Fashion Sale Hier klicken Neuerscheinungen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More 8in1 Promotion Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen
23
4,8 von 5 Sternen
5 Sterne
19
4 Sterne
4
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: MP3-Download|Ändern
Preis:5,49 €

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 21. November 1999
B.B. King kann es noch immer. Und - laut Booklet - alles unter seiner Regie in vier Tagen aufgenommen ohne technische Tricks und "live" eingespielt. Ein tolles Album. Eine gute Mischung zwischen schwungvollen, gefühlvollen und atmosphärischen Stücken. "Bad Case of Love" - ein typisches King-Stück - mit Freude vorgetragen. Und der instrumentale Einstieg "Blues Boys Tune" macht wirklich Lust auf den Rest der CD. B.B. King hat eine Spitzen-CD abgeliefert. Und er weiß es. Mit nur wenig Selbstzweifel sagt er mit dem letzten Song: "If that ain't it I quit" - "Na, wenn es das nicht war, hör ich auf". (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
0Kommentar| 27 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. August 2007
Es ist, als ob dieses Album wirklich wie eine eigene Geschichte hätte. Wer, der B.B. King kennt, hat sich nicht schon von Herzen gewünscht, B.B. würde so etwas wunderbares, wie dieses Werk mal auf die Beine stellen? Back to the Basics of Blues, ohne grosses Trara, ohne viel Schnickschnack! Einfach nur Blues, aber der dafür so kräftig und sanft, so ehrlich und simpel wie nur möglich! Das ist dem König des Blues mit diesem Silberling mehr als nur gelungen! Es ist ein Kleinod des Blues, grossartig anzuhören und mitzufühlen. Die Band ist der Hammer und lässt dabei den Meister der guten alten Lucille ganz besonders gut aussehen! Speziell zu erwähnen ist dabei die Leistung des Pianisten, der ganze Arbeit geleistet hat und so manchem Track das Sahnehäubchen aufsetzt! Wer dieses "königliche" Album nicht kauft, hat selber schuld...!
0Kommentar| 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 1. November 2015
Dies ist eine Bluesplatte im absolut klassischen Sinne.
Gitarre, Bass, Drums, Orgel, Piano und gelegentlich Gläser.
Alle Musiker, nicht nur BB King als Sänger und Gitarrist dürfen brillieren.
Das gefällt sehr gut und einige Solos sind wirklich stark und gehen unter die Haut.
Auf dieser Platte hat BB mal keine besonderen Gastmusiker, sondern das ist eine echte Bandplatte.
Wirklich tadellos, oft begeisternd, häufig eindringlich und manchmal bewegend.
Eigentlich schon fast eine vorgezogenen Tribut-Platte an den Meister der 6 Saiten, der nicht gerne Akkorde spielte, aber dafür so unvergleichliche Solos auf seiner Lucille zustande brachte.
BB King ist leider mittlerweile in 2015 verstorben. Ich habe ihn noch 2013 live in Los Angeles gesehen (mit damals mehr als 85 Jahren).
Für dieses Erlebnis bin ich dankbar und für diese CD auch.
Danke BB
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 29. März 2016
In meiner Musiksammlung befinden sich bereits einige Tonträger von B.B. King. Auch habe ich den im Jahre 2015 verstorbenen Altmeister des Blues einmal live 1998 in der Stadthalle in Osnabrück erleben dürfen. Nun habe ich mir Gott sei Dank das auch in 1998 erschienene Album Blues On The Bayou zugelegt. Es erhielt im Jahr 2000 einen Grammy als bestes traditionelles Blues-Album. Bei Wikipedie habe ich folgendes zu den Begriff "Bayou" gefunden: 'Bayou ist eine in den Südstaaten der USA, insbesondere in Louisiana verbreitete Bezeichnung für langsam fließende oder stehende Gewässer.' Und wenn man sich unter diesem Gesichtspunkt das Album anhört, dann kann man die langsam fließenden Gewässer auch in der Bluesmusik von B.B. King hören, der seine Lucille wieder auf so wunderbare Weise 'singen' lässt.
B.B. King hat auch bei diesem Werk hervorragende Musiker um sich geschart. Die Musiker begleiten den Meister nicht nur, sondern sind Bestandteil der Musik. Jeder erhält ausreichend Raum um sein Können präsentieren zu können. Highlights gibt es auf dem Album genügend zu hören. Einige möchte ich nachfolgend und als Anspieltips benennen: 'Bad Case Of Love', 'Blues Man', 'Good Man Gone Bad' und 'Tell Me Baby'.
Es gibt sicher noch einige Alben von B.B. King, die mir persönlich noch etwas besser gefallen. Mein Lieblingsalbum ist von B.B. King ist übrigens 'Live At The Apollo'. Dennoch kann ich jedem Freund der Bluesmusik dieses tolle und relaxte Album empfehlen. Zumal es sehr günstig zu erstehen ist.
11 Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Januar 2014
ER SCHREIBT; Dies war seine entspannendste Arbeit, zurück zu den Wurzeln nach LOUSIANA in die alten bekannten Studios und einige der ihm bekannten Musiker geholt und einfach zusammen gejammt mit seinen Ideen, seiner Hand und seiner Erfahrung.
und es sind großartige Songs geworden, von großer Qualität in seinem old Lafayette- Studio in Lousiana - just Basic Blues, wie ich ihn erwartet habe.
für mich sehr gut, Klaus L. Berlin
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. August 2015
Erst nach seinem Tod beschäftigte ich mehr mit B.B. King's Musik .
Warum ich das nicht vorher gemacht habe, ist mir rätselhaft.
Der Mann war sensationell. Ein Meister auf der Gibson Guitar.
toller Blues , entspannende Musik.
Habe mir noch einige andere CDs von ihm dann zugelegt. Alle sind empfehlenswert.
Viele CDs/LPs waren nach seinem Tod ja nicht lieferbar. Aber jetzt wieder erhältlich.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Juli 2015
Was soll man zu dem Album und dem künstler noch groß schreiben. In Sachen Blues führt an B:B: King kein Weg vorbei und er ist für mich auch einer der wichtigsten und prägensten Musiker überhaupt.

Um das zu erkennen kann man sich einen beliebigen Song dieses Albums nehmen, zurücklehnen und genießen. Einfach ein tolles, für sich sprechendes Album.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. April 2008
Die Cd ist wirklich gut, keine Frage. Einmal mehr besticht BB durch Liebe und Intensität im Spielen, wie man es von ihm gewohnt ist. Allerdings kann ich mir die Cd aus einem Grund nicht immer komplett anhören: Sie ist für mich schon zu langsam. Natürlich erwartet man von jemanden wie BB nicht, dass er in diesem Alter noch Bäume ausreisst, mit der Gitarre um den Hals sterben wird er sowieso ;) Aber etwas flotter hätte es nach meinem Geschmack schon ab und zu sein können. Ansonsten gewohnte Qualität aus der Champions League. Auch für Einsteiger sehr zu empfehlen.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. März 2016
Ungeheure Feelgood Musik, leicht und locker! Beim jeweiligen Einsetzen der Gitarre steigt die Stimmung. Zu empfehlen für lange Autofahrten oder auch - was ganz anderes - beim Korrigieren der beliebten Klassenarbeiten, also für Lehrer geeignet.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. November 2015
Entspanntes Hammer-Studio-Album der amerikanischen Blues-Legende von 1998 unter Mithilfe seiner hochkarätigen Band "Leon Warren"(Gitarre)+"Michael Doster"(Bass)+"James Sells Toney"(Keyboards)+"Calep Emphrey, Jr."(Drums)+"James Bolden"(Bandleader-Trompete)+"Stanley Abernathy"(Trompete)+"Melvin Jackson"(Saxophon), mit dessen Hilfe er das fantastische Song-Material innerhalb von nur 4 Tagen einspielte und selbst ohne Kompromisse produzierte. Das Ergebnis der einfach arrangierten Aufnahmen zeigt einen B.B.King auf dem Höhepunkt seiner Spielkunst, voller Energie und Spielfreude rhythmisch unterstützt von seiner fantastischen Band. Die Veröffentlichung gewann 2000 zurecht den "Grammy Award" für das beste traditionelle Blues-Album, und nimmt somit eine Ausnahmestellung im unglaublichen künstlerischen Backkatalog des Alt-Meisters ein.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

9,89 €
10,99 €

Benötigen sie kundenservice? Hier klicken