Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 22. Juli 2017
Eminem ist einer der besten wenn nicht der beste Rapper der Welt. Mit dem Album hat er es einfach mal wieder gezeigt was er drauf hat ich denke über seine Rap Skills muss ich hier nicht lange reden wer sich ein bisschen mit den Texten von Eminem auskennt weiß was ich meine.
Ich empfehle das Album jedem auch Leute die sich nicht für Rap interessieren rein hören lohnt sich immer.

Ich möchte nochmal sagen das man die Künstler Unterstützen sollte und nicht einfach das Album illegal runter laden.
Eine Hand wäscht die andere Hand!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Oktober 2013
Eminems dirttes Solo-Album erschien 2002 und zeigt einen gereifteren und ruhigeren Marshall Mathers, der aber auch nichts von seinem Biss verloren hat und dadurch gewohnt exzellente Tracks abliefert. Das von Eminem zum Großteil selbst produzierte Album bietet sehr viel Abwechslung und zielt mehr auf den Massenmarkt, ohne jedoch an Qualität einzubüßen. Die Themen reichen von Gesellschaftskritik (''White America''), seiner Beziehung zu Frauen (''Superman'') und der bekannten schwierigen Beziehung zu seiner Mutter (''Cleanin' Out My Closet''). Leider hat diese Platte aber auch leichte Durchhänger und Tracks, bei denen man sich fragt, ob Em sie nicht einfach wegfallen lassen konnte, da sie nicht wirklich ins Bild passen (''Without Me''). Im Vergleich zu den beiden fantastischen Vorgängern fällt es daher leider etwas ab, doch das ist Meckern auf ganz hohem Niveau, denn die ''Eminem Show'' ist ein sehr gutes Album geworden mit qualitativ hochwertigen Songs. Das Gesamtpaket stimmt und unterstreicht ein weiteres Mal, wie begnadet der MC aus Detroit ist. Die Schwachstellen lassen sich leicht verschmerzen. Nicht nur für Em-Fans eine Empfehlung!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Dieses Mal hat er die Lyrics abgedruckt. Damit es keine Mißverständnisse gibt? Wohl eher damit jeder, alle Beleidigungen und Schimpfwörter nachlesen kann und bloß keinen Skandal verpaßt. ;-)
Wer Eminem's Texte zu ernst nimmt, verschwendet seine Zeit. Wer nicht will, daß seine Kinder aus dem Fenster springen, soll nicht ihre CD's verbieten, sondern besser auf sie aufpassen. Das hat Einem so ähnlich auf seinem letzten Album gesagt. Es gibt viele Gemeinsamkeiten zwischen dem Vorgängeralbum The Marshall Mathers LP" und diesem hier. Alles dreht sich wieder um Eminems Ruhm, seine Tochter, schlechte Musikerkollegen und seine Eltern. In Cleaning out my closet" rechnet er mal wieder mit seiner Mutter ab. Beim Lied für seine Tochter Hailie's song" versucht er sich als Sänger. Musikalisch besonders gelungen sind die Hitsingle Without me" und die Coverversion von Aerosmiths Dream on", das bei Eminem Sing for the moment" heißt.
Ein netter Gag ist es, daß der zweite Song auf der Eminem Show" White America" ist. Am Ende des Song sagt er, daß er nur Spaß macht und Amerika liebt. Damit spielt er auf den zweiten Song auf dem letzten Album an, Kill you", bei dem er erst Frauen beschimpft und dann sagt, daß er nur Spaß macht und die Ladies liebt. Beim letzten Mal waren es also Frauen, dieses Mal ist es gleich die gesamte Nation, mit der er sich anlegt. Em's Welt wird größer. Eine Schritt in die richtige Richtung. Hoffentlich überrascht er beim nächsten Album mal mit ganz neuen Themen. Und vor allem: wann erscheint das nächste Album endlich? Zugabe!!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. August 2002
Ich kannte Eminem schon vor dieser Scheibe, mein Interesse an seiner Musik war bisher allerdings gering. Nachem ich 'Without me' be MTV gesehen hatte, war ich begeistert. Die Scheibe war im Juli ein Schnäppchen (11,99). Deshalb kaufte ich sie. Ich wurde nicht enttäuscht. Die CD ist fast durchgängig gut. Trotz meines fortgeschrittenen Alters eine lohnenswerte Anschaffung.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 24. September 2002
Marshall Mathers, Slim Shady, Eminem - egal wer er gerade ist und wie man seine Macken findet - dieses Album ist ein Meilenstein! Ich stehe eher auf Rock/Pop, ab und zu ist zwar schon mal eine Hip-Hop-Platte dabei, doch viel kann ich dem Genre nicht abgewinnen. Anders diese Platte - Eminem und sein Produzent Dr. Dre schaffen es spielend, harten Rap und klugen Pop zu vermischen.
Sieben Highlights habe ich entdeckt:
"Cleanin Out My Closet": Ein ruhiges Stück, die Abrechnung mit seiner Mutter - böser Text, wie man Eminem kennt, aber er öffnet auch seine Seele.
"Say Goodbye Hollywood": cooles Stück Hip-Hop
"Without Me": die erste Single und als Shady kann er wieder so richtig böse sein!
"Sing For The Moment": vielleicht das "Stan" dieses Albums, wird doch Aerosmiths "Dream on" versamplet - angeblich ist auch Steven Tyler zu hören (hab ich jedoch nicht erkannt)
"Superman": Sexy Rhythmus, sexy Rap
"Hailies Song": Eminem singt(!!!) einen Song für seine Tochter
"My Dad's Gone Crazy": nicht wirklich klasse, dafür aber recht witzig, wenn Eminem mit seiner kleinen Tochter rappt!
Eminem zeigt sich also nicht mehr ganz so böse und zeigt auch, dass seine Tochter ihn ein wenig erwachsener gemacht hat. Allerdings muss er weiterhin sein Bad-Boy-Image pflegen, was sein Auftritt bei dem MTV Video Music Awards gezeigt hat... ein wirklich empfehlenswertes Album nicht nur für HipHopper.
11 Kommentar| 30 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. November 2005
Der absolute Höhepunkt !
Und er schafft es wieder. Em übertrifft seine Kollegen und seine anderen Alben !
Die Eminem Show ist mit jedem Track ein Knaller und selbst nach dem 100sten Hören nicht weniger gut !
Die Eminem Show ist so abwechslungsreich….krachende Hip-Hop-Beats treffen auf rocklastige Hymnen und auf Funrap ! Eminem erfindet sich fast komplett neu…
Ganz besonders gut sind „White America“, „Cleaning Out My Closet“, „Square Dance”, „Soldier”, „Without Me”, „Sing For The Moment”, „Superman” und „Till I Colapse” !
Im Track „Hailie’ s Song” zeigt sich der Großmeister des Rap ungewöhnlich sanft und tiefgründig.
20 von 5 Sternen !!!!!!!!!!
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Dezember 2012
Hammer Album, es ist schon älter aber immer noch gut. entweder man liebt es, oder man mag es nicht, fertig.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Januar 2013
Für alle Eminem Fans ein absolutes Muss. Super Lieder. Alles perfekt. Bin einfach absolut zufrieden und kann es einfach nur
weiterempfehlen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. April 2012
dieses album ist das absolut beste album das eminem jemals rausgebracht hatte der absolute hammer ich empfehe es auf jedenfall für jeden der auf eminem steht
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. September 2012
Das Album ist einfach nur super.die Lieder hören sich gut an und bereue es nicht mir das Album geholt zu haben.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden