Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited Autorip longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Man kann über Rammstein denken was man möchte, doch muss man Ihnen zugutehalten, dass sie sehr gute Künstler der Inszenierung sind. Die Bilder die alleine durch die gut geschriebenen Texte im Kopf entstehen sind meiner Meinung nach schon das Album wert.

Das Album "Reise Reise" gehört nunmehr schon zu den älteren, was ich jedoch nicht schlecht finde, da die alten Lieder von Rammstein meiner Meinung nach die besten sind.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Januar 2017
Da es fast jeder kennt, brauche ich wohl keine großen Worte mehr zu finden.
Ein tolles Album!
Sollte jeder Fan schon haben! Ich bin halt etwas spät dran ;-)
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Juli 2014
Für alle die Rammstein kennen ist es ein Muss.

Ich finde es ganz arg toll und kann es nur jedem weiterempfehlen
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Dezember 2016
Es geht weiter, nicht so geil wie Mutter aber trotzdem werden die Erwartungen erfüllt. Es macht Spaß die CD immer wieder zu hören.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. September 2004
Ich muss sagen, als ich das erste mal das Rammstein-Album hörte, war ich sehr überrascht, und zwar positiv, denn diese musikalische Weiterentwicklung hätte ich den Jungs aus Berlin nicht zugetraut. Die düsteren Texte, die dazu passenden dunklen Gitarrenriffs und dann die Untermalung durch klassische Instrumente oder einem Chor (wie in "Amerika"), das passt alles wie ein Puzzle zusammen.
Das die Single "Mein Teil" als Geldmacherei abgestempelt wird, kann ich nicht verstehen. Vielleicht hat Rammstein das Thema einfach noch zu früh angeschnitten, wahrscheinlich hätte man es nicht so auseinandergepflückt, wenn die Single in drei Jahren erschienen wäre.
Aber die anschließende Singleauskopplung "Amerika" hat alle Zweifler an Rammstein verstummen lassen. Ein Text, der mal richtig sozialkritisch ist, mit dem lässt sich meist nicht das große Geld machen, aber im Fall von Rammstein immerhin Einstieg auf Platz 2 (!!!).
Das Album wird auf jeden Fall ein großer Erfolg, beruhend auf das eigene Potenzial und nicht, weil die Vorgängeralben so erfolgreich waren.
Also, KAUFEN, sie werden es nicht bereuhen!!!
Es ist einfach GENIAL, egal, was die Medien uns versuchen beizubringen (die uns ja immerhin auch jetzt wieder Popstars vorsetzen).
0Kommentar| 27 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Oktober 2005
Ja, ja, wieder einmal provozieren die Rammsteiner, nennen sie ihr Album in Zeiten von Terrorangst und Anschlägen "Reise, Reise" und bedrucken das Cover mit dem Spruch "Flugrekorder nicht öffnen". Hinzu kommt noch die große Aufregung über die 1. Single "Mein Teil", die ganz klar (wie Till Lindemann auch selber gesagt hat) an den Kannibalen von Rotenburg angelehnt ist, aber eigentlich zählt ja immer die Musik, und die ist bei Rammstein wie immer sehr gelungen. Zwar hat das Album einige Neuheiten, aber schon allein Till Lindemanns Gesang sorgt für den bekannten Rammstein-Flavour und letzendlich sind es nur die zwischenzeitlich leisen Töne, die das Album vom Vorgänger unterscheidet. Textlich waren Rammstein ja schon immer umstritten, und auch dieses Mal gibt es einiges, was fragwürdig erscheint, andererseits sorgen Zeilen wie "sie ist hässlich, dass es graut, wenn sie in den Himmel schaut. Dann fürchtet sich das Licht, scheint ihr von unten ins Gesicht" aber auch für Lacher. "Reise, Reise" und "Mein Teil" sind typische Rammstein-Brecher, also sehr gelungen, und "Dalai Lama" lehnt sich an den Erlkönig an, ein sehr gut umgesetzter Einfall, und überzeugt vor allem durch die einmalig schaurige Atmosphäre. "Keine Lust" ist ja hinreichend bekannt und einfach gelungen (lassen wir das Video mal beiseite...), "Los" dagegen ist vielleicht der ungewöhnlichste Rammstein-Song überhaupt. Ich meine jetzt nicht das Songwriting, sondern die musikalische Umsetzung, denn der Song erscheint im Unplugges-Outfit, d.h. es treten auch eine Country-Gitarre und eine Mundharmonika auf. "Amerika" betritt das von den Berlinern bisher noch völlig unerforschte Pop-Gebiet, überzeugt aber mit dem Refrain und mit "Moskau", einer Verneigung vor der russischen Hauptstadt, (in der Tracklist steht "Amerika" vor "Moskau", ich denke das ist eindeutig eine Anlehnung an den Kalten Krieg) wird das hohe Tempo von Amerika nochmals gesteigert. Bei "Stein um Stein" geht es textlich darum, dass Till Lindemann darüber erzählt, jemanden ins Fundament einzumauern. "Ohne dich", eine Single-Auskopplung, gefällt mir als einziger Titel nicht so ganz, da ich Rammstein-Balladen noch nie so sehr mocht (okay, "Seemann" ging seinerzeit noch durch, wenn man es ironisch betrachtete), und ich finde, dass der Titel eher in die Schlager-Parade als auf ein Konzert der Rammsteiner passt. "Amore, Amore" ist auch eine Ballade, aber es gefällt mir deutlich besser, denn textlich ist es ein wenig interessanter. Insgesamt ist "Reise, Reise" ein typisches Rammstein-Album, wenn man mal von den (wenigen) Experimenten absieht, und jedem zu empfehlen, der ihre bisherigen Alben mochte und hat oder dem die Single-Auskopplungen gefallen. Ihren Erstling "Herzeleid" haben sie aber wieder einmal nicht erreicht, dazu sind sie mittlerweile zu berechenbar. Aber vielleicht wird ihr demnächst erscheinendes "Rosenrot" ja durch neue Einfälle im Verbund mit alten Tugenden diese schwere Aufgabe bewältigen...
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Mai 2005
Auf der Audio CD sind alle Titel des normalen "Reise,Reise" Albums zu finden, plus zwei sehr elektronische Remixe von "Mein Teil" und "Amerika". Die Mixe sind ganz gut aber, meiner Meinung nach, nicht der Mega-Hit.
Die Digi-Pack Hülle und das Booklet sind echt wunderschön gestaltet und machen sich sehr gut im CD-Regal :-) .
Auf der DVD ist ein Zusammenschnitt der "Lichtspielhaus" DVD zu finden - hat aber eher etwas von einer Snipped, da alles nur kurz angschnitten wird (Interviews,Making-Ofs und Videoclips) und wer die Lichtspielhaus hat wird diesen Zusammenschnitt nur ein mal anschauen.
Für Sammler ist der Japan Import auf jedenfall ein Muss! Für alle anderen empehle ich die Lichtspielhaus DVD zu kaufen und das normale Reise Reise Album.
0Kommentar| 87 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Oktober 2004
Rammstein melden sich nach 3jähriger Abstinenz zurück und liefern bei der Limited Edition einen Mitschnitt eines Flugrekorders mit. Anzuhören, in dem man Reise, Reise (Track 1) startet und dann die Zeit auf ca. - 36 Sekunden zurückspult.
Soweit auch schon zu dem Bonusmaterial auf dieser CD. Bei einer Abspielzeit von 48,12 Minuten mehr als nur enttäuschend. Ein Beweis dafür, dass die Kapazität einer Compact Disc nicht voll ausgenutzt wurde. Bei einem Mehrpreis und dem Jahr 2004 erwartet man, nicht nur einen Flugrekorder-Mitschnitt, sondern auch den Videoclip zu „Mein Teil" und „Amerika". Im Booklet befinden sich „nur" die Lyrics und leider kein zusätzliches Poster oder sonstige Fotos. Gegenüber der Single-Auskoppelung zu „Mein Teil" fehlt auf Reise, Reise die Vorlesung der Anzeige „Suche gut gebauten 18-30Jährigen....". Daher ist der Kauf der Limited Edition für 36 Sekunden Bonusmaterial nur bedingt zu empfehlen.
Trotz dieser negativen Punkte haben sich Rammstein bei Reise, Reise wieder neu definiert. Rockballaden, wie "Amour", "Ohne Dich", "Stein um Stein", werden durch Till Lindemann`s markante Stimme intoniert und garantieren absolutes Hörvergnügen. Die Zweiseitigkeit der Liebe wieder einmal beeindruckend zu Papier gebracht. Die aktuelle Auskoppelung „Amerika" gehört zu der ersten politischen Äußerung der Band und lässt mit Spannung die Veröffentlichung in den USA erwarten. Über „Mein Teil" wurde schon sehr viel geschrieben und ist neben „Moskau" eines der besten Liedern auf der CD.
Generell ist das aktuelle Album eher als „gemütlich" einzustufen und besitzt nicht die Härte der vorangegangenen Alben. Einzig „Keine Lust" und „Morgenstern" lassen es noch so richtig krachen. Aber der Humor kommt mit den Song „Los" auch nicht zu kurz und erinnert ein wenig an Robert Rodrigez Film „From Dusk Till Dawn". Sollte man (Frau auch) mit dem Flieger unterwegs sein und einen Nachbarn haben, der mit seinen Lebensanekdoten enervierend ist, einfach „Dalai Lama" vorspielen.
Fazit:
Rammstein haben auch bei Reise, Reise die gewohnte Expressivität beibehalten und sind trotz „leiser" Töne der Lichtblick der Musiklandschaft die nur noch aus gecasteten Bands zu bestehen scheint. Und Radio-Deutschquote hin oder her, dieses Album lohnt sich nicht nur für Rammstein-Fans.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. November 2004
Meines Erachtens ist "Reise Reise" ein durchaus würdiger Nachfolger für das Ablum "Mutter". Durchweg erkennt man den Rammstein-Stil sowohl bei den mit wohlbedachten Texten versehenen Stücken wie "mein Teil" oder "Stein um Stein" usw., als auch bei den typischen "Balladen" wie "Ohne Dich" o. ä. sofern man hier von Balladen sprechen kann.
Ich kann das Album nur empfehlen und werde den Kauf - wie bei den anderen Alben auch - nicht bereuen und mich auch nach Monaten noch daran erfreuen. Die 5 Sterne sind verdient - jedenfalls nach Maßstäben eines Fans der ersten Stunden
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. November 2008
Hier habe ich mal die Songs einzeln bewertet: (5 P: Beste
1 P: Schlechteste)

1. Reise, Reise: 5 P; Sehr melodisch und klasse umgesetzt, ein super Start in die Reise! Auch der Text ist nicht schlecht, das ist Rammstein!

2. Mein Teil: 5 P; Zwar ist der Text nicht der Beste aber musikalisch ist dieser Track einfach Klasse!

3. Dalai Lama: 5 P; Dies ist mein absoluter Favorit auf dem Album! Der Text ist klasse! (von Goethes "Erlkönig" abgeleitet) Die Musik ist klasse! Hier stimmt einfach alles; Obwohl der Titel nicht SO gut gewählt ist. Trotzdem der Hammer!

4. Keine Lust: 3 P: Ich weiß nicht, ich weiß nicht. Der Refain ist gut aber der Rest. Ich habe auch am Text mängel: "Ich hätte Lust mich auszuziehen, hab keine Lust mich nackt zu sehen." ... finde ich ein bisschen überflüssig, aber der Ref ist echt genial.

5. Los: 4 P: Ein WENIG langweilig baut sich aber gut auf und verbreitet eine gute Atmosphäre. Ist zumindest ein Titel, der sich (auch mal öfters) hören lässt!

6. Amerika: 5 P: Ist musikalisch und auch Textlich etwas witzig gemacht. Einer meiner Lieblingstitel.

7. Moskau: 3 P: Es geht. Ist jetzt nicht DER Überknaller, aber lässt sich ab und zu hören.

8. Morgenstern: 5 P: SUPER GENIAL. Auch einer meiner absoluten Favoriten. Es baut sich durch den Chor sehr gut auf und ich kann es immer wieder hören!

9. Stein Um Stein: 3 P: Textlich ist es gut. Musikalisch auch, ist mir aber ein bisschen viel gebrüllt!

10. Ohne Dich: 5 P: Mal was anderes von Rammstein. Aber es hat mich sehr überzeugt. Eines der Besten Titel mal wieder. Till Lindemann singt es, wie ich finde, mit sehr viel Gefühl und setzt es sehr gut um. Die Ballade auf dem Album ist überwältigend!

11. Amoure: 3 P: Ist ganz OK, und zum Schluss auch gut gewählt, nur wird mir bei dem Titel ein bisschen langweilig, ... meine Meinung!

Reise, Reise: 4 P

Fazit: Ein würdiges Rammstein Album, dass man sich öfters anhören kann! Auch den Chor und die Violinen sind sehr gut umgesetzt (in den Titeln: Mein Teil, Morgenstern und Ohne Dich). Die Texte sind überwiegend sehr genial gemacht und lässt einen auch manchmal nachdenken ...

Meine Empfehlung: KAUFEN! :-)

Ich hoffe ich konnte helfen!!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

9,09 €
9,09 €
9,09 €
9,09 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken