Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Learn more Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic Autorip longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 5. Oktober 2011
Habe das Handy für meine Tochter bestellt. Es kam pünktlich, aber leider beschädigt.
Die Firma hat sofort alles versucht, um den Fehler wieder gut zu machen.
Habe zeitnah ein neues Ersatzhandy erhalten.
Vielen Dank
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Oktober 2009
Ich habe das BlackBerry Curve jetzt seit 3 Monaten und bin begeistert. Bisher hatte ich keinerlei Kompatibilitätsprobleme, Abstürze oder sonstige Katastrophen mit dem BB. Das war bei Nokia und Konsorten anders.

Die E-Mail-Funktion ist Top und funktioniert einwandfrei. Office-Dokumente sowie PDFs lassen sich öffnen und bearbeiten und auch der Kalender ist ein Team-Work-Tool vom Feinsten. Meine Freunde und Kollegen sind ebenso begeistert, wir haben jetzt fast alle BlackBerrys und wollen es nicht mehr missen.

+ Funktionalität und Kompatibilität
+ Verarbeitung der Tastatur, des Gehäuses und Design
+ Email, Internet
+ Top-Display, gut Kamera
+ BB-Messenger und Mediaplayer
+ Sicherheitsfunktionen,
+ Austauschbarkeit des Akkus
+ USB-Schnittstelle inkl. Ladekabel

- Akkulaufzeit (Aber das ist wohl bei allen Smartphones so)
- Kein Radio
- Teilweise unübersichtliche Untermenüs
11 Kommentar| 38 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Dezember 2009
Ich hab mir das Blackberry Curve 8900 vor einer Woche gekauft.

Der Einrichtungsassistent macht es einem leicht, E-Mail Einstellungen usw. zu tätigen.
Sehr positiv ist am 8900 Curve die schnelle Zugriffszeit auf die Funktionen - ich hab da
Erfahrung durch das 8800er, dem 9500 & dem 8220 - keines hat in der Schnelligkeit eine
Chance.

Zur Taste (Sprachsteuerung), die man immer versehentlich gedrückt hat (z.B. beim 8800) wenn man das Blackberry
in die Hand nahm, dieses Problem ist beim 8900 auch gelöst, der Knopf hat endlich einen größeren Wiederstand.

Obwohl die Ausmaße des 8900 kleiner geworden sind, die QWERTZ Tastatur ist trotzdem leicht zu bedienen.
Der Lautsprecher ist nicht so klangschön wie z.B. beim 8800 - aber daran erkennt man, daß das 8900 Curve eher
auf die Bedürnisse der Business-Kunden reflektiert, nicht auf Multimedia-User.

Die 3.2 MP Kamera macht gestochen scharfe Bilder - Beim Betrachten der Bilddateien bei eingestellter Vorschau
kann man so blitzschnell durch die Fotos klicken, daß es ne wahre Freude ist.:-)

Zur Verarbeitung: sehr hochwertige Materialien, kein Knarzen, wenn man es in die Hand nimmt, der Akkudeckel hält
bombenfest.

OPTIK & Gewicht:
Das Handy liegt leicht in der Hand & wirkt sehr modern & busy - optimale Größe ohne unpraktisch zu sein.

Meine Erfahrung mit der Software:
Bei der Blackberry-Desktop-Software kann es beim Update der Handy-Software zum Totalabsturz kommen - ist mir
schon passiert. Das Handy (8220) mußte dann eingeschickt werden - Error 529 bzw auch andere Fehlermeldungen.
Das 8800er ist nach keinem Update je abgestürzt - die Software war die Beste.
Deshalb mache ich kein Update der Software beim 8900 Curve - ist meiner Meinung nach ein Lotteriespiel.

AKKU
Die Akkulaufzeit beträgt max. 3 Tage, an arbeitsreichen Tagen wird an jedem 2. Tag aufgeladen.
Das 9500er z.B. schafft das nicht - das 8220er läuft genauso lang wie das 8900 Curve.

FAZIT: Das schnellste Blackberry softwaretechnisch, das handlichste Blackberry mit vollwertiger Tastatur &
das Schönste (meiner Meinung nach) mit sehr guter Verarbeitungsqualität - ein richtig stylisches Businessphone eben.
Ich gebe es nicht mehr her :-)
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. November 2009
Das Blackberry ist ein Smartphone mit dem man E-Mails empfangen und versenden kann, der große Unterschied zu anderen Smartphones ist die PUSH-Technologie von RIM (Research in Motion) die die empfangenen und gesendeten E-Mails und Dateianhänge auf einem Server vorverarbeitet, so daß der Datenverkehr zum Smartphone minimiert wird. Das Blackberry 8900 bietet zusätzlich GPS Navigation, WLAN-Verbindung, 3 MP Kamera, MP3-Player. u.a.

Ich benutze den Blackberry seit einem Monat beruflich in Verbindung mit Lotus Notes und bin rundum zufrieden, folgende Vor- und Nachteile kann ich berichten
+ Synchronisation über Blackberry Dienst mit Mail-Server sehr schnell
+ Lese-Markierungen werden synchronisiert (d.h. gelesene Mails auf dem Blackberry sind auch auf dem Desktop gelesen, wenn so konfiguriert)
+ Dateianhänge (DOC, PDF, XLS, etc.) kann man tatsächlich mit akzeptabler Zeit lesen
+ Web-Browser Bedienung gut benutzbar (z.B. Spaltenansicht)
+ zusätzlicher Speicher über micro SD Card (bei mir +8 GB)
+ Laden über USB-Kabel mit dem Laptop möglich
+ Navigationssoftware einfach und zuverlässig
+ MP3-Player Bedienung OK
+ Foto und Video OK
+ Formfaktor und Gewicht OK
+ automatische Verbindung mit WLAN Hotspot (ideal für Zuhause)
- Bluetooth Synchronisation / Verbindung mit dem Desktop umständlich und unzuverlässig (z.B. für Addressbuch)

Das Blackberry 8900 kann man ohne Risiko weiterempfehlen, alles was im Blackberry geboten wird funktioniert zuverlässig und ist einfach bedienbar. Einzig die Bluetooth Verbindung mit dem Desktop ist verbesserungswürdig.
11 Kommentar| 44 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. August 2009
Als völliger BlackBerry Neuling erstand ich das Teil. Erst beim Netzbtreiber verstand ich, was da alles mit der wohl netzübergreifenden BB- Option (trägt für Unternehmen mein Betreiber) dranhängt, dazu eine Datenflat, das paßt.
Das Gerät ist wirklich ein kleines Sekretariat (das sollte es bei mir sein). Terminplanung mit Reservierungen, Einladungen (auch zeitversetzt), Versenden von Präzisierungen alles easy.
Die Office Anwendungen (to go heißt das hier) sind handhabbar. Auch ohne Premium- Variante. Es ist nicht zum umfassenden Erstellen von Briefen und Tabellen gemacht, zudem muß ich z.B. Excel kennen, dann kann ich aber sogar indizierte Tabellen erstellen und bearbeiten. Als Test hab ich mir das EStG mit 260 A4 Seiten als word Datei draufgepackt. Lädt er in 5 Sekunden, über Suche kann ich drin navigieren und editieren. Geil ist die (analog Office) Möglichkeit Auto- Text Phrasen für alle Anwendungen im Gerät zu erstellen und auch flüssig zu benutzen.
Der firewall scheint bei mir die Dateisuche der word Anwendungen lahm zu legen (?), schalte ich ihn eben solange aus, das Bearbeiten, Empfangen, Senden geht immer.
Die Bündelung der mail- Eingänge (hab 5 Konten drin) ist ähnlich Outlook, kann man als Nachrichten- beurteiler/verteiler aus der Hosentasche nutzen.
Die (funktionierende) Komplexität der Anwendungen ist nicht einfach zu lernen, muß (ich jedenfalls mußte) man sich Mühe geben, die lohnt sich aber.
Die reinen Telefonfunktionen sind Durchschnitt, Kamera, Musik- Anwendungen eher unterer Durchschnitt. Sollte aber bei mir kein Multi-Media Knaller sein. Das Display ist brilliant, die Schriftgrößen sind einstellbar, geht so bei mir auch brillenlos.
Die Navigation ist wohl eher Spielerei, funktioniert aber, hab zusätzlich googlemaps reingepackt zum Probieren,geht wie bb-maps. Browsen ist mit den mobil- Seiten doch angenehmer, bei "echten" Seiten geht der Spaß irgendwann flöten. Ich merke keinen Unterschied ob ich im Funk-Netz oder w-lanig unterwegs bin beides geht gut ab. Es ist allerdings wahrlich kein Laptop- Ersatz. Gespielt habe ich noch Nix, ist aber auch bei.
Das im Auslieferungszustand etwas wirre Untermenue- Sammelsurium hab ich in Ordner (Büro / Post /usw. sortiert) und komme gut klar damit, ist alles konfigurierbar.
Die Verarbeitug ist o.k., es ist (auch einhändig) sicher zu handhaben.
Ich denke wenn man die in dem Teil steckenden Funktionen nicht braucht/ausnutzt, wäre es schade, um das Gerät und für den Nutzer. Der Apparat ist richtig cool und nach einem Monat Nutzung hab ich Nichts zu mäkeln.
11 Kommentar| 53 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Juli 2009
Dieses Blackberry kann man einfach nur empfehlen. Es ist sehr gut verarbeitet, sehr leicht und liegt gut in der Hand. Von der Formgebung ist es genau das, was man von einem Blackberry erwartet. Mit seiner 3,2 Megapixelkamera ist es auch von der Kamera her sehr gut ausgestattet.

Das Gerät hat eine sehr lange Akkulaufzeit trotz starker Benutzung(4 Tage) und ein ausgezeichnet klares und helles Display.

Das die Datenübertragung per GPRS/EDGE stattfindet ist bei einem Blackberry kein Minuspunkt. In Kanada und den USA wo die Geräte extrem weit verbreitet und beliebt sind gibt es gar keine UMTS Netze. Die Blackberrytechnologie überträgt so kleine Datenpackete das man kein UMTS braucht.
Merken wird man das höchstens bei sehr großen Anhängen oder wenn man Bilder als Mail verschicken will. Dann dauert es etwas länger als mit einem UMTS-Gerät. Aber das kann man verschmerzen. Wer verschickt schon hunderte Fotos per Mail im Monat über ein Smartphone?

Im direkten Vergleich BB-Bold mit UMTS und BB-Curve ohne UMTS merkt man in der Geschwindigkeit des Mailempfangs keinen Unterschied.

Mit dem Curve 8900 setzt Blackberry in jeder Hinsicht die gute Tradition fort hochwertige und extrem stabile Geräte zu bauen. Echte Businesshandys.
Und im Bereich Pushmail ist nichts so funktional und schnell wie ein Blackberry.

Daher ist mein inzwischen 50zigstes Smartphone seit 2000 wieder ein Blackberry.
11 Kommentar| 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. November 2009
Wer ein zuverlässiges Smartphone sucht, wird hier sehr glücklich werden!

Habe lange nach einem zuverlässigen und funktionierendem Smartphone gesucht...
Nach ausführlichem Studium der Reszensionen zu anderen Geräten, bin ich zwangsläufig
zu diesem BB gekommen.

Und ich kann sagen: Das Curve 8900 hält WIRKLICH auch was es verspricht!

Telefon: Hervorragende Sprachqualität, sehr guter Empfang! (3 Balken mitten im Supermarkt...)
SMS: Dank der GENIALEN Tastatur eine wahre Freude! Tastatur auch mit Wurstfingern präzise zu bedienen!
Mail: Spitze! Einrichtung ist lächerlich simpel; funktioniert problemlos.
Foto: Zwar nur 3,2 MPixel, aber mit überraschend guter Qualität; ABER: Sehr lange Auslöseverzögerung (AF)
Office: Adressbuch, Kalender, Termine, Aufgaben, Notizen... etc... Alles erste Sahne!
GPS: Funktioniert mit Google-Maps hervorragend!
Mediaplayer: tut seine Pflicht; nichts besonderes...
Funktion: läuft "Rock-stable"! Keine Probleme!

Display: "Rattenscharf"
Bedienung: Auch ohne Vorkenntnisse nach Eingewöhnungszeit zu beherrschen; allerdings viel suchen und probieren... schlechte Anleitung.
Verarbeitung: Ohne Makel
"Style-Faktor": Geschmackssache... ich finde es sehr hübsch! Macht schon was her!

Was meiner Meinung nach nicht passt bzw. besser sein könnte: Deshalb "nur" 4 Sterne...
- Video: schauderhafte Qualität... wer gerne kleine Filme macht wird unglücklich!
- Leider kein UMTS/HSPA: Nicht für ausgedehnte Surf-Sessions geeignet; jedoch durch BB-Server-Komprimierung überraschend flott für GPRS!! Nur halbes Minus...
- GPS in Verbindung mit BBMaps unbrauchbar: Weiß nicht warum?!?! Einfach GoogleMaps drauf, und alles läuft bestens!
- Leider von Haus aus kein PDF-Reader an Bord!... warum-auch-immer?!?! Dagegen Word/Excel/Powerpoint alles top!
- Touchscreen: Tja, hat er nicht... Ist aber nicht schlimm! Habe ich nicht vermisst. Muss jeder selber wissen...
- Bluetooth: Muss ich mich noch durchkämpfen; habe bis jetzt einige Verbindungsschwierigkeiten gehabt...

Fazit: zuverlässiges Büro für unterwegs! Hat alles an Bord was man haben will, und hält wirklich was es verspricht!
Ist mein erstes BB und ich bin absolut begeistert! Habe meiner Frau auch direkt eins kaufen müssen!! Also Vorsicht ;-)
Das BB ist sehr nah dran an der eierlegenden-Woll-Milch-Sau... sehr nah...!!!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Januar 2012
Mein erstes Blackberry - aber ich werde in Zukunft nichts anderes mehr wollen!
Zu den beschriebenen Qualitätsmerkmalen gibt es nichts hinzuzufügen. Ich habe nur einen Tip an alle, die sich dieses Smartphone zulegen wollen. Ohne Blackberry-Option vom Mobilfunkanbieter macht das Gerät keinen Spaß! Erst wenn man die Option hat, kann man die Möglichkeiten des Gerätes voll ausschöpfen. E-Mailen, Navigieren und nutzen des App-Store von Blackberry sowie beispielsweise die Blackberry-Protect-App funktionieren dann ohne umständliches installieren von Zweitanbieter-Software.
Das Schreiben von SMS und natürlich das Telefonieren machen mit dem Gerät Spaß. Wer meint, die Tasten sind zu klein, der irrt sich. Ich habe große Finger und komme sehr gut mit ihnen zurecht. Auch die Trackballsteuerung ist klasse. Habe das Gerät auch mal Touchscreen-Nutzern in die Hand gegeben, die waren begeistert.
Alles in Allem ein sehr zu empfehlendes Smartphone mit Kultfaktor.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. September 2009
Ich habe mich lange gegen die Smartphones gestemmt und kam mit einem einfachen Samsung Handy prima zurecht - bis ich aufgrund haeufiger Dienstreisen mir auch einen Blackberry zulegen musste. Mittlerweile gebe ich gerne zu, dass das Teil ein echter Segen ist. Die Bedienung geht intuitiv von der Hand (ohne Betriebsanleitungsstudiem), pdfs, jpgs oder MS Office Dokumente kann ich unterwegs mit ein paar Klicks lesen, das Schreiben mit der Tastatur geht ohne Eingewoehnung recht flott und fehlerfrei. Der Trackball ist ziemlich clever konstruiert und kinderleicht zu bedienen. Ehrlich gesagt finde ich den Curve hier angenehmer als das iPhone mit seinem Touchpad, wo man nie genau weiss, ob man die Taste nun getroffen hat oder nicht - vor allem bei Texteingabe. Ach ja, richtig schick sieht der Curve auch noch aus!

Gegenueber dem groesseren Blackberry 9000 Bold sehe ich keine Nachteile, im Gegenteil:
* Das EDGE Netz reicht von der Performance voellig aus, UMTS habe ich noch nie vermisst.
* Format und Gewicht sind noch gut hosentaschentauglich, die Tasten trotzdem gross genug.

Fazit: Gerade fuer Skeptiker der richtige Einstieg in die Smartphone-Welt.
0Kommentar| 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. September 2010
Ich nutze das Gerät nun schon seit fast 2 Jahren und bin seither begeistert.
Musste mir nur ein neues Kaufen, da das andere "verloren" ging ;o( Doch für
mich war klar - nur dieses Gerät kommt für mich in Frage.

Es leistet alles was ich brauche:
- eine saubere und klangoptimale Telefonieleistung
- klasse und einfache Emailfunktionalität
- SMS oder MMS geht spielend einfach - dank der QWERTZU-Tastatur
- Klasse Fotofunktion (auch einfach in der Versendung derer - egal ob als
MMS oder Email!)

Auch wenn nur 3MegaPixel, aber für Schnappschüsse ideal und vor allem auch
Nahaufnahmen sind gestochen scharf, bereits ab 1cm Abstand.

Hoffe, das RIM ein ebenso gutes wieder auf den Markt bringt, wenn dieses vom
Markt genommen wird...
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 5 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)