Fashion Sale Hier klicken studentsignup Cloud Drive Photos Learn More Eukanuba Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen
4
4,5 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 2. April 2014
Dieses Album hat mir schon als Jugendlicher gefallen. Beim erneuten Hören ist mir wieder aufgefallen, wie vielseitig es ist. Die klassischen Dance-Rock-Hits (Two Tribes, Relax, War, Welcome To The Pleasuredome) wummern aus den Boxen aufgrund des unglaublich markanten Frankie-Basses. Gleichzeitig zeigen Frankie auf diesem Album ihre Disco-Seite (Black Night White Light) und ihre Rock-Wurzeln (Born To Run). Zum Teil hört man auch bizarre Einschübe und Kommentare, aber alles wird zusammengehalten durch die unglaubliche Trevor Horn-Produktion.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Juli 2013
Eine schöne Erinnerung an meine Teenagerzeit. "The Power of Love" habe ich rauf und runter gehört, nachdem meine 1. große Liebe mich verlassen hat :-) 4 Sterne, denn Luft nach oben gibt es fas immer. Es wurde von den anderen Rezensoren schon viel geschrieben daher sage ich nur: Ich höre Stück für Stück, und am Ende sage dann entweder, "das war jetzt durch die Bank klasse", was selten vorkommt, oder, "das war so lala, gute und schlechte Stücke dabei". Diese Scheibe höre ich durch, und fast jedes Lied kommt im Kopf oder Herz an.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Dezember 2012
Neben "Power of Love" welches bis heute zu einem der meistgespielten Lieder in der Weihnachtszeit gehört findet man dort viele neue Lieder und Interpretationen in dem unverwechselbaren Stiel von Fankie Goes To Hollywood
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Dezember 1999
FGTH - das Kürzel steht für eine echte Skandaltruppe der 80iger Jahre: "obszöne" Texte, das offene Bekenntnis zur Homosexualität, alles das war in den 80iger Jahren bei weitem nicht so unbedenklich wie dies vielleicht heute - 15 Jahre später - der Fall ist. Die großen Hits von FGTH sind auf dieser CD wiederzufinden, unter anderem einer meiner Lieblingshits mit gaaaanz viel Gefühl: The power of love. Dieser Titel war auf vielen Partys auf denen ich mich in meiner Teenie Zeit getummelt habe so etwas wie ein "Angriffssignal" - hört sich lustig an, entspricht aber voll der Realität: Wer bei einem Date diese CD auflegt, die zunächst ganz rockig startet, der hat rund 60 Minuten Zeit, dann kommt dieser Titel, nur Pech wenn die Frau früher sagt: "Wechsel mal die CD" - aber wozu gibt's den Fernbedienungen und/oder programmierbare CD-Player - also viel Spaß dabei! (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

9,69 €
7,19 €