Jeans Store Hier klicken Jetzt informieren Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle Soolo Summer Sale 16

Kundenrezensionen

3,6 von 5 Sternen
551
3,6 von 5 Sternen
Preis:53,88 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 4. Februar 2016
An der Wand über dem Wickeltisch wollten wir nicht mehr bohren, daher entschieden wir uns für einen Standheizstrahler. Davon scheint es irgendwie nicht so viele (für den Wickeltisch) zu geben. Bin mit unserem hier aber relativ zufrieden.
Der Fuß ist halt riesig und der Strahler dadurch schwierig im Raum zu platzieren. Bei unserem blieb die Stange einfach nicht auf der Höhe, die ich anfangs eingestellt hatte. Hab da jetzt ein Gummiband zwischengeklemmt, um das (quietschende) langsame Herunterrutschen aufzuhalten.
review image review image review image
0Kommentar| 24 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Juli 2012
Wir waren auf der Suche nach einem mobilen Heizstrahler für unser Kind, welchen wir sowohl an der Wickelkommode als auch an der Badewanne benutzen können. Die Kundenrezensionen haben uns sehr abgeschreckt, obwohl sie im Nachhinein betrachtet doch teilweise sehr übertrieben sind.
Nachdem das Paket geöffnet wurde, war tatsächlichen ein plastkartiger Geruch wahrnehmbar. Jeder der schonmal eine Luftmatratze oder ähnliches ausgepackt hat kennt den Geruch.
Der Zusammenbau der Lampe dürfte für handwerklich unbegabte auch kein Problem sein. Man muss nur die Rohre zusammenstecken und sie mit Schrauben befestigen. Die Standfestigkeit wirkt dank des großen Fußes sehr stabil.
Nach einem 30minütigen Ausdunstungsprobelauf auf dem Balkon war dann auch der viel umschriebene Plastikgeruch nur wahrnehmbar, wenn man auf allen Vieren vor dem Strahler hockt und mit der Nase den Standfuß beschnüffelt. Da das aber nicht unsere typische Position zum Wickeln ist, ist diese Tatsache für uns unrelevant.
Wir haben den Heizer erstmal direkt neben der Wickelkommode im Schlafzimmer platziert und festgestellt, dass wir ein Rohr wieder aus dem Standfuß entfernen müssen um die beste Wärmeausleuchtung der Wickelauflage zu erreichen. Die Feinjustage erfolgte mit dem Teleskopelement, auf welchem dann der eigentliche Heizstrahler aufgesteckt wird.
Nach der ersten Nacht hatten wir weder bunte Bilder noch rosa Elefanten durch "den" Geruch des Heizers gesehen. Denn der war spätestens nach dem ersten öffnen der Windel verflogen. Das integrierte Licht erwies sich als sehr praktisch und ausreichend beim nächtlichen Wickeln.
Die Schalterstellungen des Zugschalters sind in der Tat gewöhnungsbedürftig. 1: Lampe an/Heizer aus, 2: Lampe aus/Heizer an, 3: Lampe an/Heizer an, 4: aus Wir haben das Problem mit einem externen Fußschalter gelöst.
Fazit:
Der Heizstrahler tut das was er soll; er bringt Wärme in völlig ausreichender Menge. Das eigebaute Licht ist ein toller Zusatz. Der Strahler steht sicher auf seinem Fuß und kippt so schnell nicht um. Der Neugeruch ist nach kurzer Zeit weg.
Vater, Mutter und vor allem das Kind sind sehr mit dem Artikel zufrieden und können ihn ohne weiteres Empfehlen.
11 Kommentar| 155 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Februar 2015
Für alle die sich das Produkt gerne zulegen möchte, es gibt anscheinend derzeit Probleme mit Zubehör durch die herstellende Firma.

Es fehlt derzeit ein Verbindungselement, was die oberste Stange (beim Zusammenbau) mit dem Heizkopf verbindet. Dadurch lässt sich das Gerät leider garnicht benutzten.

Auf Nachfrage bei Amazon, sagte man mir, dass bereits "mehrere" Kunden da Problem gemeldet hätten. Eine Überprüfung des gesamten Warenbesatndes sei derzeit im Gange. Eine Nachlieferung des fehlenden Teils sei nicht möglich. Man gab mir daraufhin eine Telefonnummer der vertreibenden Firma und sagte ich solle da selber nachfragen, ob ich das Verbindungsstück erwerben kann. Man würde mir dann preislich entegegen kommen. Leider geht unter der angegebenen Nummer sowie der angegebenen Kontaktnummer auf deren Homepage niemand dran. Heißt für mich: Warten und hoffen das Amazon das Problem löst. Ansonsten Rückversand.

Übersicht - Produktqualität und Versand:

Verpackung 4/5
Zusammenbau/Verarbeitung der Teile 3/5
Handhabung 4/5

(Teilweise etwas schlechtere Qualität der Schrauben und vorgebohrten Löcher, sodass manche Schrauben durchdrehen. Insgesamt aber solide gebaut und steht soweit (ohne Kopf) stabil da. Besteht aus 3 Stangen (optional auch 2 oder Befestigung an die Wand). Jede Stang ist mit 3 Schrauben an das nächste Verbindungsstück befestigt.

! Die Gewichts-/Standplatte ist unten relativ scharfkantig, aber positiver Weise "relativ" schwer.

Schrauben und Dübel sind für die Wandmontage dabei.

An und Aus mit dem Gerät über eine "Schnur" zum ziehen. Vier Stufen schaltbar.
1. Stop/Aus
2. Licht
3. Wärme (650 W)
4. Wärme + Licht
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. September 2015
2014 haben wir uns diesen Heizstrahler fürt unser erstes Kind gekauft. Dieser funktioniert heute noch super und hat ein eingebautes Nachtlicht.
Nun bestellten wir das gleiche Gerät mit gleicher Artikelnummer auf dem Karton und gleichem Preis. Leider mussten wir feststellen, dass der Heizstrahler extrem nach Chemie stinkt und das Nachtlicht fehlt.
Für den Preis hätte ich deutlich mehr erwartet.
Ein Heizstrahler ohne Abschaltautomatik und Nachtlicht bekommt man deutlich günstiger!!!
Was hat sich Reer nur dabei gedacht, den Heizstrahler zum gleichen Preis und mangelnder Leistung anzubieten???
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. April 2015
Um im neuen Haus keine unnötigen Löcher in die Wand bohren zu müssen, habe ich dieses Gerät angeschafft.
Aufgebaut ist der Strahler innerhalb von wenigen Minuten mit Hilfe eines Kreuzschraubendrehers.

Laut Bedienungsanleitung muss der Strahler ca. 10 Minuten in einem gut belüfteten Raum betrieben werden, um "aus zu stinken". Nach diesen 10 Minuten war sämtlicher schlechter Geruch verflogen.

Im Kinderzimmer mit Fußbodenheizung stinkt der Strahler keinen Millimeter. TOP!

Das Gerät hat 3 Stufen: Licht, Wärme, Licht+Wärme
Die Lampe ist perfekt für Wickeln vor dem ins Bett gehen oder nachts, wenn das Kind eigentlich einschlafen soll.
Die Wärme lässt sich nicht regulieren, ist aber optimal. Bis das Kind nackig ist, ist die Lampe schön warm, nachdem die Windel sitzt und wieder angezogen wird, schalte ich bereits aus, damits nicht zu heiß wird.

Ich bin sehr zufrieden und vergebe volle 5 Sterne!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Februar 2016
Wir haben diesen Heizstrahler gekauft, weil wir keine Löcher in die Wand bohren wollten. Deswegen sind wir auf diesen hier gestoßen.
Bestellt, geliefert, ausgepackt und Nase gerümpft. Das Teil stinkt bombastisch nach Chemie, insbesondere der Fuß. Also erst man ausgelüftet und dann konnte man den Strahler auch ins Zimmer stellen.
Man muss sagen, dass der Fuß doch recht klobig ist und demzufolge auch viel Platz benötigt. Man muss natürlich neben dem Wickeltisch Platz haben.
Eingeschaltet werden kann das Teil über einen Zugschalter mit Schnur. Man hat 4 Stufen: Aus, Licht, Heizung, Heizung und Licht. Die Stufen muss man immer komplett durchschalten.
Das Licht ist sehr hell, was durchaus blenden kann. Mir war aufgefallen, dass das Licht flackert, wenn man an dem Strahler wackelt. Dies passiert auch, wenn man den Zugschalter betätigt. Nach langem Hin und Her (Ersatzgerät, mehrere Telefonate etc. wurde mir dann erzählt, dass es sich um eine Sicherheitsfunktion handelt, die alles ausschalten soll, wenn der Stahler umfällt. Ist zwar alles gut und schön, man hätte aber die Empfindlichkeit besser dosieren können. Durch das geflacker war auch die Lampe nach kurzer Zeit defekt. Evtl. kann dies auch negative Auswirkungen auf den Heizstab haben.
Ich habe dann einfach eine schaltbare Steckdose verwendet. Dies hat den Vorteil, dass ich auch nicht immer das Licht einschalten muss, um die Heizung zu aktivieren.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Oktober 2009
Wir haben uns für den Standheizstrahler der Firma Reer entschieden.
Trotz einiger negativen Rezensionen wollten wir das Produkt ausprobieren,da wir in unserem frisch sanierten Haus keine lust auf neue Bohrlöcher hatten.Der Zusammenbau des Produkts ist mit Hilfe eines Akkuschrauber recht einfach.Die Heizleistung läst keine wünsche offen!!Das es kein Stabiles Produkt ist,können wir nicht bestätigen,alles ist fest und nichts wackelt. Unser Kleiner fühlt sich sehr wohl.Das Gerät läst sich mit einiger Kraft auch in den Räumen transportieren,auch wenn es mit etwas Aufwand verbunden ist.Der Preis für das Standgerät ist im Vergleich zu Geräten zur Wandmontage doch sehr hoch,und steht nicht ganz im verhältnis.Alles in allem sind wir mit unserer Entscheidung sehr zufrieden!!
0Kommentar| 85 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Dezember 2015
Ich bin mit dem Heizstrahler mehr als zufrieden. Gekauft habe ich ihn im September 2014 und er erweist mir seitdem sehr gute Dienste.
Betrübt macht mich, dass der Artikel in diesem Jahr überholt wurde und das Nachtlicht nun nicht mehr vorhanden. Auf meine Empfehlung hin hat meine Cousine nun diese Heizstrahler vor ein paar Tagen gekauft in der Annahme, dass es sich um den baugleichen Strahler handelt. Jedoch sind nun nur noch 2 Stufen vorhanden (ein/aus) und nicht wie bei mir 3 Stufen - 1. Licht - 2. Wärme - 3. Licht und Wärme.
Da der gestern gelieferte Heizstrahler die gleich Artikelnummer (1909) aufweist wie meiner war nicht zu erkennen, dass es sich um eine andere Ausführung handelt. Auch wird in der Beschreibung nicht darauf hingewiesen... Also Achtung!!!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 23. August 2016
Da wir nicht in die Wand bohren wollten und auch sichergehen wollten, dass der Strahler auf keinen Fall von der Wand fallen kann, haben wir uns für ein Gerät mit Standfuß entschieden. Wir haben es jedenfalls nicht bereut.

Das Gerät war in wenigen Minuten aufgebaut und steht durch seinen halben Meter Durchmesser des runden Standfußes sehr sicher. Auch die Heizleistung ist gut. Durch die Teleskopstange lässt sich der nach oben und unten drehbare Heizkopf unkompliziert verstellen (allerding verkürzt sich dadurch beim Höherstellen auch die Länge des nutzbaren Kabels, das per Clips an der Stange fixiert wird – und wird natürlich entsprechend etwas länger, wenn man die Höhe reduziert; damit reduziert sich der nutzbare Kabelabstand zur Steckdose je nach Teleskopstangenlänge). Das Gerät macht insgesamt einen wertigen und soliden Eindruck. Nichts klappert, nichts quietscht, und auch die Teleskopstange lässt sich mühelos verstellen und durch eine bequem bedienbare Drehvorrichtung fixieren. Durch Ziehen an einer Schnur wird der Heizstrahler an und ausgeschaltet.

Es gibt nur eine Heizstufe (1), ansonsten zeigt die 0 an, dass das Gerät aus ist. Die Intensität der Wärme lässt sich bei Bedarf durch das
Verstellen der Höhe der Teleskopstange – und damit des Heizelements – regulieren. Unserer Erfahrung nach reicht es aber, einmal die richtige Höhe gefunden zu haben (vielleicht müssen wir sie im Winter etwas nach unten stellen, falls es dann im Zimmer kälter ist).

Zwei kleine Nachteile sehen wir, sind darüber aber nicht sonderlich enttäuscht: Erstens ist der Standfuß im Durchmesser ziemlich groß (ca. 50 cm), sodass er bei uns nicht hinter den Wickeltisch mit Sockel gepasst hat und wir ihn seitlich neben den Tisch stellen mussten. Doch das macht nichts, da die Wärme sehr gleichmäßig und über einen großen Radius auch von der Seite über das ganze Kind ausgestrahlt wird. Manche Leute könnte der große Fuß allerdings stören; wir wiederum denken, dass er dadurch auch besonders sicher und ohne zu wackeln steht.
Der zweite (kleine) Nachteil ist für uns, dass der Heizstrahler leider keine Abschaltautomatik hat, bei der sich der Strahler nach längerer Zeit abschaltet (die eingebaute Abschaltautomatik funktioniert nur, wenn der Strahler schwankt – z. B. wenn er ins Schwanken kommt. Wir fänden eine Abschaltautomatik sinnvoll, die nach einer bestimmten Zeit das Gerät ausschaltet, da wir ihn schon ein paar Mal (in der Nacht) für 2-3 Stunden bis zum nächsten Wickeln aus Versehen anließen, weil man im schlaftrunkenen „Dauerwickelzustand“ inklusive Stilldemenz wohl manchmal genau das vergisst ;-). Andererseits wäre natürlich die Frage, wann soll das Gerät denn automatisch ausgehen, ohne dass sich dann darüber jemand beschwert, der den Heizstrahler auch anderweitig und für eine längere Zeit am Stück nutzen möchte (z. B. als Wärmestrahler für einen kalten Raum o. Ä.) …

Fazit: Wir und unser Neuzugang sind mit der Leistung dieses Produkts durchweg zufrieden. Uns begleitet dieser Heizstrahler beim Wickeln nun schon einige Wochen. Wir haben bisher noch nichts gefunden, was uns wirklich stört. Der Heizstrahler tut verlässlich seinen Dienst. Er steht sicher, lässt sich unkompliziert in der Höhe verstellen und war kinderleicht aufzubauen. Einzig, dass eine Abschaltautomatik zu fehlen scheint (es soll laut Beschreibung nur eine geben, die auf Bewegung/Schwanken des Strahlers reagiert – dies scheint aber bei uns nicht zu funktionieren; jedenfalls haben wir es ausprobiert …), finden wir schade. Weil wir das Gerät beim nächtlichen Wickeln schon ein paar Mal vergessen haben, auszuschalten, hätten wir diese Funktion sinnvoll gefunden. Allerdings hat der Strahler keinerlei Schaden genommen und er wirkt auch nicht annähernd so, als könne er durchbrennen. Ein insgesamt gutes Produkt, weil es solide verarbeitet ist, sich leicht aufstellen lässt, sicher steht, sich durch die Teleskopstange gut in der Höhe verstellen lässt und gut warm macht. Dafür vier Sterne (ein Stern Abzug für die fehlende Abschaltautomatik).
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. September 2015
Da ich keine Löcher in die Wand bohren wollte haben wir einen Heizstrahler für an den Wickeltisch gesucht der einen Ständer hat.
Da wir mit den Produkten von Reer bis jetzt immer zufrieden waren habe ich diesen Strahler ausgesucht.

Er wurde wie gewohnt von Amazon sehr schnell geliefert und war sehr gut verpackt.

Der Aufbau hat keine Anleitung bedurft und war selbst erklärend. Nach dem Aufbau hat sich raus gestellt das der Aufbau etwas labiel ist und der Strahler sich hin und her bewegt. Da der standfuß aber sehr groß ist ca. 50cm im Umfang und durch eine Steinplatte beschwert ist kann da nichts passieren.

Der Strahler läßt sich über eine Schnur sehr gut ein und aus schalten. Schade finde ich nur das er keine abschalt Automatik besitzt.

Alles in allem bin ich aber trotzdem mit dem Kauf zufrieden.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 41 beantworteten Fragen anzeigen


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)