Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos Mehr dazu TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle Weihnachtsradio BundesligaLive wint17



am 27. März 2014
Funktioniert gut und lässt sich, auch weil alle Teile leicht abnehmbar sind und in die Spülmaschiene dürfen, relativ leicht reinigen. Es sei dennoch gewarnt: ein Entsafter macht eine menge Dreck. 5 Minuten entsaften bedeuten immer 10 Minuten Küche putzen. So lecker ein frischer Saft schmeckt - es ist viel Arbeit.

Da dieses Gerät aber die prinzipbedingten Herausforderungen gut löst, gut aussieht und gut verarbeitet ist - hier die volle Punktzahl.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 19. Juli 2014
Meinen Entsafter habe ich jeden Tag in Betrieb. Egal ob Möhren ,Äpfel und anderes Obst lassen sich super entsaften.
Alles schmeckt super lecker. Das saubermachenist auch nicht so schlimm, habe jetzt in den Auffangbehälter eine kleine Kosmetiktüte reingelegt, seit dem brauche ich nur noch die Tüte wegwerfen. War aus anderen Rezensionen ein guter Tip.
Diese Maschine kann ich nur weiterempfehlen.:-)
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 24. Oktober 2013
Da ich ein kleiner obstsaft junkie bin, kommt die Maschine ordentlich dran.
Sie is Super im handling, lasst sich ganz einfach reinigen, und es landet nicht ein tropfen flüssigkeit im tresterkübel!!
Praktisch ist auch, dass man kleinere äpfel zb auch im ganzen reingeben kann, viele karotten auf einmal, etc. und der auffangbecher ist angenehm groß, sodass man echt was davon hat.
FAZIT: mein neuer bester küchenfreund!!!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 27. März 2014
nur kuafen, das ist sehr gut entsafter!
Ich mache fuer meine ganze Familie ein Saft jeden Tag. Schnell und einfach!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 18. November 2013
sehr zufrieden . b l a b l a b l a b l a b l s bla b
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 2. Juli 2011
Ich kann den Entsafter leider mit keinem anderen vergleichen, da es mein erster ist.
Eine Auflistung der Pluspunkte:
- Rein äußerlich sieht das Gerät top aus, da es aus Edelstahl ist.
- Es lässt sich leicht ein- und ausbauen.
- Das Gerät ist zwar groß, aber sehr stabil dank der Saugfüße. Die Aluminium-Verschlussbügel sorgen außerdem auch noch für hohe Verschlusskraft und Dichtigkeit.
- Es ist toll, dass man die Früchte komplett einfüllen kann, da es einen großen Einfüllschacht gibt.
- Ebenfalls finde ich es gut, dass es im Saftauffangbehälter eine Schaumtrennung gibt.
- Die Teile sind einfach zu reinigen. Für das Sieb wird eine Bürste mitgeliefert mit der die Reinigung schneller vollzogen werden kann.
- In der Gebrauchsanleitung wird alles ausführlich (sogar mit Bild)erklärt.

Eine Auflistung der Schattenseiten:
- Etwas enttäuscht bin ich über die Tatsache, dass man bei größeren Mengen das Gerät nach 40 Sekunden abschalten und auskühlen lassen muss.
- Ebenso war ich enttäuscht, dass 3/4 meines Tresters nicht im Tresterbehälter, sondern auf dem Deckel kleben geblieben ist.
- Den Trester fand ich ziemlich trocken (habe aber wie oben erwähnt keine Vergleichswerte), war aber etwas irritiert, dass sich darunter noch kleine Apfelhautfetzen befanden.
0Kommentar| 109 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 6. Juni 2014
Das Positive vorweg: Der Saft schmeckt hervorragend; die Saftausbeute ist aus meiner Sicht gut obwohl der Trester noch sehr feucht ist. Hier habe ich aber auch keine Vergleichswerte.

Zum Negativen:
1 Reinigung der Maschine: Ich würde gern denjenigen sehen der das Gerät in 3 Minuten reinigt; die Definition von sauber entspricht sicher nicht meiner oder er hat es nie selbst gemacht. Bei einem halben Liter Saft ist der Tresterbehälter noch fast leer; alles klebt unter dem Deckel. Dieser hat einige Ecken die sich ohne Bürste nicht erreichen lassen. Messer und Sieb sind selbst mit Bürste nur mühsam wieder sauber zu bekommen. Aus Interesse habe das Messer nach einer sehr gründlichen Reinigung mit einem kleinen Blasebalg ausgeblasen und es kommen noch immer Fruchtfleischreste zum Vorschein. 3 Min pressen um 15 Minuten zu reinigen widerspricht meiner Vorstellung von einem schnellen, frischen Saft am Morgen.

2) Reinigung um die Maschine herum: Beim Nachwerfen von Obst spritzt es ordentlich aus dem Einfüllschaft. Ich hatte Obstflecken auf der Wand und sogar an der Decke! Muss ich nicht weiter ausführen... Ein Tropfstopp fehlt ebenfalls. Nimmt man die Kanne weg (die man übrigens auch zwingend verwenden sollte wenn man den Saft nicht überall haben will) läuft der Saft noch nach auf die Anrichte.

Alles in allem trotz wirklich gutem Safts technisch nicht durchdacht und für den täglichen, privaten Gebrauch zu aufwendig. Ich werde den Entsafter durch einen ordentlichen Standmixer mit Glaskanne ersetzen; ich bin schneller wenn ich das Obst schäle und entkerne.
0Kommentar| 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 19. Juni 2012
Nachdem ich vor ein paar Jahren mit einem billigerem Gerät unzufrieden war, habe ich mich diesmal gut informiert, bevor ich meine Wahl getroffen habe. Beimm Googlen habe eine Reportage gefunden, in der u.a. dieser Entsafter ausprobiert wurde. Er war der absolute Sieger. Nachdem ich dann noch die Beschreibung gelesen und verglichen hatte war die Entscheidung gefallen. Ich kann sagen, ich bin begeistert. Das Gerät steht stabil durch die Saugnäpfe, des Entsaften geht sehr schnell mit wenig Kraftaufwand. Selbst faserigen Rharbarber kann man entsaften (ohne nachzudrücken - den Schacht offen lassen und warten, bis der Rharbarber komplett verschwunden ist), obwohl das nicht empfohlen wird. Der Saftbehälter mit dem Schaumsieb funktioniert gut. Das Gerät ist leicht auseinander und zusammenzubauen. Der Abfall ist je nach Frucht/Gemüse teilweise trocken teilweise recht feucht. Allerdings im Vergleich zu meinem ersten Gerät wesentlich trockener. Das einzig unangenehme ist das Saubermachen. Aber da kommt man bei keinem Entsafter drumherum.
22 Kommentare| 60 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 25. Februar 2014
Generell habe ich mit Bosch sehr gute Erfahrungen gemacht, auch die überwiegend guten Rezensionen haben mich dazu bewegt diesen Entsafter zu bestellen. Leider hat er meine Erwartungen nicht erfüllt.

Positiv:
Optisch sehr ansprechend
Sicherer Stand durch Saugnapffüße
Gute Saftausbeute, der Trester ist nur leicht feucht
Alle Teile Spülmaschinengeeignet (das Sieb mit den Messern würde ich nicht in die Spülmaschine geben)

Negativ:
Sehr laut
Durch die Zentrifungentechnik schmeckt der Saft leider nicht so gut wie bei einer Saftpresse (ist nicht sujekitv sondern im direkten Vergleich festgestellt)
Der Saft wird stark aufgeschäumt, damit gelangt viel Sauerstoff in den Saft und die Oxidation wird dadurch beschleunigt
Der Trester pappt überall im Gerät und nur ein Bruchteil davon landet im Tresterbehälter
Der Tresterbehälter ist sehr fummelig anzubringen

Darum werde das Gerät trotz des recht guten Preises zurücksenden und mir einen Entsafter der mit Presstechnik arbeitet kaufen. Diese kostet zwar wesentlich mehr, aber für mich entscheiden Geschmack und einfache Reinigung.
0Kommentar| 29 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 12. Januar 2014
Habe den Entsafter nun über ein Jahr, bin sehr zufrieden.
Er ist leicht zu reinigen (Heißes Wasser direkt nach der Benutzung!), alle Teile überleben die Spülmaschine (ausser Motorgehäuse natürlich ;)).
Nun zum aber:
Die Messer scheinen stumpf zu werden, es erfordert inzwischen einigen Druck, um hartes Gemüse/Obst (z.B. Karotten) zu entsaften.
Habe mal nachgesehen, der Einsatz ist nur kpl erhältlich und kostet rund 19€...
Alles in allem ... TOP!
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 12 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)