Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily BundesligaLive wint17



am 12. September 2017
Laut Booklet 13 Titel! Der erste Titel fehlt auf der CD. Man kommt sich ver..acht vor. Finde ich nicht gut. Die anderen Lieder gut, anders eben
Als normale Weihnachts CD. Das war nicht gut, mit dem fehlenden Lied Sahra! CD stammt aus dem Jahr 2006.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 5. Januar 2014
Weihnachten außerhalb der üblichen Weihnachtsmusik, sehr gut gesungen, die Qualität der Aufnahmen First Class, die Bässe und Höhen kommen sehr gut heraus. Connerfans werden sie eh kaufen. Ich bin jetzt nicht als Fan zu bezeichnen allerdings gefällt mir die Präsentation/Variation der eigentlich bekannten Weihnachtslieder außer gewöhnlich gut.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 20. Dezember 2015
Wunderschöne Christmas-Zeit mit den Liedern von S. Connor, da macht die Adventszeit viel Freude. Ich höre jedes Jahr immer wieder gern hinein.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 7. Dezember 2016
Bisher war ich immer sehr zufrieden mit Amazon, aber vom Kauf dieser CD kann ich nur abraten.

Man bekommt hier einfach eine CD mit der Original-Version des Albums von 2005 (12 Lieder) statt der gewünschten
Version von 2006 mit 13 Liedern. Aber das Booklet und die Übersicht auf der Rückseite enthalten trotzdem alle 13 Texte
und 13 Lieder.

Auf der CD stimmt sogar die Jahreszahl 2006 mit der Jahreszahl auf der Hülle überein, aber trotzdem fehlt der Song
'The Best Side Of Life' ...

Ich Riesenfan von Sarah und wollte eine Lücke füllen, die seit Jahren in meinen CDs klafft, aber das ist für mich einfach
nur Betrug, wer auch immer diesen zu verantworten hat.

Gott sei Dank habe ich seit Jahren die Single von 'The Best Side Of Life' und kann ich mich damit trösten ...
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 26. Februar 2006
Meiner Meinung nach ist es eine gute Idee, "alte" Weihnachtslieder mal wieder aufzupolieren.
Sarah Connor hat eine gute Stimme, die sie für Lieder jeglicher Art einsetzen kann. Man hört nicht nur immer monotones Sprechen, wie man es z. B. beim Hip Hop gewohnt ist.
Das "Ave Maria" hat vielleicht ein bisschen seinen altertümlichen Stil verloren, weil ab der Mitte des Liedes auch Englisch eingesetzt wird, aber stimmlich gesehen ist es wirklich gut gelungen!
"Sweet is the song" ist meiner Meinung nach nicht so gut gelungen, weil es nicht diese Weihnachtsstimmung vermittelt, wie man es von "Süßer die Glocken nie klingen" gewohnt ist.
Ansonsten kann ich diese CD allen empfehlen, die mal Lust auf Neues haben und das Können von Sarah Connor zu schätzen wissen!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 11. November 2005
Das Album von Sarah Connor ist echt einzigartig.
Sie schafft es immer wieder, dass ihre Fans Gänsehaut bekommen.
Die schöne Stimme die sie hat, macht auch die älteren Lieder wieder neu und wunderschön.
Christmas in my hearth wird es hoffentlich wieder in den Charts wieder weit nach oben schaffen und ich freue mich schon darauf, mir in der Weihnachtszeit diese wunderbaren Lieder anzuhören.
0Kommentar| 24 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 28. Dezember 2005
Ich habe mir bisher noch keine einzige CD von Sarah Connor gekauft, aber nachdem ich sie im Dezember 2005 bei Stefan Raab gesehen und singen gehört habe, wollte ich die Weihnachts-CD unbedingt haben.
Und der Kauf hat sich gelohnt!!!
Diese CD ist so schön geworden, das ich Sarah am liebsten persönlich dazu gratulieren und dafür danken möchte.
Die Weihnachtszeit ist eigentlich zu Ende, und ich kann immer noch nicht aufhören diese wundervolle Mischung aus altbekannten, aufgepeppten Weihnachtslieder und eigenen, neuen Kreationen zu hören.
Meine absoluten Favoriten sind "Be thankful", "Sweet is the song" und "Tonight's the night"!
Bei letzterem hat sich Sarah von "Oh du Fröhliche" inspirieren lassen, was anfangs eher gewöhnungsbedürftig ist, da ihre Variante doch wesentlich mehr "Swing" hat und sich vom eigentlichen, eher andächtigen "Oh du Fröhliche" schon um einiges unterscheidet. Aber bereits beim zweiten Hinhören wird es zum Ohrwurm und lässt Weihnachten plötzlich in einem etwas schwungvolleren Licht erscheinen.
Bei "Sweet is the song" erkennt man "Süsser die Glocken nie klingen" schon wesentlich leichter heraus.
Da ich Sarah's Musik bisher für nichts besonderes hielt, und sie mit ihren Songs eher in die übliche "Ohrwurm-Schublade" gesteckt habe, muss ich spätestens hier zugeben, das sie eine wirklich fantastische Stimme hat, und diesem Lied nicht nur einen wundervollen Klang verleiht, sondern einen einfach damit verzaubert.
Ihre Ballade "Be thankful" ist meiner Meinung nach so schön, das man mehr als einmal die "Repeat-Taste" drücken muss.
Zudem halte ich dies für einen Song den man auch ruhig nach Weihnachten noch hören kann, da er doch sehr neutral wirkt.
Aber auch die restlichen 9 Lieder sind einfach ein Muss.
Es ist kurz gesagt eine schwungvolle, aber auch stimmengewaltige Mischung, die wirkich jeden in Weihnachtstimmung versetzt, und den Festtagen einen neuen Glanz verleiht.
Ich bin einfach restlos begeistert von dieser CD und kann nur empfehlen einmal reinzuhören, und sich diese Scheibe zuzulegen.
(Wenn auch erst für Weihnachten 2006!)
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 17. November 2013
Ich finde Sarah Conner grundsätzlich überirdisch. Aus meiner Sicht kann sie gar keine schlechte Musik machen.
Diese CD ist genau das Richtige für diese Jahreszeit. Man kann dabei wunderbar träumen. Sie öffnet einem das Herz.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 14. Dezember 2008
Auch wenn ich normalerweise kein Sarah Connor Fan bin, dieses Album ist jedes Jahr wieder ein Muss: Altbekannte englische Weihnachtslieder, dazu neue englische Lieder mit den Melodien bekannter deutscher Weihnachtslieder und diese unglaubliche Stimme machen das Album zu einem unglaublichen Weihnachtserlebnis - besinnlich und modern, bewegend und mitreißend zugleich, ...
Fehlen darf natürlich auf keinen Fall "The best Side of Life", auch wenn das kein wirkliches Weihanchtslied ist, ist es in den letzten Jahren doch das Lied für all diejenigen geworden, die sich in der Weihnachtszeit auf den Weg nach Hause machen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 31. Dezember 2014
Meine Frau möchte für die CD 4 Sterne vergeben. Sie sagt eine es seien schöne Lieder zum Weihnachtsfest. Sarah Connor hat eine schöne Stimme, was man vielen anderen nicht sagen kann.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken