Hier klicken Amazon-Fashion Hier klicken Jetzt informieren Bestseller 2016 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Badaccessoires Hier klicken Mehr dazu Fire Shop Kindle AmazonMusicUnlimited Autorip GC HW16

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen
20
4,3 von 5 Sternen
Format: MP3-Download|Ändern
Preis:7,59 €
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 6. Januar 2012
ich schreibe bewusst eine kurze rezension:
paul van dyk kannte ich zuvor nicht, bis ich mal auf das lied "nothing but you" gestoßen bin, das auch mein favorit von diesem album ist. es ist eine ähnliche richtung wie paul kalkbrenner mit "berlin calling" und somit ein guter misch aus allen discotiteln. also dieses album sollte bei jedem technofreak mit auf der liste stehen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Dezember 2007
Ich bin eigentlich noch nie ein Fan dieser Musikrichtung gewesen. Dieses Album habe ich mir aus einer Laune heraus, nach kurzer Hörprobe, gekauft. Und sie hat mich total begeistert. Damit hatte ich nie gerechnet. Man kann zu der Musik sowohl abtanzen als auch entspannen. Sie schafft es, in eine andere Welt zu versetzen und geht im Gegensatz zu vielen anderen Platte nicht nach dem 10. Hören total auf die Nerven. Sie ist nun schon seit einiger Zeit Stammgast in meinem Player und wird es sicherlich auch noch eine ganze Zeit bleiben. Klasse!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Juni 2008
Um es vorweg zu nehmen: Das schwarze Schaf findet sich auch auf dieser CD. Was Titel Nr. 3 auf diesem ansonsten absoluten Top-Seller zu suchen hat, erschließt sich wahrscheinlich PvD nur selbst. Da man den besagten Track skippen kann, wirkt das Gesamtwerk wieder einmal genial. Falls PvD in Eurer Stadt gastiert, sagt alles (also, wirklich alles) ab und geht hin. Besser als die CDs sind wirklich nur die Live-Shows - weltklasse. Dolce.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Januar 2014
Man muss ihn mögen, aber seine Musik-Mixe sind unnachahmlich und eingängig. Ob zum Tanzen oder nur zum Anhören und entspannen... Echt gut!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. November 2003
.....leider nicht so toll wie die letzten Alben.
Es kommt mir so vor als wäre dieses Album mehr auf kommerz
getrimmt. Man hört sich kurz das Album an, sacht ganz nett,
aber irgendwie kommt es alles so bekannt vor, so das man
das Album schnell über hat.
Schade eigentlich, dennoch klingt das Album von der
Dynamik her Super!!!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. November 2003
Auch sollte nicht vergessen werden das Paul van Dyk zum erstenmal einem Track seine eigene Stimme "geliehen" hat. "That's Life"(Nr.10) ist somit etwas ganz besonderes..
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Januar 2004
Hallo ihr lieben Paul van Dyk Fans!
Also dieses Album hab ich mir im letzten Jahr (2003) angeschafft und ich kann wirklich nur sagen: "Hut ab!" Wirklich KLASSE!!! Nur es wird glaub ich nicht jedem Gefallen, da es eine Mischung aus seiner typischen Trance-/ Dancemusic und eher chilliger Musik ist. Also wer nicht so auf das "ruhigere" steht, wird mit diesem Album vielleicht nicht so sehr zufrieden sein. Dennoch... super Lieder, die er auch alle auf der Loveparade2003 an der Siegessäule aufgelegt hat.
Da ich den "Mix" aus relativ chilliger und seiner typischen trancemusic sehr mag und mir diese CD einfach nur gefällt ;-) bekommt sie auch von mir die Bewertung von 5 Sternen!
Wer Paul van Dyk kennt, der weiss was ihn ihn in etwa erwartet! Also ran ans Geldausgeben ;-))
Liebe Grüße
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. November 2003
Um es auf den Punkt zu bringen: ich finde "Reflections" bestenfalls langweilig, phasenweise sogar nervig. Grund dafür ist, dass PVD die Grundthemen der einzelnen Songs so gut wie gar nicht variiert. Harmonien, Beats, Vocals - alles wiederholt sich in monotoner Weise mit nur geringen Abweichungen. Bei mehr als einem Lied ging mir der ständig gleiche, wirklich einfallslose Gesang so auf den Keks, dass ich lieber zum nächste Titel vorgesprungen bin.
Wenn ich den Sound mit anderen Titeln des Genres vergleiche, bekomme ich den Eindruck dass der gute Paul pro Stück gerade mal Ideen für 20-30 Sekunden hatte und den Rest mit Wiederholung aufgefüllt. Mir ist klar, dass Trance von wiederkehrenden Harmonien lebt, aber etwas mehr Abwechslung muss echt sein. Daher: vom Kauf ist abzuraten (zumindest empfehle ich dringend, die Tracks vorher in voller(!) Länge probezuhören)
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Mai 2007
diese Platte ist voller Plagiate (L esperanza)und den üblichen Presets und Patterns. Es herrscht Langeweile. Crush und Reflections sind erstklassig. Dafür lohnt aber der Kauf nicht.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. August 2003
Paul hat's mal wieder vollbracht. Die Scheibe hat alles was man sich als Fan der DJ-Szene erhofft hat. Schnelle/harte Beats aber auch was zum chillen und träumen. Danke Paul!!!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

5,49 €
9,99 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken