Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT BundesligaLive Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 25. April 2017
Ich liebe Santana aber auf Vinyl sind sie noch besser! Ein supertoller Klang, eine tolle Qualität! Die Vinyl-Qualität ist echt besser als die Digital-Qualität!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Mai 2017
I like the music but I dont feel this is top recording.
I feel this for most of Santana recordings so I gave it 4 starts.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Juni 2017
Disappointed. Warped disc!
Label: Columbia ‎– 88875194291, Legacy ‎– 88875194291
Format: Vinyl, LP, Album, Reissue, Remastered, 180 Gram, Gatefold
Country: Europe
Released:13 May 2016
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Februar 2003
Abraxas gehört seit dem Erscheinen zu meinen Lieblingsscheiben und ich besitze sie auch in allen möglichen Versionen: LP, CD, Japan-Import CD, Remaster-CD. Und ist jetzt meine erste SACD. Ich kann nur sagen: Der Fortschritt ist umwerfend, auch wenn es ganz normales Stereo ist. Keinerlei Aggressivität in den Höhen, auch bei großer Lautstärke. Klingt also "analog" wie von der LP, hat aber eine ungleich bessere Dynamik. Jeder HIFI-Freak sollte (muss) es mal gehört haben.
11 Kommentar| 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Mai 2008
Wenn man auf die Website von MFSL klickt, springt einem derzeit gleich DAS "Latin Rock Masterpiece" schlechthin entgegen, Santanas "Abraxas" von 1970. Ein noch heute von der ersten bis zur letzten Sekunde fesselndes Album wie aus einem Guss, mit mindestens drei Alltime-Classics, "Black Magic Woman", "Oye Como Va" und natürlich "Samba Pa Ti"! Dank der Behandlung durch die Mobile Fidelity Soundschmiede klingt es tatsächlich noch einen Tick besser, weil druckvoller und transparenter als auf der vor ein paar Jahren erschienenen remasterten CD-Version. Die in einer Miniaturausgabe der Original-Albumklapphülle steckende, 24k-Gold-CD kommt ohne Bonustracks aus, ist jedoch keine Hybrid-SACD/CD, sondern eine, abgesehen von der Farbe, ganz "normale" CD! Ein Schmuckstück und Ohrenschmaus in jeder Hinsicht, wie übrigens auch das vor einigen Monaten in gleicher Art aufgemachte, auch bei MFSL erschienene Debutalbum von Santana.
0Kommentar| 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Dezember 2011
Ich muß vorausschicken, daß ich kein ausgesprochener Bewunderer von Santanas Musik bin. Daß ich mir dieses Album (und auch noch in dieser Ausgabe) dennoch zugelegt habe, liegt zum einen an der Songauswahl, die einige der wohl bekanntesten Stücke des Saitenkünstlers aufbietet, als auch an dem unglaublich guten Klang dieser Edition. Wenn ich Freunden und Bekannten die Möglichkeiten der SACD aufzeigen möchte, greife ich (u.a.) mittlerweile gerne auf diese Scheibe zurück. Denn die Musik kennt eigentlich jeder, selbst wenn er einzelne Titel nicht unbedingt benennen könnte, und der Klangteppich, der hier aus den Lautsprechern kommt, ist in seiner Dynamik und Transparenz schier beeindruckend. Wer beim Anhören die Augen schließt, könnte tatsächlich meinen, die Band stehe unmittelbar im Raum. Die Bässe gehen in den Bauch, die Percussion ist luftig (in Ermangelung eines besseren Ausdrucks) und über alles regiert Santanas einzigartiges Gitarrenspiel. Ich hatte die Chance, die schon sehr gute Gold-CD aus dem Hause Mobile Fidelity mit dieser Ausgabe zu vergleichen, doch die SACD ließ in diesem Falle dem Mitstreiter klangtechnisch keine Chance (anders als z.B. letztlich bei Deep Purples Machine Head-Album, dessen SACD-Ausgabe ich nur sehr knapp dem Mobile Fidelity Remaster vorziehen würde, falls überhaupt). Den einen Stern Abzug gibt es für den überzogenen Preis.
Referenz: SACD-Player Marantz SA-15S2, AV-Receiver Yamaha RX-V1700, Endstufe Vincent SAV-P200, Lautsprecher Klipsch RF 83.
22 Kommentare| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Juli 2011
Abraxas von Santana - DIE ABRAXAS - von Santana!

Meiner Meinung nach die beste Platte, die Santana herausgebracht hat. Ein absoluter Klassiker mit all den Supertiteln drauf, die man einfach mit Santana in Verbindung bringt.
Der Wiedererkennungsfaktor ist gigantisch!
Ich besitze noch die original Vinyl LP. Das war eine der ersten Platten, die ich mir in meiner Musik- und HiFi Geschichte zugelegt habe.

Leider ist die Klangqualität dieser CD nicht wirklich erhebend. Ich finde den Klang eher dunpf und wenig klar. Das hat mich dann doch enttäuscht. Für mich ist die Vinyl LP hier noch immer das Maß der Dinge. Die CD kann da klanglich nicht mithalten.
Gerade bei den vielschichtigen und komplexen Passagen, in denen viele Instrumente und Percussions gleichzeitig ein Feuerwerk abbrennen, würde ich mir mehr Transparenz und bessere Auflösung der Feinheiten wünschen.
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. April 2017
Aufgrund meiner neuen Doppel-LP von Santana IV war ich so begeistert, dass ich mich wieder häufiger mit Latin-Rock beschäftigt habe. Santana verbindet unnachahmlich seinen lateinamerikanischen Rhythmus mit Blues-Rock, Jazz und Soul. Gern hörte ich gelegentlich meine uralte Amiga-Pressung an, welche von der Zusammenstellung top war. Leider hatte sie im Laufe der Zeit einige Knackser, welche nicht mehr schön klangen. Inhaltlich, von der Zusammenstellung am ähnlichsten, war die LP „Abraxas“. Ich hatte bisher nur eine remasterte CD-Version, welche mich nicht vom Hocker gerissen hat. Also habe ich mir eine nigelnagelneue Version in Vinyl gegönnt. Was soll ich sagen: Spitze. Die Platte ist absolut plan, geräuschfrei und hat einen sauberen Klang. Jetzt macht Santana mit „Abraxas“ auf Vinyl so richtig Spaß. Daher gebe ich für alle Vinyl-Fans guten Gewissens eine Kaufempfehlung und natürlich verdiente 5 Sterne.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Abraxas hat zwar weit mehr als die Ausnahmesongs "Black Magic Woman", "Oye Como Va" und "Samba Pa Ti" zu bieten, aber diese drei Tracks befinden sich auch heute noch in aller Ohren. "Black Magic Woman" ist eine hervorragende Coverversion des von Peter Green (Fleetwood Mac) geschriebenen Songs. Die hier im Song festgehaltene "bezaubernde schwarze Frau" lädt, wie das gesamte Album "Abraxas" überhaupt, zum Relaxen und Träumen ein.
Alleine das Cover ist wie für diesen Song geschaffen. Dabei wurde es bereits 1962 von dem deutschen Künstler "Mati Klarwein" gemalt und ist ein Ausschnitt aus dessen Gemälde "Annonciation".
Der Titel des Albums wurde von dem Roman "Demian" von Hermann Hesse beeinflusst.
"Abraxas" erschien im September 1970 und war das zweite Album von Santana. Bereits "Santana I" war ein absoluter Knaller der Rockgeschichte. Der ausgefeilte Latin-Rock-Sound von Santana wird in "Abraxas" konsequent fortgesetzt. So ein Instrumentalsong wie "Samba Pa Ti" muss erst einmal geschrieben werden und er wurde zu recht einer der größten Hits von carlos Santana. Meine weiteren Highlights des Albums sind "Mother's Daughter" und "Hope You're Feeling Better". Das Problem mit dem bekanntlich schwierigen zweiten Album ist bei der überzeugenden musikalischen Qualität von "Abraxas" überhaupt kein Thema. Das Album kennt keine Ausfälle und Phrasen. Alles ist stimmig und keine Note dürfte fehlen.
Meinem Erachten nach gehören zumindest die ersten drei Santana Alben in jede gut sortierte Platten- bzw. CD-Sammlung. Abraxas ist und bleibt ein Klassiker der Geschichte der Rockmusik.
22 Kommentare| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Februar 2017
Habe mir die Vinyl gekauft und bin froh, dass der Klang so ist wie man ihn erwartet. Ein solches musikalisches Meisterwerk hat eine gute Pressung verdient und sie auch bekommen....
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

10,19 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken