Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren Bestseller 2016 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 17. Februar 2011
7 Titel presste Universal 2008 auf 140g Vinyl. Die Aufnahmen aus den sechziger und siebziger Jahren sind ordentlich Remasterd, und bringen Vinyl und Jazzfans ins schwärmen. Die LP macht einen qualitativ hochwertigen Eindruck und ist dem Preis durchaus angemessen. Diskrepanzen zwischen LP und CD Fassung sind zwar schade, aber durchaus üblich.
Jazzfans werden die Titel nicht nur kennen, sondern die meisten bereits im Regal stehen haben.
Die Platte ist somit besonders für Neueinsteiger, und Ersatzsuchende geeignet.
Side a: Quincy Jones - The Pink Panther, Les McCann - Watermelon Man, Ray Brown - Work Song, Kai Winding - Cantaloupe Island
Side b: Sarah Voughan - Fever, Dave Brubeck Quartet - Take Five (live), Ella Fitzgerald - Mack the Knife (live)
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. April 2013
Eine echt gelungen Zusammenstellung von teilweise (ich würde fast sagen) Raritäten. Super Preis / Leistungs Verhältnis. Kann ich jeden Jazzliebhaber empfehlen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Mai 2013
Super CD - macht Laune!!! :-) Und die Lieder habe ich mit unter noch auf keiner anderen CD gefunden! Also 5 Sterne!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. August 2015
Genau das was der Musikliebhaber dieser Stücke in seiner Sammlung haben muss! Daher habe ich den Kauf nicht bereut und freue mich über die Musik!!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Februar 2013
Wer sich für Jazz interessiert sollte sich auf jeden Fall diese Scheibe holen. Sicher, eingefleischte fans haben die meisten Titel davon schon zuhause im Schrank, aber vielleicht nicht alle. Und bei dem Preis lohnt sich die Anschaffung.
Ellas einzigartiger Auftrit in Berlin, Quincy Jones' Version von "Pink Panther", das einzigakrtige "Cantaloupe Island",... ein absolut toller Querschnitt findet sich auf dieser CD. Daher meine Empfehlung: kaufen!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Oktober 2008
Qualitativ und auch künstlerisch sind die Ausgaben der "Jazz Club"-Reihe über nahezu jede Kritik erhaben, doch mußte ich heute beim Besuch eines Plattengeschäfts feststellen, daß die Vinyl-Edition je nach Titel nur bis zu einem Drittel der Lieder bzw. Musikstücke der CD-Ausgabe enthält, und das für den doppelten bis dreifachen Preis.

In diesem Fall sind es 5 statt 16 Titel. Die genaue Auswahl konnte ich mir auswendig nicht merken, vielleicht wird man auf der Webseite von Universal fündig.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

5,19 €
5,99 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken