Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Sonderangebote Bestseller 2016 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily longss17

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen
3
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 20. Februar 2005
Für die Nachwelt und alle, die nach Pantera's blühender Zeit geboren sind, ist diese Best-Of ein guter Einstieg in die Welt von Dimebag Darrel und Vinnie Paul, selbst wenn (wie mir zu Ohren kam) viele Songs vom 'Vulgar Display Of Power' fehlen. Dafür bietet es einen guten Überblick über die gesamte Schaffenszeit seit der Orientierung in Richtung Thrash-Metal (also seit 'Cowboys From Hell').
Die ersten sieben Songs sind wahrscheinlich auch die Besten auf dem ganzen Album und somit ihrer Schaffensgeschichte, allen voran "Domination", eine brachiale direkte Thrash-Hymne, und das schnelle brutale "Fucking Hostile". "Cemetary Gates" ist eine morbide Balade mit einem ziemlich schrägen, teilweise bewusst unharmonischen Refrain (was aber ins Konzept passt und nicht abwertet). Nach diesem starken Beginn geht es etwas gemächlicher zur Sache, aber auch das kein Grund zur Panik, mit "I'm Broken", "5 Minutes Alone", "Revolution Is My Name" und dem Outro sind nochmals für gewaltige Songs gesorgt. "Planet Caravan" stellt eine weitere Ballade dar, die allerdings ohne Gegensätzlichkeit daherkommt.
Mit der Bonus-DVD kann man den Eindruck noch vertiefen, hier findet man die Studiovideos zu vielen der Songs von der Audio Disc, zusätzlich noch zwei Live-Mitschnitte vor riesiger Kulisse, eins davon ist "Domination", welches einfach so derbe Gas gibt, dass man sich in die Menge versetzt fühlt und einfach nur poken will. Es zeigt perfekt, was bei den Gigs los war und dass kaum eine andere Band so leidenschaftliche intensive Konzerte gab.
Pantera sind heute eine Legende, und ich denke die CD/DVD wird dem gerecht. Ich jedenfalls werde mir jetzt erstmal 'Vulgar Display Of Power' und 'Cowboys From Hell' zulegen. Das Inlay erzählt die Geschichte von Anfang an und klärt, worauf es den Mannen ankommt und was die Musik und den Mythos ausmacht. Darum bin ich überzeugt, dass Pantera in den Köpfen auch folgender Generationen weiterleben wird.
R.I.P. Dimebag
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Mai 2015
Kein Fachsimpel blabla über die Musik und so. Ich bin Altmetaller und in den 90ern irgendwo stehen geblieben. Seitdem hör ich zwar auch den neueren Kram und ja, gibt ganz nette und so aber diese verdammte Scheibe hier hab ich schon x mal bestellt, eine fürs Auto, eine für die Wohnung und eine als Ersatz. Es gibt für mich keine andere, sie begleitet mich in schlechten und in guten Emotionen einfach immer! Leute, das ist Metal!!! ...naja und ich mutiere sofort zum (unerheblich) älter gewordenen Cowgirl of Hell. Wow!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Juli 2016
Dieses Best Of Album ist ein absolutes MUSS für Thrash Metal Fans der ersten Stunde !!! Den neuen Kack kann keiner hören, hier vertiefen sich meine Ohren sowie mein Geist in die gute alte Doom 1 und Doom 2 Zeit.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden