Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Bestseller 2016 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic longss17


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 6. Januar 2012
Als jahrelanger Yamaha-Fan habe ich lange darauf gewartet, ein solches Angebot zu finden - kein billiges Gerät, aber erschwinglich und in der Qualität nicht nur mittelmäßig. Die Verarbeitung des Gerätes ist einwandfrei und das Piano sieht sehr edel aus. Die Lieferung erfolgte wahnsinnig schnell, der Aufbau war zu zweit innerhalb weniger Minuten kinderleicht erledigt. Vom Anschlag her kann sich das Arius durchaus mit der Clavinova-Reihe (die leider unendlich viel teurer ist) messen, und auch die Klangauswahl sowie die Demosongs reichen für Klavierliebhaber mit Horizonterweiterung völlig aus. Kleine Abzüge gibt's bei den beiden Klavier-Sounds und dem Effekt der Pedale - hier hört man, dass es ein günstigeres Exemplar der Yamaha-Reihe ist. Dennoch ist der Klang wesentlich besser als bei sämtlichen von mir angespielten Keyboards, insofern erfüllt es seinen Zweck als Wohnzimmerklavier mit Kopfhörer allemal. Und das für den Preis - deshalb vier von fünf Sternen.
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. November 2011
In unserer kleinen Großfamilie wird sehr viel musiziert. Wir führen unsere Kinder an die unterschiedlichsten Instrumente heran und seit kurzem gibt es auch ein E-Piano in unserem Haushalt.
Wir haben uns für das Yamaha YDP-S31 entschieden um die Kinder von Anfang an auf einer sehr guten Tastatur mit 88 Tasten spielen- und lernen zu lassen, die sich sogar im Vergleich zu einem richtigen Klavier super authentisch anfühlt. Da ich selber früher Klavier gespielt habe und jetzt auch wieder beginne war es mir auch sehr wichtig einen tollen Klang zu haben, was ich bekommen habe! Es ist also alles in Allem eine tolle Lösung: unserem Platzangebot entsprechend ein tolles Instrument mit vollem natürlichen Klang, toller Bespielbarkeit und schöner Optik. Die Kinder sind motiviert und vermisse nichts im Vergleich zu meinem alten Klavier! Danke!!
0Kommentar| 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Dezember 2012
Für diesen Preis bekommt man ein preiswertes E-Piano. Meine Wohnung ist sehr klein, daher wollte ich von vornherein ein kompaktes Klavier haben. Die Boxen sind mir mit 6 Watt etwas zu schwach auf der Brust. Habe das Klavier aber Per Kabel an meine Stereoanlage angeschlossen, und zwei große Boxen direkt unter das Klavier gestellt. Klingt nun fast wie ein Konzertflügel :-)
Verarbeitung top, Zusammenbau einfach und schnell. Die Pedale könnten aus Metall sein, dieses Plastik fühlt sich an den Füßen nicht sehr edel an, aber was will man für um 800 Euro schon erwarten...
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Januar 2013
Wurde zum Üben für unsere Tochter angeschafft.
Erfüllt dies perfekt - haben auch noch ein Pianino der klassischen Bauart - Klang und Tastaturanschlag sind gleichwertig.
Benötigt extrem wenig Raum.
Würden wir sofort wieder kaufen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Dezember 2014
Wer sich für sowas entscheiden möchte, kennt wohl die Vorzüge - ich habe mich als Alternative zum Keyboard hierzu entschieden, weil man hiermit wie auf einem Klavier spielen kann...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Januar 2013
Ich habe mich für das Klavier vor allem aus Platzgründen entschieden, da ich es in einem sehr kleinem Zimmer stehen habe (9-11 qm). Es sieht edel aus und ist wirklich von der Größe her super praktisch.
Ich hatte vorher ein recht billiger Keyboard, was natürlich grauenhaft im Anschlag und Klang war. Um mich weiter zu verbessern, wollte ich was besseres, wollte aber platzlich und finanziell keinen Riesensprung machen. Trotzdem habe ich nach etwas gesucht, was klanglich und vom Anschlag her an ein richtiges Klavier rankommt. Im Vergleich zu einem richtigem Klavier kann der Anschlag natürlich nicht mithalten, es ist für mich als Hobbyspieler aber gut genug. Der Klang für das Klavier ist angenehm und passt sich entsprechend der Schlagstärke an. Die anderen Instrumenteinstellungen habe ich nur einmal ausprobiert, habe dabei aber keine Besonderheiten bemerkt.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.

Haben sich auch diese Artikel angesehen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)