flip flip flip Hier klicken Jetzt informieren Summer Deal Cloud Drive Photos Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily AmazonMusicUnlimited BundesligaLive



am 15. April 2016
Ich kenne die Band Nickelback und deren Songs ja schon lange und musste mir jetzt einfach das Album holen.
Ich stehe total auf die Gitarren-Vibes in diesem Stück.
Stimme und Gesang sind natürlich in alter "Nickelback-Manier", doch die Gitarren- und Drum-Vibes in diesem Album sind eindeutig etwas neues und ich muss sagen, ich finde es top.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 12. August 2008
Silver Side Up ist eine wahre Perle des Alternative-Rocks und zeigt Nickelback von ihrer besten Seite.

Auf dem ganzen Album lässt sich kein wirklich schwacher Song entdecken, etwas durchschnittlich kommen meiner Meinung nach nur "Hollywood" und "Where do I Hide" daher.

Die absoluten Granaten des Albums sind "Never Again", "Just For" und "Too Bad". Geile Lyrics, gehen alle richtig gut nach vorne, einfach Songs die man den ganzen Tag nonstop rauf und runter hören kann.

"Woke up this morning", "Money Bought", "Hangnail" und "Good Times Gone" sind ebenfalls sehr gute Songs, die jedoch nicht ganz an die Extraklasse der drei eben genannten heranreichen. Eine Sonderstellung nimmt das hervorragende "How You Remind Me" ein, dass eigentlich auch einen Platz unter den Übersongs verdient hat jedoch ein paar hundert mal zu oft im Radio lief ;-)

Ein von vorn bis hinten überzeugendes Album mit drei meiner absoluten All Time Favourites im Bereich Rock, absolute Kaufempfehlung mit verdienten 5 Sternen!!!
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 9. März 2013
Unter den ersten 4 Songs sind auch die besten des Albums.

Mit How you remind me gibts eine radiotaugliche Ballade, die aber noch genügend Power intus hat. Die findet man dann in Never again und dann bekommt man das ganze in Too Bad nochmals Mischung präsentiert.

Der Rest des Albums ist dann leider nur einziger Einheitsbrei nach ständig gleichem Schema. Uninspiriert, wenig originell. Dass das besser geht hat man auf den Vorgängeralben bewiesen. Schade ums verschenkte Potential.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 27. September 2015
Meiner Meinung nach das beste Nickelback Album, bzw. das einzig gute. Die Band an sich habe ich schon lange aus den Augen verloren, seit dem sie diese Mainstream-Soft-Rock Schiene fahren. Silver Side Up ist aber nach wie vor genial und macht mir jedes mal Spaß.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 28. Januar 2014
Die Qualität der CD ist so wie sie sein sollte.
Über Musikgeschmack lässt sich nicht streiten, daher... wem die Musik des Interpreten gefällt, und wer sich die CD kaufen möchte, der wird mit dem Produkt auch zufrieden sein.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 25. Oktober 2011
Nickelback ist ne Klasse Band, bin aber erst wieder seit kurzem auf den Geschmack gekommen =)
die weiteren Alben folgen ganz sicher noch ;)

Was ich diesmal net so gut fand, die CD war eingeschweißt, trotzdem ist die CD Hülle verkratzt, aber CD is i.O.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 20. Januar 2014
Klasse Album und für Fans eine Top Investition.
Das Album sollte bei keinem Fan fehlen. Mit dem bekannten Hit How you remind me

Prima :- )
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 3. Juli 2013
echt schönes Album ich höre es immer beim Putzen und es verbreitet gute Laune, gefällt mir gut,
sehr Empfehlenswert. Ich mag diese Musik macht Spass auf mehr.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 8. Mai 2013
für nickelback-fans ein absolutes muss. da gibt es das sehr gute rockige never again, aber auch rock-balladen wie how you remind me und too bad. also ein gut gelungener mix, mit dem alle nickelback-fans zufrieden sein können.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 30. Januar 2007
hallo,

Zuerst möchte ich auf die Vorliegende DVD eingehen der ja noch das eigentliche "Silver side up" album beigelegt ist aber ich geh mal zuerst auf das konzert ein das schlichtweg klasse ist und mich richtig aus den socken gehauen hatte.Nickelback sind nicht nur als geniale Songwriter bekannt sondern auch als eine richtig geniale Liveband wovon ich mich schon öfters überzeugen konnte aber hier reißen sie echt auch ihre Kritiker vom hocker denn ihre Präsenz auf der Bühne ist genial und haben das Publikum sofort unter kontrolle und die feier die Tracks gnadenlos ab.Und so spielen Nickelback von allen Platten die sie zu dem zeitpunkt draußen hatten einige songs natürlich auch ältere lieder aber auch "The State" kommt nicht zu kurz und "Silver Side up" sowieso nich, das meiner meinung eh das beste der band ist bis heute.Abgerundet wird der Gig noch mit einer einlage von "Alice in Chains" Gitarrist "Jerry Cantrell" abgerundet und am schluss wird nochmal mit How you remind me jedem einmal mehr gänsehaut eingehaucht, der einzige kritikpunkt den ich an der DVD ausmachen kann ist das der sound etwas schlapp ist denn das haben schon bands vor ihnen besser gemacht denn da kommt einfach nicht genügend druck aus den boxen und so nimmt man leider ein klein wenig der genialen Atmosphäre weg aber ansonsten ist auch die kameraführung gut und deshalb von mir hier für 5*****

Nun zu Silver side up platte:

Dies ist das insgesamt 3.Album der 4 Kanadier und mit diesem Album gelang den Jungs der komplette durchbruch in der ganzen Welt.Dabei half ihnen natürlich der Song "How you remind me" den man nun ja zu genüge kennt und zum zeitpunkt des Erscheinens jeden Tag hören "durfte", und die meissten hörten nur wegen diesem Songs die Band und dachten das sie immer solche Musik machen würden doch weit gefehlt.Wer sich das komplette "Silver Side up" durch gehört hat wird merken das ausser dem gerade genannten Song sich eigentlich nur geniale Rock Nummern auf dem Album befinden so z.b.(Where do i hide).....nun ob das nun erfolgs versprechend ist darüber mag man streiten denn klar der erfolg gibt den jungs recht aber er verfälscht auch die sicht auf das wahre gesicht der Band denn wer die Radiosongs der Band hört denkt natürlich auch das sowas sich auf dem ganzen Album befindet das dass nich so ist nenne ich dann glück und deshalb bin ich auch so ein riesiger Nickelback fan...weil sie songs wie "Side of abullet,Where do i hide,Because of you) produzierten und die für mich das wahre gesicht von Nickelback ist, aber um mal endlich zum album ein paar worte zu verlieren kommt hier meine bewertung der songs, wobei 5* das höchste der gefühle ist.

Never Again 5/5

How you remind me 2/5

Woke up this morning 5/5

Too Bad 4/5

Just For 5/5

Hollywood 5/5

Money Bought 5/5

Where do i hide 5/5

hangnail 4/5

good times gone 4/5

---------------------------------

44/50

Das dieses Album bei mir fast volle Punktzahl bekommt liegt daran da es recht zeitlos klingt und für mich den geschlossensten Eindruck hinterlässt von allen Nickelback Alben, nun ob es das beste ist darüber lässt es sich leícht streiten denn jeder hat sein favorit, aber man kann sich darauf einigen das jedes Album der 4Kanadier immer große Klasse war auch mit den Radiosongs.Ich kann nur sagen KAUFEN!
3 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

Here And Now
9,79 €
The Long Road
9,79 €
Dark Horse
9,79 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken