Jeans Store Hier klicken b2s Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,1 von 5 Sternen
8
4,1 von 5 Sternen
Format: MP3-Download|Ändern
Preis:2,99 €
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

VINE-PRODUKTTESTERam 3. Oktober 2007
Im Folgenden bewerte ich die Tracks von Nelly Furtados mittlerweile sechster Single aus ihrem Album LOOSE "Do It". Die Maxi-CD gibt es in zwei Fassungen: Einmal gibt es die vorliegende "Deluxe-Version" mit der Radio Edit von "Do It", "Do It (featuring Missy Elliott)", einem Remix von "All Good Things", der auf der 2-Track-Single nicht drauf ist, aber dafür ist diese CD um etwa die Hälfte günstiger. Als Bonus gibt es noch das "Do It"-Video, das man sich bei den richtigen Systemvoraussetzungen am PC anschauen kann. Jetzt zu den Tracks an sich, die auf der "Deluxe-Maxi" vorhanden sind:

1. Do It (Radio Mix): Reiner Pop-Song, der musikalisch an Kylie Minogue erinnert. Sehr temporeich und mit wuchtigen Bässen, was jedoch die schlechte Abmischung des Tracks zeigt: Solange ich den Song auf der CD-Anlage höre, ist alles okay, aber sobald ich zum iPod greife, wirken die Bässe nicht mehr so toll: Sie sind total übersteuert und übertönen sich somit. Habe das gleiche Phänomen schon bei zwei anderen MP3-Spielern festgestellt. Deshalb gibt es einen Stern Abzug! Einen weiteren Abzug gibt es für den schlechten Schnitt im Radio Mix. Ich verstehe nicht, wieso jeder Nelly-Song, der als Single ausgekoppelt wird, auch noch gekürzt wird. Im Radio kann ich es ja verstehen, aber diesen Quatsch auch noch auf der CD-Maxi zu veröffentlichen, ist nicht gerechtfertigt. Die Album Version ist kurz vor Schluss gut 15 Sekunden länger und der Schnitt, der im Radio Mix gemacht wurde, ist sehr abrupt. Ich habe mich tatsächlich erschreckt, als ich diese Edit-Version gehört habe! Deshalb: Bewertung: 3/5*

2. Do It (featuring Missy Elliott): Ich weiß nicht recht, welche Version ich von "Do It" besser finden soll: Die poppige Album Version oder die Hip Hop Version mit Missy Elliott. Beide Fassungen sind nämlich toll. Obwohl Missys Rap nur in den Song hereingeschnitten ist, merkt man dies nicht wirklich. Bei zum Beispiel "All Good Things (Come to An End)" fällt die hereingesetzte Stimme von Rea Garvey negativ auf. Missy Elliotts Part in "Do It" dagegen ist eine nette Erweiterung zum eigentlichen Song und verunstaltet ihn nicht. Dieser Track ist meines Erachtens der Hauptgrund, sich auch noch die Single von "Do It" zu leisten, obwohl der Nelly-Fan schon alle Versionen vom Album "Loose" besitzt. Bewertung: 4/5*

3. All Good Things (Kaskade Remix): Erinnert ein wenig an den "Peter Rauhofer Remix Part 1" von "Say It Right". Der Track ist genauso clubtauglich und melodisch unterscheidet er sich erheblich von der Original-Version. Trotzdem ist der Titel ganz im Gegensatz zum "Say It Right (Peter Rauhofer Remix Part 1)" sehr gelungen und es macht Spaß, den Remix von "All Good Things" zu hören. Bewertung: 4/5*

4. Do It (Video Data Track): Bei diesem Video hat Nelly Regie geführt und die Tänzer sind alle von ihrer "Get Loose"-Tournee. Der Clip gefällt mir nicht so sehr, aber frecherweise ist dieser nicht auf der Mini Video DVD von Nelly Furtado vertreten. Wenn man das Video also haben möchte und ihn nicht auf DVD aufzeichnen kann oder will, muss man sich diese "Premium Single" von "Do It" kaufen. Bewertung: 3/5*
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. September 2007
Nun gut. Nelly Furtado übertreibt es in meinen Augen nicht wirklich. Es ist einfach schön zu sehen, dass eine solche Künstlerin soviel Erfolg hat. Ich persönlich finde Nelly Furtado klasse und ihre Stimme ist einzigartig. Der geheimnisvolle Touch wie auf "Folklore" fehlt zwar auf "Loose" in fast allen Stücken, aber dafür hat sie sich in eine völlig neue Richtung gewagt und gewonnen. Mit den besten Produzenten und Songschreibern hat sie "Loose" im Juni 2006 veröffentlicht und hatte 2006 gleich drei große Hits am Start. "Maneater" war weltweit ein Top 5 Hit, in England sogar auf Platz 1! "Promiscous" war auf Platz 1 in den USA und überall noch erfolgreicher. "All good things", die dritte Single setzte sich Ende 2006 auf Platz 1 in Deutschland. Die vierte Single "Say it right" war erneut auf Platz 1 in den USA und weltweit ein Top 5 Hit. Nach soviel Erfolg hätte manche Künstlerin sich zurückgelehnt und den Ruhm genossen. Doch Nelly Furtado gab ihr Album noch lange nicht auf. Ein Jahr nachdem das Album erschienen war, kehrte sie mit der fünften Single "Te busque" zurück und landete in Deutschland erneut einen Top 20 Hit. Wochenlang stand sie mit dem spanischen Duett in den deutschen Charts und schien immer noch reiflich Ausdauer zu haben. Fast 10 Millionen CDs wurden verkauft bis dato und es geht anscheinend weiter, denn mit "Do it" erscheint Ende September die sechste Single aus "Loose", in der Missy Elliott einen kleinen Part hat. Die Version hier unterscheidet sich leicht von der Album Version. "Do it" geht wieder mehr ab und ist durchaus tanzbar! Klingt aber stark nach Gwen Stefani, aber wen stört das? Die macht ja immerhin auch gute Musik und Nelly hat mit "Loose" definitiv einen Meilenstein veröffentlicht. "Do it" dürfte mit Leichtigkeit ein weiterer Top 20 Hit werden.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. September 2007
Zum Thema Nelly Furtado, was gibt es denn da noch zu sagen?
Spontan nur die Worte: Klasse, super usw.

Wer auch die "get loose Tour" im Frühjar dieses Jahres miterleben durfte, wird diese Meinung sicherlich auch teilen.

Zum Song: "Do it" ist wie ich finde ein super und qualitativ sehr hochwertiger Song.
Von daher denke wird er auch in den Charts in den oberen Platzierungen wiederzufinden sein.

Und für alle wirklichen fans kann es mit der Auskopplung neuer Singles aus dem wirklichen Monster-Album Loose gar nicht enden.

Die Meinung, das Loose ausgeschlachtet wird, kann ich und auch viele weitere Leute nicht teilen. Überhaupt hätten noch viele weitere Songs das Zeug zur Single. Und für fans kann es ja nichts besseres geben. ;-)

Auf jeden Fall ist "do it" , auch für einen Nelly Furtado Neuling, einen Kauf wert.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. September 2007
Wer hätte das gedacht, dass Nelly Furtado nach "Te Busque" auch noch eine 6. Single bei uns veröffentlicht? Ich kenne den Song schon vom Album und halte ihn für einen der besten Songs auf "Loose". Das Lied geht schnell ins Ohr. Bin gespannt, wie hoch dieser Song in den Charts klettert.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. September 2007
Ich finde Nelly Furtado so was von Klasse. Diese Frau ist wirklich der Oberhammer und hat es echt drauf! Ich habe jede Single von ihr und alle drei verschiedene Versionen von Loose. Doch ich muss sagen, dass ich wirklich etwas enttäuscht bin. Ich fand es gut, dass sie nach Te Busque keinen Song mehr von diesem Album herausbrigen wollte, da jeder die Songs jetzt bald auswändig kann. Dieser Song war der einzige aus dem Album, wo ich am Anfang dachte, dass er total schrecklich ist. Das hat sich jetzt zum Teil geändert. Ich finde ihn nicht mehr schrecklich, aber auch nicht wirklich gut. Schon mit Te Busque landete sie in den Charts einen Flop und ich glaube, dass sie es mit dieser Single schwer haben wird, in die Top 30 der Charts zu gelangen. Auch das Video dazu wäre echt besser sein können. Ich muss sagen, dass es der bisherige Tiefpunkt von Nelly Furtado ist.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. September 2007
Nelly Furtado, mit ihrem Album Loose unheimlich erfolgreich, beginnt nun langsam jeden Song des Albums auszuschlachten. Do It wird sicher nicht ohne Erfolg in die Charts einsteigen, wenn man sich aber überlegt das das in insgesamt allen Ländern nun schon die 8. Singleauskopplung ist, fragt man sich ob diese Geldmacherei noch Nivau hat. Troz allem mag ich den Song und gebe mal 3 Sterne. Der einzige Grund diese Single zu kaufen, wenn man das Album besitzt wäre die nette Version von Do It mit Missy Elliot.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. September 2007
Do It - mittlerweile die sechste Singelauskopplung in Deutschland vom erfolgreichen "Loose" Album. Und einer der stärksten Album Tracks. Do It liegt mehr im Hip Hop bzw. R'n'B bereich und ist sehr Club tauglich. Nelly singt den Song mit einer Leichtigkeit die mich sofort mitgerissen hat. Als ich den Song das erste mal hörte, ging er mir nicht mehr aus dem Kopf. Ich finde ihn cool und er läuft auf meiner myspace site. Ein echt genialer Song.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. September 2007
Also langsam wird es langweilig. Nach 5 Top 20 Single (4 waren Top 10) kommt nun die 6te Single. Schade wie ich finde. Hätte lieber was neues von ihr gehört.

Wer das Album hat braucht die Single nicht.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Benötigen sie kundenservice? Hier klicken