Hier klicken May May May Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Learn More HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited longss17

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen
192
4,3 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 11. Mai 2017
Für den Preis unschlagbar.
2 Dinge muss man beachten.
Die mitgelieferten Schrauben sind für nackte Wände völlig ausreichend aber so bald die Wände verputzt sind, sind die Schrauben zu kurz da sie nicht mehr Tief genug in Stabiles Mauerwerk kommen. Habe im Bauhaus 8 lange Schrauben mit Dübel besorgt 0,95Cent das Stück.
Die beiden Träger sind Krumm und Schief, also unbedingt eine Schablone machen und zwingend mit Wasserwaage Arbeiten.Wenn die Stange dann endlich hängt ist sie für dann insgesamt 38 Euro (in meinem Fall) ein absoluter Preis Leistungs Kracher.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. April 2016
Die Klimmzugstange ist super!
Ich trainiere jetzt seit ein paar Monaten und mir ist die vermeintlich schlechte Qualität der Dübel nicht einmal aufgefallen.
Obwohl ich eher selten bohre und schraube war die Befestigung ganz einfach und die Stange hält alle möglichen Turnübungen aus.
Wenn man den mitgelieferten Dübel etwas vertrauen schenkt wird man schnell erkennen, dass man nicht enttäuscht wird, OBWOHL
nicht "Fischer" draufsteht!;)
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. September 2014
Der Preis ist unschlagbar, und die Qualität stimmt.
Ich wiege 90kg und habe zu Anfang des Trainings noch über 120 gewogen... 700 Klimmzüge später knarzt die Stange nicht,
wackelt nicht, garnichts.
Man muss nur das Befestigungsset wegwerfen und in 8 ordentliche Schrauben+Dübel investieren.
Aber bei dem Preis bleibt die Stange damit immer noch günstig!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. April 2017
Das Turngerät ist einfach aber solide gebaut. Handgriffe ziemlich rauh, daher unbedingt mit entsprechenden Handschuhen trainieren.
Die bereits mehrfach monierten Probleme beim Anbringen an der Wand kann ich bestätigen. Die Tipps meiner Vorkritiker (Im Baumarkt solide Schrauben und Dübel kaufen) waren sehr hilfreich. Das beigefügte Material reicht nicht aus.
Preisleistung ist gut, durch notwendigen Zusatzkauf nur 4 von 5 möglichen Sternen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Mai 2012
Die Klimmzustange ist sehr robust. Erst bei der Wandmontage fällt aber auf, dass die Teile leicht schief zusammengeschweißt sind, so dass man bei den Bohrungen in der Wand nicht alle Schrauben voll anziehen kann, da es sonst zu so massiven Spannugen kommt, dass die Schrauben brechen.
Preis/Leistungverhältnis stimmt aber. wir haben die oberen Löcher noch leicht aufgebohrt, so dass wir anstatt der mitgelieferten 8er Schrauben dann 10er Schrauben verwenden konnten, um die Anlage massiv an der Wand zu befestigen.
11 Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Mai 2013
Ich bin nicht der Erste, dem die Stange gefällt und der eine Rezension schreibt. Da aber insbesondere die Befestigung der Stange Gegenstand einiger Rezensionen ist, möchte ich auch meine Sicht beisteuern.

Mein erster Tipp ist, die Stange über einer Tür zu installieren. Das hat den Vorteil, dass man, wenn man bei Zügen ins Schwingen kommt, nicht an eine Wand stößt.

Tipp 2 ist die Anfertigung einer Bohrschablone: Dazu habe ich die Griffstange an die beiden Wandhalterungen angeschraubt, die Stange mit den Wandhalterungen nach unten auf ein Papier auf den Boden gestellt, ausgerichtet und die Bohrlöcher und den Umriss der Halteplatten angezeichnet. Dann kann die Schablone mit Klebefilm an die gewünschte Stelle an der Wand kleben und die Bohrlöcher vorzeichnen. Das hilft insbesondere, wenn man das Teil alleine befestigt.

Das Material über der Tür ist bei mir Kalksandstein bei den oberen Löchern und Beton (der Türsturz) hinter den unteren Löchern.

Tipp 3: Das Bohrloch muss mindestens so tief sein, wie die Schrauben (nicht die Dübel!) lang sind. Wenn man etwas Tape entsprechend der Länge der Schrauben um den Bohrer wickelt und bis dorthin bohrt, wird das Loch weder zu kurz (dann brechen die Schrauben beim Anziehen ab) noch zu tief.

In Kalksandstein sollte man ohne Schlag bohren, sonst wird das Loch zu groß und die Dübel halten nicht. In Beton hat man ohne Schlagbohrer keine Freude. Hier muss man aber aufpassen, dass man nicht verrutscht und das Loch zu groß wird, wie es mir passiert ist. Wenn das passiert, ist mein Tipp 4: Neben den Dübel einen Zahnstocher oder etwas ähnliches stecken, damit er nicht durchdreht.

Dann kommen die Dübel in die Löcher. Sie dürfen nicht vorstehen. Wenn sich nicht einfach hineingehen, kann man eine der Schrauben in den Dübel stecken und leicht mit dem Hammer auf die Schraube schlagen.

Im nächsten Schritt wird die Stange befestigt. Dazu am besten erst eine Schraube an der linken und eine an der rechten Seite leicht anziehen - die Unterlegscheiben nicht vergessen. Dann kann man die Stange loslassen und in Ruhe die restlichen Schrauben einstecken und leicht anziehen. Das erleichtert die Befestigung erheblich, falls nicht alle Löcher perfekt an der richtigen Stelle sitzen (Hat das jemand geschafft?). Danach zieht man alle Schrauben, auch die der Querstange fest - aber nicht mit aller Kraft, denn dann brechen alle Schrauben ab. Wenn die Halteplatten fest an der Wand sind, die Unterlegscheiben sich nicht drehen lassen und nichts wackelt kann vorsichtig der erste Klimmzug erfolgen. Meine Stange hält mit dem beigefügten Material bombenfest.

Wenn Ihr mit Eurer Wiederholungszahl noch nicht zufrieden seid, empfehle ich mit sportlichen Grüßen die "Grease the Groove" Technik. ;)
11 Kommentar| 59 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. November 2009
Habe mir nach studieren der Rezensionen die Stange bestellt. Mängel wurden nur bei den Dübeln und beim Lack angegeben (Lack sollte angeblich kratzen). Beides lässt sich relativ einfach beheben.

Stange lässt sich relativ einfach zusammenmontieren. Die Unebenheiten im Lack (die dann beim Trainieren letztendlich störend sein können) lassen sich problemlos innerhalb von 1 Minute mit einem ganz feinem Schmiergelpapier glätten. Für das Anbauen an die Wand schadet es nicht, wenn man zu zweit ist, da der eine dann die Stange an die Wand halten kann und der andere mit der Wasserwaage messen und die Bohrlöcher einzeichnen kann. Danach steht dem Training nichts mehr im Wege. Stange ist sehr stabil und hält an einer guten Wand auch sehr stabil.

Würde ich auf jeden Fall nochmal kaufen.
22 Kommentare| 50 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. November 2010
Für alle, die es erwägen diese Stange zu kaufen kann ich nur sagen: Kauft 10/100mm Schrauben und 12er 70mm Allbaustoff-Dübel von Fischer. Die mitgelieferten Schrauben brechen schnell ab und halten bei einer durchschnittlich festen Wand keine 5 Minuten. Mit dem eben genannten Material erfüllt die Klimmzugstange aber alle Erwartungen und ist deshalb zu empfehlen. Aber wie gesagt, die Schrauben empfehle ich nicht, da sie zu brüchig sind und die mitgelefierten Dübel würde ich AUF KEINEN FALL verwenden, da sie zu kurz und von zu schlechter Qualität sind !
66 Kommentare| 67 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. August 2011
Das Teil ist absolut stabil und erfüllt voll meine Erwartungen. Bei dem günstigen Preis sehe ich die minderwertigen beigelegten Schrauben und Dübel nicht als Grund für einen Punkteabzug. Man kann nicht erwarten, dass für jede Art von Mauerwerk das passende Montagematerial dabei ist (nicht für den Preis).
Ich trainiere mit Freude seit 4 Jahren auf dem Gerät !!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Juni 2009
Sehr stabil und sehr variabel einsetzbar. Bei der Montage machten allerdings die Dübel einigen Ärger (zu klein für die mitgelieferten Schrauben...). Also andere Dübel nehmen und dann steht dem kräftigen Rücken nur noch der innere Schweinehund im Wege ;-)
0Kommentar| 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 24 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)