn es eines der leichten Sorte ist. Die Klemmung der Lampenstative könne das Gesamtgewicht nicht mehr halten und die Elemente sinken dann manchmal ein. Damit wäre auch ein zusätzliches Gewicht nicht mehr einzusetzen. Die Klemmschrauben der Verlängerungselemente sind etwas schwergängig. Die Neigung ist sehr schnell und sicher einzustellen, da das Gelenk eine Verzahnung hat. Auch die Klemmung, mit der der Galgen am Lampenstativ befestigt wird, lässt sich leicht verstellen und montieren. Lediglich die Verschiebung des ersten Elements vom Befestigungspunkt aus ist schwergängig. Das liegt daran, dass die Gummibeschichtung in der Halterung sich mit dem Rohr festbackt. Um den Galgen zu verschieben muss die Klemmung weit gelöst werden und auch dann noch haftet die Stange widerspenstig in der Gummilagerung. Eine Verstellung ist nur durch massives Drehen und Schieben möglich, besonders, wenn Gewicht und Softbox schon montiert sind. Das alles erschwert die Handhabung ein wenig. Am Ende ist aber der Galgen ohne Einschränkungen nutzbar. Der Galgen wird am Lampenstativ nicht oben auf dem Spigot montiert, sondern mittels Klemmung am Rohr. Das ist eher ein Vorteil denn ein Nachteil. Ein Lampenstativ ist doppelt nutzbar. Oben drauf die Softbox und auf halber halber Höhe den Galgen am Rohr montiert. Damit kann ich dann zusätzlich eine Aufhellfläche halten, die aber unten auf dem Boden stehen muss. Man muss immer den Preis und die Leistung im Auge behalten. Und für den Preis ist der Galgen sehr gut. Für mehr Geld gibt es aber Besseres. Darum können hier keine fünf Sterne vergeben werden.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. September 2017
Ein Galgen kann in der Fotografie schon nützlich sein. Was hier angepriesen wird ist aber für den Semi- und Pro Bereich nicht zu gebrauchen. Selbst leichte Blitze verbiegen die Trägerstange um -20cm. Eine horizontale Einstellung ist nicht möglich. Das Ggengewicht hat gegen herkömmliche Studioblitze natürlich keine Chance. Das war bei Kauf schon klar. Die Klammer an dem Stativ ist aber so klein, dass, wenn man noch Gewicht hinten dranhängt, sogar Markenstative sehr rasch dem Druck nachgeben.

Das Produkt ist eher etwas für Frauen wie mich, die ihrem Mann eine Freude machen wollen, aber keine Ahnung haben. Mein Mann hat sich auch tatsächlich bemüht sich zu freuen, sah aber schon beim Auspacken, dass das wohl nichts wird ...

Wofür es wirklich gedacht ist? Wir wissen es nicht, aber bestimmt nicht für den Studioeinsatz.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. August 2017
Nachdem ich einen sehr billigen No-Name Galgen gekauft habe und direkt nach dem auspacken wieder zurückgeschickt hatte, bin ich beim preiswerten Walimex Galgen gelandet. Die Anschaffung tätigte ich ausschließlich um mehr Bewegungsspielraum nach unten und oben mit meinem Walimex Ringlicht zu haben. Dafür ist dieses sehr gut geeignet. Die Schnellspannerverschlüsse machen einen sehr ( in dem Preissegment für Walimex untypischen ) sicheren und hochwertigen Eindruck, der sich bei der Nutzung bestätigt.Das Gegengewicht verleiht der Kunstruktion auf dem Stativ einen sehr festen Stand. Da ich diesen Galgen lediglich in Verbindung mit einem vergleichsweise leichten Ringlicht nutze, kann ich leider keinerlei Auskünfte darüber geben, wie der Galgen mit anderen, schwereren Lichtquellen funktioniert. Im Zweifelsfall würde ich aber ( subjektiv ) dazu raten noch etwas tiefer in die Tasche zu greifen um den 5kg Galgen zu kaufen. Einen kleinen Minuspunkt gebe ich dem vergleichsweise, filigranen Schraubgewinde des Gegengewichts. Hier könnte ich mir durchaus vorstellen, dass dieses bei unsachgemäßer Handhabung ( fallen lassen des Gewichts auf das Gewindestängchen, Stöße des angeschraubten Gewichts an eine Türkante ö.Ä. ) abbricht und damit die Kombination Galgen/Gegengewicht unbrauchbar wird.
Abgesehen davon, vollstens zufrieden.
review image review image review image review image review image review image review image
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. September 2017
Also erstmal muss ich sagen, dass das Produkt sehr gut in der Hand liegt. Das Gegengewicht reicht vollkommen aus, um einen normalen Aufsteckblitz mit Softbox auszupendeln.

Die Länge des Galgens lässt sich leicht über zwei Klemmen verstellen.

Der Galgen wird einfach auf ein Vorhandenes Stativ gesteckt und festgeschraubt, dieser Vorgang dauert nur wenige Sekunden.

Einzig die Feststellschraube zur Verstellung des Winkels könnte ein wenig mehr Halt bieten.

Sehr schönes Prokukt und definitiv für die Praxis tauglich! (Wurde von mir im Wald und am Strand getestet).
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. März 2013
Was ich nicht vor der Bestellung beachtet habe, war die Schraublösung die man bei diesem Galgen hat. Es wird nicht einfach auf das Lichtstativ gesteckt (wie zb. Blitzneiger) und zu geschraubt, sondern es nur am Stativgewinde zu geklemmt. Macht anfangs einen misstrauischen Eindruck, aber es hält. Sogar meinen Elinchrom DeepOcta 100 mit Ranger Quadra Kopf. Theoretisch könnte man es an jeder Stange befestigen bzw. das Stativgewinde wär egal.

Contra: Ziemlich teuer für ein abgespecktes Lichtstativ mit Gewicht von Walimex.
11 Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. August 2016
Ich bin mit dem Galgen sehr zufrieden. Er erfüllt seinen Zweck und hat mich noch nicht im Stich gelassen. Würde ich wieder kaufen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Februar 2013
Vom Preis war ich etwas irritiert, da er relativ teuer ist. Aber er ist sein Geld wert. Die Verarbeitung ist tadellos.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Dezember 2013
Qualität und Konstruktion sind einwandfrei. Ich habe den Galgen ständig für zwei Einsatzbereiche im Einsatz:

1. Galgen für Portraitlicht.

Das Portraitlicht ist auf dem Galgen positioniert, so dass Kamera und Aufheller direkt unter dem Portraitlicht stehen können, wo sonst die Stange vom Leuchtenstativ ihnen den Weg versperren würde.

2. Halterung für Striplight (Doublelight)

Zwei Schirme können exakt senkrecht übereinander auf einem Lampenstativ montiert werden, wenn der Galgen senkrecht nach oben zeigend quasi als zweite Stange unten am Rohr des Lampenstativs befestigt wird. Der Licht-Effekt entspricht dann einem Striplight (1x2m). Diese Konstruktion ist sehr stabil und lässt sich sehr flexibel on location einsetzen, z.B. wenn der Platz für einen 72" Umbrella fehlt.

Wegen des großen Nutzens ist für mich der Preis voll gerechtfertigt.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Januar 2015
Kann an Stative jeder Dicke (oder Pfosten) angeschraubt werden und nimmt am Ende mit dem Spigot Anschluss Schirmneiger oder Zubehör aller Art auf. Das Gegengewicht kann über die Länge zum Kippgelenk auf verschieden schwere Softboxen eingestellt werden. Als maximale Auszuglänge wird 1,70 m angegeben, aber die letzten 50 cm sind ein recht dünnes Röhrchen. Da mag man so recht kein Gewicht mehr dran hängen. Mehr als 1.20 m sind mit Sofbox, Neiger und Blitz nicht angeraten.

Der zentrale Knebelmechanismus ist aus Plastik - Metall wäre besser und dauerhafter, denn der Galgen kostet quasi doppelt so viel wie das Stativ der gleichen Marke. Etwas mehr wäre drin gewesen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Oktober 2013
Ich habe mir den Galgen für mein kleines Heimstudio gekauft.
Ich nutze Ihn zusammen mit einem Walimex Stativ, einem Dörr Studioblitz und einer Kleinen Firefly Softbox als Hairlight.
Er Biegt sich zwar etwas durch wenn er komplett ausgefahren ist, erfüllt seinen zweck aber alle mal.
Für den Preis Auf jeden fall ok, empfehle aber, wenn ein Studioblitz dranhängt das Stativ noch etwas zu beschweren, dass Gegengewicht reicht dafür nur bedingt aus.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 3 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)