Fashion Sale Jetzt informieren studentsignup Cloud Drive Photos Hier klicken Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen
15
4,5 von 5 Sternen
Format: MP3-Download|Ändern
Preis:12,19 €
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 14. April 2006
Unbeschreiblich was DJ Shadow hier abliefert. Die CD lässt sich in keine Schublade stecken, Einflüsse aus allen Musikrichtungen werden hier vereint, daher nicht nur für Hip Hop Freunde empfehlenswert.
Man müsste jedes Lied mit 5 Sternen bewerten, da alle eine beeindruckende Atmosphäre schaffen. Die Lieder sind teilweise sehr komplex aufgebaut(z.B. Stem/Long Stem), so dass es seine Zeit braucht, bis man sich in den Beatkonstrukten zurechtfindet. Wenn man das Album aber einige male gehört hat, wird es von mal zu mal besser. Irgendwann kommt man dann an dem Punkt an, dass man die Beats gar nicht mehr aus dem Kopf bekommt, dann muss man sich die CD wieder reinziehen (Suchtgefahr!)-genial.
In einer der Rezensionen steht, dass sich Endtroducing eher als Hintergrundmusik eignet. Es handelt sich hier aber um ein Instrumental Album zum aktiv Zuhören, ansonsten kann man die Komplexität und somit die Schönheit der Tracks gar nicht erfassen. Als Highlight ist "Midnight In A Perfect World" zu nennen, diese melancholische Melodie - unglaublich.
Für Liebhaber von experimentieller Musik, die sich gerne in fremde Klangwelten entführen lassen, ein Leckerbissen. Wer eher Mainstream Musik hört wird hiermit nichts anfangen können. Peace
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. November 2006
...aber so richtig trifft es keins dieser Adjektive, denn wie auch, diese Platte begeht neues Gebiet.

Obgleich ich selbsternannter TripHop-Experte bin und nahezu alles in dieser Richtung kenne und gehört habe, ist diese Platte ein einmaliges Erlebnis.

Man kann sie definitiv nicht in eine Schublade stecken, dafür ist die Arbeit Shadows zu vielfältig, zu anders als alles Andere was man hin und wieder wiedererkennen zu vermag.

Es wäre an dieser Stelle sinnlos, Titel für Titel durchzugehen, jedes Stück ist für sich vollkommen und erzählt eine eigene Geschichte, vermittelt individuelles.

Und doch hinterlässt ein Track soviel melancholischen Nachgeschmack wie kein zweiter - "Midnight in a Perfect World" geht mir einfach nicht mehr was dem Kopf. Die Auswahl der Samples ist die Arbeit eines Genies, die tiefsinnigen Beats sind so hart aber noch so sentimental und der Hauch an dezenter Erotik zwingt zur Endlosschleife.

Bisher dachte ich "Teardrop" wäre der vollkommenste Track aller Zeiten. Ich habe mich getäuscht.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Oktober 2008
Dieses Album ist eines der Meisterwerke der Alternativen, Elektronischen und Rap Musik. Pitchfork zählte dieses Album zu den zehn besten Alben der 1990-er. Zu recht! Diese Mischung aus Elektronischer Musik wie Tangerine Dream und Trip-Hop ist genial gemacht und zum Zunge schnalzen! Die besten Tracks sind Building Steam with... und Midnight in a perfect world, viele bezeichnen diesen Song als einen der besten im Beriech Trip-Hop. Wer Portishead oder Massive Attack hört wird diesen lieben. Auch kritische Songs wie Why Hip Hop sucks sind drauf, Dj Shadow beantwortet dieses mit: ItŽs the money. Also wegen dem Geld. Zwischendurch kommt auch ein Jazzsound rüber, insgesamt müsste dieses Album jeden ansprechen, der hören kann. Dieses Album ist das beste DJ Shadow Album deutlich besser als The Outsider.

Nun die Frage ist dies besser als normale Version ?
Die Deluxe Version enthält das gesamte Album als Alternate Tracks. Praktisch sind es die selben Songs nur klingen sie anders. Aber für den Aufpreis ? Ok, es ist "viel" Geld, aber wenn man ein Album möchte wo noch eine gute Bonus Cd dabei ist kann zu greifen.

Insgesamt ein Meisterwerk
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Oktober 2006
Für die Trip Hop Menschen unter euch, wir der Jung bestimmt schon ein Begriff sein. Um es aber komplett in diese Ecke zu stellen ist es zu vielfältig, meiner Meinung nach. Der gute Mann mixt auf dieser CD sehr viele verschiedene Styles aus Hip Hop, Jazz, Soul, Drum & Bass und wahrscheinlich noch etliches mehr. Schätzungsweise 10000 Samples, aus denen dieses - ich muss es vorwegnehmen - monumentale Meisterwerk sich rekrutiert.

Nach 2 Jahren bastellei hatte er seine immense Vinylsammlung auf den Punkt genau auseinanderklamüstert und zu einer einzigen Platte zusammenwachsen lassen.

Für das Jahr 1996 eine beachtliche Leitstung, finde ich! Und eine CD die jeder Trip Hop und Beats-Fan im Schrank haben sollte.

Für alle, die von diesem Album noch nie gehört haben und auf der Suche nach etwas neuem sind, denen kann ich diese CD nur wärmstens ans Herz legen!! Für mich gehört sie immer noch zu den Lieblingsscheiben in meinem Schrank und wird auch immer eine meiner Sahnestücke bleiben!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Mai 2009
Der Klassiker im TripHop-Genre! DJ Shadow ist ein geniales Meisterwerk gelungen. Die Tracks nehmen einen von der ersten Sekunde an gefangen und mit auf eine musikalische Reise, die durch tolle Scratcheinlagen und perfektes Sampling überzeugen. Auch nach Jahren kann man sich dieses Album immer noch anhören ohne gelangweilt zu werden, jeder Titel ist durch einen eigenen Charakter geprägt und wird dadurch einmalig. Eine perfekte Symbiose aus HipHop, Jazz, Ambient und Drum and Bass.
Kaufempfehlung!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Februar 2012
Bisher habe ich mich ja noch zurückgehalten, was den Ärger über die Sparpolitik der Plattenindustrie angeht und das man sich nun die Plastikschuber bei Deluxe Edt. als auch bei Legazy Edt. spart sei mal dahingestellt. Nachdem man schon auf die glorreiche Idee kam diese Pergamentzettel einzulegen um somit nicht jede Plastikhülle komplett neu erstellen zu müssen - geschenkt. (ich komme aus der ehemaligen DDR, Rationalisierung und Ressourcenschonung sind mir nicht fremd), daß man dann anfing die Titel direkt auf die CD-Rücken zu drucken, auch ok. Aber ich glaube jetzt geht der Sparzwang zu weit und vor allem zu Kosten des Begriffs Deluxe Edt. Jetzt fehlt der Plastikschuber ganz, der Deluxe-Eindruck wird nur noch durch eine Klebebandarole vermittelt, aber jetzt setzen sie dem ganzen die Krone auf. Meine DJ Shadow "Endtroducing" Deluxe Edt. kam mit dem "Beipackzettel" aber ohne Plastikhülle und diesen Wisch kann man nicht mal ins Bookletfach einschieben, es sei denn man besucht noch einen Origamikurs.
Sowas kotzt mich einfach nur an...
Für das Album vergebe ich natürlich gern 4Sterne, ist wirklich großartig und für jemanden wie mich, der in den frühen 90gern Public Enemy und den ganzen Oldschool-Scheiß gehört hat, sehr angenehm, man fühlt sich zuhause!
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Mai 2016
Eines der besten Alben die Dj Shadow je gemacht hat. Einigen sollte Dj Shadow vom Soundtrack des Films Tokio Drift bekannt sein. Dieses Album ist jedoch schon lange davor entstanden.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Dezember 2000
Diese Album ist nicht nur ein einfaches Album. Es ist eine Erfahrung. DJ Shadow nimmt uns mit auf eine musikalisch-instrumentale Reise von der wir (zumindest ich) nie mehr zurückwollen. Er schaft eine Klangathmosphäre die einen mitzieht in eine andere Dimension. Glaubt mir, ich bin kein Kiffer, der seine geistigen Ergüsse niederschreibt. Nein, 'Endtroducing' ist ein Album, dass in jede CD-Sammlung eines Bass-und- Beat-Liebhabers gehört. Meiner Meinung ist es das beste HipHop-Album das ich je gehört habe. Und es ist wirklich eine Schande, dass man es nirgendwo mehr kaufen kann.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Dezember 2009
Great stuff for the electronic adepts. hard to believe this is already more than 15 years old, time has no effect on this music!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Juli 2008
Super geiles Album. Wer auf DnB steht wird sich hier richtig wohlfühlen.
Oft habe ich beim chillen, im Auto während der Stadtfahrt oder auch beim Arbeiten nach coolem melodischen Hintergrund gesucht, aber die D'n'B Online Radios haben selten das richtige gespielt. Hiermit habe ich genau das gefunden, was ich schon so lange suchte, obwohl ich nicht mal wusste wonach ich suche.

Selbst wenn man Metal hört und einfach eine Abwechslung braucht..

Das hier ist genial! Nur Massive Attack kommt der Perfektion gleich.

Danke DJ Shadow
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden