flip flip Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Mehr dazu Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic BundesligaLive



TOP 500 REZENSENTam 8. Januar 2015
Wir haben für unsere Ikea-Spülmaschine einen neuen Korb gesucht, nachdem bei dem Originalteil die Böden der einzelnen Fächer nach und nach durchgebrochen sind.
Den Maßen nach wurde dieser Korb als Ersatz bestimmt.

Pro:
+ viele Fächer, gutes Fassungsvermögen
+ passt genau so gut wie der Originalkorb in unsere Ikea-Maschine
+ günstig
+ praktische Deckel über den Fächern mit Löchern für kleine Teile (Espressolöffel!), die sonst immer nur schwer aus dem Korb zu fummeln sind

Neutral:
o die Zweiteilung nervt ein bisschen, da werde ich wohl mit zwei kleinen Kabelbindern Endgültigkeiten schaffen müssen
o irgendwie ist mir der Griff ein bisschen zu klobig und zu hinderlich

Contra:
- der Versand hat tatsächlich 3 Wochen gedauert, soll aber nicht zu einer Abwertung des Produktes führen (Kann der Korb ja nix für!)

Fazit:
Günstiger Ersatz für den Originalkorb unserer Ikea-Maschine.
Im großen und ganzen zufrieden, kleine Unzulänglichkeiten im Detail (nervende Zweiteilung, klobiger Griff).
Im Ganzen verdiente 4 Sterne. Kann man als Ersatz ruhig kaufen.

PS: Sollte es Probleme mit der Haltbarkeit geben, so werde ich hier berichten.
4 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
TOP 100 REZENSENTam 15. April 2013
Ich hatte mir zuvor die "Billigvariante" hier bei Amazon gekauft und die taugte überhaupt nichts. Ich hatte zwei Körbe gekauft und die waren Ruckzuck unten durch. Deshalb war ich kritisch, wie wohl dieser Besteckkorb ist.

Zunächst war die Ware sehr schnell hier und ich konnte den anderen Besteckkorb mit den vielen Löchern entsorgen.

Ich packte den Besteckkorb aus, der im übrigen von Elektrolux war, und schon bei der ersten in Augenscheinnahme war ich zufrieden. Der Besteckkorb ist rundum stabil. Es war zwar etwas schwierig die Tragevorrichtung zu befestigen, aber es kann sein, dass auch nur ich mich hier zu blöd angestellt habe. Allerdings war auch das nach nicht allzu langer Zeit erledigt. Ich habe auch, im Gegensatz zu einigen Vorschreibern, keine Probleme damit, dass der Korb auseinander geht (er ist ja zweigeteilt) - also bei mir hält alles zusammen auch ohne Kabelbinder. Was jedoch viel wichtiger ist - er ist auch im unteren Bereich sehr stabil. Sprich - es sieht nicht so aus, dass ich, wie bei meinen alten Besteckkörben, durchrutschendes Besteck haben werde.

Von mir eine klare Kaufempfehlung - ein Spitzenprodukt zu einem Spitzenpreis.
3 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 5. Januar 2018
Ich habe diesen Besteckkorb als Ersatz für meinen (schmalen) IKEA-Geschirrspüler gekauft, da das Original-Zubehör schon einige Löcher unten hatte. Dieser Korb ist allerdings leider etwas zu groß, also musste ich den zweiten Teil entfernen und trotzdem ist der Bügel zum Hochheben noch etwas im Weg. Im Großen und Ganzen bin ich aber sehr zufrieden, das Material wirkt hochwertig und auch die Halterungen für Besteck an der Oberseite sind praktisch. Ich hätte mir nur mehr große Öffnungen gewünscht als nur eine, aber zur Not kann man den oberen Teil ja auch ganz wegklappen.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 24. Mai 2015
Unsere Spülmaschine ist teilweise 2 mal pro Tag im Betrieb und wird immer mit 60 Grad betrieben. Dabei gehen von Zeit zur Zeit die Kunststoffteile wie Rollen und Besteckkorb kaputt. Bei den letzten beiden Besteckkörben brach leider nach sehr kurzer Zeit ca. 5-8 Monaten der unteren Kunststoffboden des Besteckkorb ein. Die folge waren das Besteck das in eins der Bruchstellen durch rutschte die untere Rotationsdüse der Spülmaschine blockierte und damit des Spülergebnis sich dramatisch verschlechterte. Dieser Korb ist von deutlich besserer Qualität und es sind noch keine einzigen Bruchspuren zu erkennen... natürlich werde ich den Alterungsprozess beobachten und ggf. nachbewerten.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 30. Juli 2013
Ich bin sehr zufrieden mit dem Produkt. Unsere Spülmaschine haben wir schon sehr lange. Das einzige was regelmäßig kaputt geht, ist der Besteckkorb. Wir mussten deswegen schon häufiger einen neuen bestellen. Das Problem ist, dass meist bereits nach ein paar Monaten die ersten Plastikverbindungen auf der Unterseite brechen, so dass das Besteck durch fällt. Außerdem ist es bei den gewöhnlichen Modellen oft so, dass z.B. die Löffel aneinander kleben und nicht richtig sauber werden. Diese Variante ist da die optimale Lösung. Durch den Aufsatz wird gewährleistet, dass die einzelnen Besteckteile einander nicht berühren und somit besser sauber werden. Außerdem berühren die meisten Teile auch nicht den Boden des Besteckkorbs, so dass dieser gar nicht erst so stark beansprucht wird. Das einzige "Miniproblem" ist, dass manche Teile, z.B. Messer mit einem sehr breiten Griff, nicht durch die Öffnungen passen. Das ist aber kein wirkliches Problem. Wir nutzen die kleinere der beiden Seiten einfach immer ohne Aufsatz und stellen dort die paar Teile rein, die zu dick sind. Für Standartessbesteck sind die Öffnungen aber absolut ausreichend. Der Besteckkorb ist bei uns jetzt seit einigen Monaten im Dauereinsatz und bisher macht er keinerlei Schwierigkeiten. Er ist auch noch nie von alleine auseinander gegangen, wie es manche hier bemängeln. Zu dem anderen Kritikpunkt, dass das Besteck sich verkeilt und feststeckt, kann ich nur sagen, dass das wirklich nur dann passiert, wenn man es sehr eilig hat und dann versucht einfach nur alles schnell irgendwie rein zu werfen... ;-) Mir ist es anfangs auch 2-3 mal passiert, aber dann hat man die "Technik" raus. Man muss es einfach nur gerade rein stecken und nicht schief!!!
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 25. Mai 2016
Ich hätte es mir natürlich von den Abmessungen denken können, so ganz passt das Teil nicht in eine 45er Spülmaschine. Dafür ist dieser Besteckkorb eine ganze Ecke stabiler als der alte, 10 Jahre alte Besteckkasten, der seinen Geist aufgegeben hat. Den Henkel haben wir jetzt abmontiert und die beiden Teile einzeln hineingestellt. Das ist zwar nicht die stabilste Lösung, aber seit ein paar Monaten funktioniert es auf diese Weise. 1cm kürzer und es würde perfekt passen.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 26. Januar 2015
Der Besteckkorb eignet sich für große wie für kleine Maschinen. Er kann zweigeteilt werden und der große passt dann in unsere kleine Maschine. Er hat einen großen Bügelhalter, da kann man immer gut anfassen. Das Besteck kann man von oben in eine Art Lochschablone einstecken. Dann stehen die Löffel in Reih und Glied und man kann sie einfach zusammenpacken. Diese obere Abdeckung mit Löchern kann man in den Besteckkorb reinschieben. Dort stört sie dann nicht, wenn man mehr oder größeres Besteck hat. Man kann diesen Deckel anheben und in den Korb noch Kleinteile reinwerfen und alles wird trotzdem sauber. Sehr gutes Produkt!
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 20. September 2013
Der Besteckkorb hält nun schon länger als es die zwei vorherigen (original zur Maschine und günstig nachgekauft), die wir hatten, getan haben. Es ist für den Preis bestimmt der beste und stabilste den man bekommen kann. Einzig die Möglichkeit den Korb zu teilen, stört mich. Man muss schon manchmal aufpassen, dass er nicht in zwei Teile fällt, wenn man ihn unvorsichtig rausnimmt. Die Teilbarkeit macht für uns keinen Sinn, da wir immer den kompletten Korb benutzen. Gut finde ich, dass man die "Deckel" nutzen, oder auch zur Seite einschieben kann, wenn man sie nicht braucht. Das Besteck wird mit dem "Deckel" fleckenfreier sauber, allerdings ist es auch etwas aufwendiger einzusortieren. Wir nutzen diese Funktion nach Lust und Laune.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 3. September 2012
Hoi,

da der alte Besteckkorb defekt war musste ein neuer her.
Habe mich dann für diesen entschieden.
Der Korb wird am Stück geliefert, es muss nur noch der Bügel
befestigt werden. Von den Maßen her passt der Korb gut in den
Siemens Geschirrspüler hinein. Er ist aus einem festen Kunststoff
gefertigt und man kann für Besteck ein sortierer ausklappen in dem
man das Besteck einsortieren kann. Der Besteckkorb ist zwei geteilt,
in 1/3 zu 2/3, um ihn auch in kleine Geschirrspüler einzusetzen. Der
Mechanismus ist einfach und stabil. Einziger Schwachpunkt ist die
kleinere Seite in der kleines Besteck doch sehr schwer raus zu bekommen
ist.
Ansonsten aber sehr zu empfehlen.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 12. Juni 2012
Ich habe relativ lange gewartet um den Korb zu bewerten. Nun ist es endlich soweit. Der Korb ist SUPER! Das Material ist sehr stabil, richtig toll ist die Abdeckung für Gabeln und Löffel. Damit kann es nicht mehr passieren das die dünnen Enden von Gabeln und Löffeln unten aus dem Korb rausspießen und damit den Korb (auch den Spühler) kaputt machen. Der Korb der Original zu meiner Spühlmaschiene dazu war ging relativ schnell kaputt. Ich habe ihn dennoch lange weiter benuzt weil eine Freundin meinte das die Körbe immerwieder kaputt gehen. Ich habe den Korb jetzt schon ne ganze Weile und er ist wie neu. Falls ihm mal was passieren sollte würde ich immerwieder zu dem Korb kreifen. Der Preis ist auch super.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken