Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Learn More Mehr dazu HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen PrimeMusic BundesligaLive longss17



am 7. August 2017
Hatte es mir heute herunter geladen gehabt. Habe schon sehr viele Alben vom Reinhard Fendrich. Höre mir seine Lieder heute auch noch immer gerne an. 5 Sterne dafür. Kauft es euch.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. September 2017
Sehr gute CD von Fendrich! Alle guten Lieder von ihm im großen und ganzen darauf... Besser geht's fast nicht! Kauf ist zu empfehlen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. September 2017
Ich mag einfach seine Lieder, sie sind für mich immer wieder zum anhören, Einfach so tolle Lieder, jeder der Rainhard Fendrich mag, ist diese CD sehr zum empfehlen :)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Mai 2017
Wie der Titel schon sagt, "Best of" ist geniale Freizeitmusik genau so wie man Rainhard Fendrich kennt. Altes auf gemixt macht einfach Spaß zu zuhören.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 28. Dezember 2015
Kurz: Vorliegende Zusammenstellung (also 2 CDs) macht für Menschen mit lückenhaften oder gar keinen Fendrich-Sammlungen wirklich Sinn und bietet einen breiten, vielschichtigen und -seitigen Ein- und Überblick über das Schaffen des Künstlers (bis ins Jahr 2007 wenigstens).
Vermeintliche Kommerz-Hits wie "Macho Macho" oder "Blond" wurden für hiesige Titelauswahl ebenso berücksichtigt, wie poetisch-wertvoll-schöne und ausdrucksstarke Songs a la "Tränen trocknen schnell", "Der Wind", "Kein schöner Land" oder etwa "Brüder" (die ich persönlich allesamt ja sehr mag).
Wirklich vollständig ist aber auch diese Best-of-Ausgabe logischerweise nicht. Allerdings ist das ein altbekanntes Dilemma bzw. ein unvermeidliches Übel, das Kompilationen jeglicher Art halt nun einmal mit sich bringen. Irgendetwas muss man letztlich weglassen. Wem hiesige Songsammlung zu spärlich ausgefallen ist, muss halt einfach zu den Studioalben greifen...

Einen echten Wehrmutstropfen bringt diese Zusammenstellung, so gelungen und liebevoll sie dennoch sein mag, trotzdem mit sich. Offenbar aufgrund rechtlicher Schwierigkeiten sind einige (Gott sei Dank nur wenige) ältere Fendrich-Klassiker hierauf nur als Neuinterpretationen zu finden. Konkret betrifft dies u.a. "Strada del Sole", das im Original um ein Vielfaches gelungener ist oder z.B. auch "Es lebe der Sport", das gegenüber des Originals aber nicht gar so arg abfällt. Ist aber ein Stück weit sicher auch Geschmackssache (so wie immer halt). Trotzdem ist's schade drum, wie ich meine...

Für Komplettisten - so einer bin ich als nicht eingefleischter Fendrich-Gelegenheitshörer aber sicher nicht - haben die beiden Silberlinge noch das anno 2007 aktuelle "Wir sind Europa" (bei dem die Wiener Sängerknaben mitwirkten) zu hören - auch die Version zur Fußball-EM 2008 (die ja in Österreich und der Schweiz stattfand) ist zusätzlich (als allerletzter Track) noch drauf. Außerdem sind einige Live-Versionen vorzufinden, die da wären: "A Jeder is zum Haben", "Schickeria", "Ich glaube" (mit Udo Jürgens), "Zweierbeziehung", "Weusd a Herz hast wie a Bergwerk".
Auch das als "Bonustrack" betitelte "Freunde" (eine Austria-3-Single) sowie "Hallo Dienstmann" (mit Wolfgang Ambros) können als kleine Draufgabezuckerl aus dem Raritätensongladen betrachtet werden (wobei man an den ersten beiden A3-Live-Alben eigentlich ohnehin nicht vorbeikommt).

Fazit: Hier hat man es mit einer abwechslungsreichen, stimmigen und durchwegs liebevollen Songzusammenstellung - aufgeteilt auf 2 Silberlinge - zu tun, die sich Interessierte sicher guten Gewissens zulegen können. Sehr schade ist lediglich, dass von manchen älteren Songs, vor allem "Strada del Sole", nicht die Originalversionen verwendet werden durften. (Hatte man da keine passende Live-Version als Alternative parat?)
Fans werden darüber hinaus freilich feststellen, dass kultige Songs wie "Oben ohne", "Papa" (das überhaupt sehr rar und nur äußerst schwer zu kriegen ist) u.a. hierauf nicht vertreten sind. Wie oben schon gesagt, haben es diverse Best-ofs usf. aber nun mal an sich, dass sie - so oder so - nie wirklich vollständig sein können. Hier sei nochmals auf die zahlreichen Studiooriginalalben eines Rainhard Fendrich erinnert...

Macht in Summe aus meiner Sicht 4 wohlverdiente Sterne ++++

P.S. Das oben kurz angesprochene "Papa" (für mich ein Highlight) ist auf dem sehr empfehlenswerten Live-Album "Live Mitschnitt der Wiener Festwochen" (von 1992, gem. mit dem Wr. Symphonieorchester am Wiener Rathausplatz) zu finden, das ich Fans und Neugierigen wärmstens ans Herz legen möchte.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Dezember 2007
Für Fendrich-Einsteiger bietet dieses Album viele der bekanntesten Songs des österreichischen Top-Interpreten Rainhard Fendrich. Allerdings weist dieses Doppelalbum die typischen Schwächen eine "Best Of"-Album eines Künstlers auf, der auf dem Zenit seiner Karriere die Schallplattenfirma wechselte: Titel, die nach dem Firmenwechsel 1986 entstanden (z.B. "Blond", "Macho Macho", "Der Wind") sind in den Originalversionen enthalten. Titel aus der Zeit vor dem Firmenwecsel dagegen hört man in neueren Versionen, die unter der Regie der aktuellen Plattenfirma entstanden ("Es lebe der Sport" oder "Strada del Sole"). Ein Minuspunkt: Es wurde die Chance vertan, die 1986er-Hit-Version von "Heimatlied" endlich auf einer CD zu veröffentlichen.
0Kommentar| 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. August 2015
Hallo
Titel wie Macho Macho,Es Lebe der Sport oder Wien bei Nacht dürften die meisten schon irgendwann einmal
und wenn nur im Radio gehört haben.Diese haben mir damals ja noch ganz gut gefallen.Es waren auch so
ziemlich die einzigen wenige Lieder welche ich von ihm kannte.Aber ich wurde neugiereig,wenn auch Jahre später.
Aufnahmetechnisch meistens mit verwaschener Musikuntermalung und viel zuviel Hall in der Stimme und Musik
Diese wirkt dadurch sehr unnatürlich.Kann er eigentlich auch ohne Hallunterstützung Singen und Musik machen?
Das erste Lied auf der ersten CD z.b Wir sind Europa ist vollkommen übersteuert, von einem sauberen Bass und
klaren Höhen ist dieser Song weit entfernt.Blond z.b die Musik wohl mit dem Syntheciser produziert,hat für mich
Ballermann Niveau.Irgendwie ist die Musik von Rainhard Fendrich doch nicht so nach meinem musikalischen Vorstellungen
Mein Fazit:Musikalisch gibt es da ganz andere Größen für mich.Grönemeyer oder Wolfgang Niedecken etwa, nur um zwei
Beispiele zu nennen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. November 2015
Einfach SpitzenKlasse. Diese CD kann man nur immer wieder wiederholen wiederholen wiederholen.... Super Texte, österreichischer Dialekt, klasse Stimme, witzige, spritzige und auch melodische Musik. Also: Sofort bestellen :)
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. April 2015
Best of, ist echt klasse ...mt vielen bekannten Liedern von einem grossen Österreicher
es sind auch zwei neue Lieder dabei....
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Januar 2014
Super cd, für alle fendrich fans ein echtes muss. Läuft im auto die ganze zeit.
Preis leistung stimmt auf jeden fall auch
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

Auf den zweiten Blick
8,59 €
Schwarzoderweiss
10,99 €
Das Beste von Rainhard Fendrich
14,29 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken