find Hier klicken Sonderangebote PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily AmazonMusicUnlimited Fußball longss17

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen
1
4,0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: MP3-Download|Ändern
Preis:9,99 €

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 9. November 2010
Der Fremde, das ist ja ein grosses Thema der Winterreise. Schon im ersten Lied wird es thematisiert. Er wird vertrieben, gehörte nicht dazu, irrt einsam durch eine unwirtliche Natur,trifft am Schluss dann einen weiteren Ausgestossenen.

Diese Fremdheit wird durch eine Interpretation von einer Frau sehr verdeutlich. So wenig wie eine Männerstimme zu Frauenleben und -liebe passt, gilt dieses für die Frauenstimme bei diesem Zyklus ( der in seiner Art ja deutlich dunkler ist als die schöne Müllerin). Es geht gar nicht nur um den unpasenden Text, sondern die Gefühlssituation, die eher eine männliche Verarbeitung dieser Herausforderung ist.

Christine Schäfer ist sicher eine intellegente Sängerin. Was sie bewog, diesen Zyklus zu singen, weiss ich nicht. Ich kritisiere nicht ihre Interpretation, die ist völlig in Ordnung.

Selbst bei der künstlerischen Einschätzung bin ich mir sehr unsicher. Irgendwie wird das Thema Fremdheit, auch Einsamkeit durch diese nicht angemessene Stimmlage durchaus verdeutlicht. Selten habe ich bei der Frage, wieviel Sterne diese Aufnahme verdient, so lange gezögert. Ihre Interpretation geht von dem Gefühlsdrama ziemlich weg, fast wird eine abstrakte Position eingenommen(manchmal klingt die Stimme fast wie die eines Knaben, ebenfalls von dieser Gefühlslage weit entfernt).

Ich würde diese Aufnahme als Experiment einordnen, ein Experiment, das es bei diesem Zyklus häufiger gibt, mit Streichquartett,Bläserensemble oder gänzlich bearbeitet von Zender.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken