find Hier klicken Sonderangebote PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Storyteller AlexaundMusic AmazonMusicUnlimited Fußball longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 21. April 2009
Ich habe die Canon Ixus 100 IS zum Geburtstag geschenkt bekommen, weil meine alte IXUS 500 durch meine eigene Nachlässigkeit (Wasserschaden) den Geist aufgegeben hat.

Ich habe bereits mehrere hundert Fotos gemacht und stelle folgendes fest:

Pro:
- Sehr schickes Design ' mit dieser Kamera fällt man auf!
- Sehr edle und hochwertige Verarbeitung
- Großer LCD-Monitor
- Die Kamera passt in jede Hosentasche, da sie nur 18 mm hoch ist.
- Der Auto-Modus funktioniert hervorragend. Die Kamera sucht sich selbst das beste 'Programm' für das Foto aus. So schaltet sie zum Beispiel völlig automatisch auf Makro, wenn man sehr nah an das zu fotografierende Objekt (z.B. Blume) herangeht.
- Die Kamera verfügt über einen Gesichtserkenner Wird eine Person anvisiert schaltet die Ixus 100 IS automatisch in den Portrait-Modus.
- Sie wählt automatisch die optimalen Einstellungen für die Helligkeit und Farbe der Aufnahme aus.
- Rote Augen-Korrektur ' auch nachträglich noch möglich.

Contra:
- Nicht für Menschen mit großen Händen geeignet, da die Kamera doch sehr klein ist.
- Bei einigen Bildern verzeichne ich bei der Ansicht auf 100 % ein leichtes Bildrauschen. Meiner Meinung nach kommt dies durch die enorm hohe Auflösung (12 Megapixel), obwohl das Objektiv dafür nicht ausgelegt ist. Hat man jedoch Möglichkeiten der Bildbearbeitung, empfehle ich, einfach die Größe des betreffenden Bildes zu reduzieren (z.B. 21 x 28 cm bei 300 dpi), dann fällt das Bildrauschen nicht mehr auf.

Da ich in der Verlagsbranche arbeite, habe ich die Möglichkeit, mir die Bilder auf einem farbkalibrierten Monitor anzuschauen. Dies habe ich heute gemacht und war begeistert. Hier und das gibt es zwar ein paar Ausreißer, doch dies ist sicherlich eine Einstellungssache beim Fotografieren. Jedem, der diese Kamera kauft, lege ich ans Herz, sich die Beschreibung genau durchzulesen und mit sich mit den zahlreichen Aufnahme-Modi zu beschäftigen.

Durch die genannten Contra-Punkte ziehe ich einen Stern ab. Die Handhabung der Kamera, die vielen verschiedenen Modi und Funktionsmöglichkeiten und die, wie ich finde, hervorragende Farbqualität verdienen jedoch 6 Sterne. Somit mein klarer Mittelwert: 5 Sterne!
55 Kommentare| 256 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. April 2014
Habe die Kamera jetzt ca. 100 Monate und bin mit der Größe, Handhabung und Bildqualität sehr zufrieden. Ich kann mich meinen positiven Vorrednern nur anschließen. Einziges Manko: ich habe die Kamera in schwarz gekauft und das Gehäuse war nach 5 Tagen an einigen Stellen bis auf das blanke Metall abgekratzt, obwohl die Kamera in einer separaten Seitentasche meiner Handtasche aufbewahrt wurde. Die vorherige kleine, qualitativ weniger gute Digitalkamera hatte ich etliche Jahre und sie wies am schwarzen Gehäuse fast keine Kratzer auf, schon gar nicht war die unter der schwarzen Farbe liegende metallene Farbe sichtbar. Meine Empfehlung: in silberfarbenem Gehäuse kaufen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. März 2016
Auch wenn es inzwischen von der Art schon bessere gibt, bin ich doch immer noch zufrieden und habe sie oft in der Hosen- oder Jackentasche dabei und immer auf die Größe 4000x3000 Pixel eingestellt. Sie ist besonders gut für Nahaufnahmen für Einzelblüten
review image
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. August 2017
Seit vielen Jahren treue Begleiterin. Passt in jede Jackentasche. Habe ich seit Ewigkeiten. Farbe sehr schön, keinerlei Schwachstellen sichtbar. Tolle Fotos.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Mai 2009
Canon Digital IXUS 100 IS Digitalkamera (12 Megapixel, 3-fach opt. Zoom, 2,5" Display, HDMI, SLIM) Black

Auch wenn der folgende Text wie Lobhudelei klingt, es ist "der Wahrheit":

Auf so eine Kamera habe ich lange gewartet. Sie macht wirklich sehr schöne Fotos, löst wahnsinnig schnell aus und sieht dabei noch unwiderstehlich gut aus. Ich habe sie mir in Verbindung mit der IXUS-1200 Ledertasche geholt, die extra für Ixus 100 designed wurde und somit optimal passt.
Der "Automodus" im Fotomodus ist wirklich klasse und schaltet z.B. automatisch in den Makromodus, wenn man eine Nahaufnahme machen will. Auch der Einsatz des Blitzes wird dadurch gut geregelt und man hat so gut wie immer brauchbare Fotos innerhalb weniger Augenblicke. Die Einstellmöglichkeiten im manuellen Modus sind für eine Kompaktkamera absolut ausreichend, wurde von mir aber auch noch nicht näher unter die Lupe genommen.
Der wirkliche Hammer ist die 720p HD-Videofunktion, die man bei einem so kleinen Gerät nicht erwarten würde und hervorragende flüssige Videos macht, vorausgesetzt es ist gutes Wetter und nicht allzu düster.
Dazu ein zukunftssicherer HDMI-Anschluss, den ich allerdings noch nicht am TV testen konnte, da ein entsprechendes Kabel nicht beiliegt. Man benötigt hierfür ein HDMI Stecker Typ A zu HDMI Mini Stecker Typ C Kabel (günstig bei reichelt.de oder auch eBay zu bekommen und inkl. Versand bestimmt immer noch günstiger als MediaMarkt/Saturn).
Eine Minute 720p Video ist um die 180 MB groß, also auf eine große Speicherkarte sollte man hier nicht verzichten. Abspeicherung der Videos erfolgt im Quicktime-Format *.MOV.

Ich habe sehr große Hände und komme gut mit der Kamera klar. Die Bedienung ist wie von Canon gewohnt exzellent und die Menüführung gut durchdacht.
Weiterer Pluspunkt ist die rau/matte Oberfläche der Kamera, die keine Fingerabdrücke anzieht, so wie die momentan so "hippe" Klavierlackoptik.
33 Kommentare| 137 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Mai 2010
Da meine bisher verwendete Digitalkamera den Geist aufgegeben hat, bin ich nun auf der Suche nach einer neuen Kamera. Meine erste Wahl fiel auf die Ixus 100, da die Bewertungen ziemlich gut waren und auch der Preis angemessen ist.

Nun ja, es wurde in den Rezessionen schon erwähnt, dass die Lackschicht nach kurzer Zeit abgegangen ist. Wundern braucht es keinen, denn das verwendete Material ist nicht hochwertig. Auf dem Foto in der Beschreibung sieht die Kamera aus, als wäre die äußere Abdeckung aus Metall, bzw. schwerem, stabilem Kunststoff. Dem ist nicht so. Gut, die Kamera ist durch das verwendete Material sehr leicht, aber meine alte Kamera war auch sehr hochwertig verarbeitet und die paar Gramm, das die Kamera dadurch mehr gewogen hat, hat mich nicht im geringsten gestört.
In jedem Fall kommt die Kamera durch diesen windigen Kunststoff schonmal billig rüber.

Positiv ist allerdings - und das lässt die Aufmachung gleich vergessen - dass in absoluter Rekordzeit die Kamera Einsatzbereit ist! Man drückt auf den On-Knopf und man kann praktisch schon fotografieren. Also da war ich sehr beeindruckt.
Meine Test-Fotos waren alle super und ich war im ersten Moment schon überzeugt von dieser Kamera.

Allerdings ist es so, dass mich einfach diese billige Aufmachung stört, da ich nunmal was (nicht besseres, aber) schöneres gewohnt bin. Meine alte Kamera hat sogar weniger gekostet als diese hier, aber da hat man sich schon bei der ganzen Menüführung, usw. mehr Gedanken gemacht.

Was das Menü bei der Ixus angeht, war ich etwas überfordert. Ich finde mich normalerweise immer mit allen Geräten gleich zurecht, ohne lange in der Betriebsanleitung blättern zu müssen.
Dass es hierzu eine CD gibt, in der man dann alle möglichen Aktionen herauslesen kann, finde ich sehr gut, aber ich persönlich bevorzuge die dicken Handbücher, mit denen ich mich dann mal gemütlich auf die Couch legen und darin lesen kann. Als schnelle Alternative finde ich die CD nicht schlecht, aber ich denke, dass ich das nicht nutzen würde.
Im Endeffekt habe ich lange auf den Knöpfen rumgedrückt, bis ich mal den Dreh raus hatte, aber die Lust ist mir dann schnell vergangen und ich hab wieder auf den Automatik-Modus geschaltet. Das ist die Einstellung, die ich als einfacher (aber wählerischer) Benutzer im Grunde brauche.
Ich will auf den Knopf drücken und ein tolles Foto haben. Und die Kamera muss mir gefallen - das ist eben auch der Grund, wieso ich mir zum Vergleich noch die Casio Exilim Ex-H10 bestellt habe.
Diese Kamera steht der Ixus in nichts nach - hat aber eben auch noch eine schönere Aufmachung und sieht hochwertiger aus.
Ich denke, dass letztere das Rennen machen wird....

Wenn jemand nicht so aufs Äußere geht, dann ist diese Ixus wirklich zu empfehlen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Mai 2010
Ich habe die Kamera gerade erst bekommen und gleich ausprobiert und bin begeistert. Ich war auf der Suche nach einer kleinen, einfachen Digi-Cam für meine Mutter und habe mich lange umgeschaut und schließlich für die Canon Ixus entschlossen. Und: ich bin sehr zufrieden! Das Gehäuse ist wirklich sehr klein, kaum größer als ein Handy - somit kann die Kamera immer dabei sein. Auskennen tut man sich sofort - auch ohne das Lesen der Bedienungsanleitung.
Es ist alles da, was man für schöne Fotos fürs Familienalbum braucht, die Menüführung ist einfach.
Auch das Videoprogramm ist einfach und gut.
Ein kleines Manko ist vielleicht der nicht allzu ausgeprägte Zoom, für Hobby-Landschaftsknipser vielleicht nicht so optimal. Auf jeden Fall werden auch die Indoor-Fotos bei künstlichem Licht sehr schön, nicht grobkörnig.
Wer eine Kamera will, die immer mit dabei sein kann und alles leistet was man auf die Schnelle braucht macht mit der Ixus nichts falsch - eine klare Kaufempfehlung von mir!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. März 2010
Große Fotografie oder gezielten Schärfentiefeeinsatz kann man natürlich von so einer Mini-Kamera nicht erwarten - sie kann kein Raw-Format, und der Sensor ist mit 1/2,3" geradezu winzig. Aber als fotografisches Notizbuch ist die Kleine super, und die Bilder sind durchaus ansehnlich. Makroaufnahmen sind sogar überraschend gut. Seit ich sie habe (gut 4 Monate), trage ich sie mit mir rum und bin sehr zufrieden.
5 Sterne für die Kombination aus Handlichkeit, Zuverlässigkeit und (relativer) Bildqualität.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Juli 2009
Die Ixus 100 IS ist super schlank, federleicht und glatt. Es stehen keine Teile über, keine störenden Schalter und Knöpfe. Das macht sie zur perfekten Kamera für die Hosen- oder Hemdtasche, die man einstecken kann, ohne dass man sie bemerkt. Gerade für Parties, wo die Qualität der Aufnahmen nicht das entscheidende Kriterium ist, ist sie also optimal.

Positiv:
+Spitzenmäßiges Gehäuse, gute Verarbeitung
+gutes Display
+sehr schneller Autofokus mit praktischer Gesichtserkennung
+Lagesensor
+HDMI Anschluss für LCD-Fernseher
+Durchsichtsucher (bei Sonnenlicht durchaus hilfreich - hilft auch Akku zu sparen, da man das Display ausschalten kann)
+HD-Videos (1200x800, 30 fps)
+Blitz wirkungsvoll
+einfache Bedienung
+super portabel

Negativ:
-Hohes Bildrauschen bei Innenaufnahmen, selbst bei ISO 80
-12 Megapixel machen keinen Sinn - das Bildrauschen macht die 12 Megapixel praktisch nicht mehr nutzbar
-trotz der 12 Megapixel sind die Bilddateien nur so groß wie ein niedrig komprimiertes 4 Megapixel-Bild - alles klar?
-Modus-Wählschalter ist sehr fummelig und wahrscheinlich nichts für Grobmotoriker mit dicken Fingern
-HDMI-Kabel ist nicht im Lieferumfang

Insgesamt ist die IXUS 100 IS als superschlanke Zweitkamera z.B. für Parties, sehr zu empfehlen. Das Design ist gelungen und stellt m.E. die Konkurrenzprodukte tief in den Schatten. Der Preis ist relativ hoch, aber man möchte die Kamera nicht mehr hergeben, wenn man sie einmal hat.

In ihrer Klasse hat sie durchaus 4 bis 4,5 Punkte verdient.
33 Kommentare| 28 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. August 2009
Nach längerem Suchen habe ich mich für die CANON IXUS 100 (natürlich in schwarz :) entschieden und es nicht bereut.
Den entscheidenden Ausschlag haben der HD-Video-Modus und der HDMI Anschluss gegeben.
Die Videos in HD Auflösung sind wirklich TOP! Auch wenn diese viel Speicher benötigen.
Und auch die Fotoqualität gibt keinen Grund zum meckern.
Natürlich gibt es Kameras, wo man noch dies und das manuell einstellen kann, aber wer sowas braucht holt sich eh nicht diese Kamera.
Wer einfach, gute Fotos und Videos (auch der 640x480 Modus liefert gute Bilder) machen möchte, ohne vorher zig Dinge einstellen zu müssen, ist hier genau richtig!
Einfach einschalten und los gehts!
Die Kamera ist sehr gut verarbeitet und fast schon zu klein (ob das ein Vor- oder Nachteil ist, muss jeder für sich entscheiden). Also Menschen mit sehr grossen Händen/Fingern werde vielleicht ein paar Probleme haben immer gleich die richtige Taste zu treffen.
FAZIT: Wer eine schicke, kleine, schnelle, Kamera sucht um einfach gute Bilder zu machen, der sollte hier zugreifen! Am besten noch ne 16GB Karte und Tasche (ich habe die Hama 30 F genommen) dazu kaufen und schon ist man für fast alle Momente gerüstet!
Ich bin sehr zufrieden mit der CANON IXUS 100 und kann sie wirklich empfehlen!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 3 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)