Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Learn More Mehr dazu Hier klicken Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen AmazonMusicUnlimited Fußball longSSs17



am 9. Mai 2017
Ein super Paket mit Spitzenklang, meine Erwartungen wurden voll erfüllt. Sehr zu empfehlen. Nur die Entnahme der CDs aus dem engen Fach ist etwas schwierig. Das Booklet enthält alle Texte in vier Sprachen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. April 2015
Alles sehr gut von der Bestellung bis auslieferung. Schöne Musik für eine lange autofahrt. Es hat sich gelohnt und bestimmt wieder
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. März 2015
Die Turandot unter Mehta gilt als eine DER Aufnahmen des Werks, die mit einem prominenten Ensemble aufwartet. Die Decca hat 4 Weltstars ins Studio gestellt, obwohl man gerade Joan Sutherland in der Titelpartie nicht unbedingt erwarten dürfte. Ich gebe zu, auch ich war lange Zeit ziemlich skeptisch; die Sutherland hatte zwar in den frühen fünfzigern durchaus die eine oder andere Spinto-Rolle gesungen, sich dann aber auf das Gebiet des Belcanto spezialisiert. Somit liegt die eisumgürtete Prinzessin als Rolle nicht gerade nahe. Offensichtlich kommen ihr aber gerade die Schattierungsmöglichkeiten des Belcanto in dieser Partie sehr zu gute, denn sie tritt nicht als Sopranfanfare auf, sondern kann der Turandot selten gehörte Feinheiten entlocken. Selten habe ich eine solche stimmliche Feinzeichnung der Turandot gehört.
Ihr zur Seite steht mit Luciano Pavarotti ein Partner, mit dem sie eine Vielzahl an Einspielungen gemacht hat. Der Kalaf ist ihm bei ganz genauem Hinhören vielleicht noch eine halbe Nummer zu groß, aber das ist bei dieser Darbietung mit der ansonsten gut ansprechenden Stimme wirklich meckern auf ganz hohem Niveau. Wie auch der Sutherland kommt Pavarotti die Klangregie sehr entgegen, die die Solisten sehr weit im Vordergrund präsentiert. Dieser akkustische Kunstgriff wird Montserrat Caballe aber fast zum "Verhängnis". Ihre Liu badet in lyrischer duftiger Süße, ist aber im Vergleich mit den beiden vorhergenannten fast schon überpräsent, da hätte eine leichte Regulierung notgetan. Aber selbstverständlich ist sie sängerisch ohne Fehl und Tadel.
Ebenso ausgewählt ist das übrige Ensemble besetzt bis hin zu Peter Pears' bewegendem Kurzauftritt als Altoum. Zubin Mehta gibt dem letzten Werk Puccinis am Pult des London Philharmonic Orchestra Spannung und nahezu ungebremstes Feuer. Die zahlreichen Chöre werden vom John Alldis Choir und dem Wandsworth School Boys' Choir hervorragend gesungen, da funktionieren auch die verschiedenen Dimensionen in der Klangregie auf das Vortrefflichste.
Alles in allem - und da stimme ich ganz vielen Fans dieser Aufnahme zu - ist diese Turandot eine CD-Box für die einsame Insel.
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. November 2014
beim Übertragen auf den PC kommen alle Dateien durcheinander. Musik okay
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Februar 2017
Seit längerem spiele ich mir Musik von ihnen auf. Dieser Download klappt nicht. Der PC erzählt mir: ihre Musik paßt nicht zu den angewendeten Filtern ohne eine zusätzliche Erklärung. Die Downloads am Tag zuvor waren kein Problem. Was soll ich machen?
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Februar 2014
Die Titel sind nicht gut sortiert, bei mir wird (windows media player) Titel 2 neben Titel 2 von Disk 2 abgespielt. Musste erst alles umbenennen....
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

Puccini Gold (2 CDs)
7,99 €
Pavarotti - The Duets
6,99 €
The Three Tenors - The Best of the 3 Tenors (Live)
9,49 €
Turandot
4,99 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken