Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive wint17

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen
31
Closing Time
Format: MP3-Download|Ändern
Preis:9,09 €


am 26. Juli 2016
... und es gibt kaum was zu schreiben, was nicht andere schon geschrieben hätten. Rez erfolgt vor allem deshalb, um dieser CD noch mehr positives Gewicht zu geben. Melancholisch, intelligent, melodisch ... und dabei nicht kitschig. Wer Leonhard Cohens teilweise Schwermut, Romantik und Langsamkeit mag, wird auch diese CD sehr gut finden (man kann die beiden nicht miteinander vergleichen, es geht hier um ähnliche Stimmungslagen, die von beiden sehr gut verstärkt/ausgelöst/begleitet werden können).
Wer nur ein bisschen von Tom Waits kennt und dies schätzt, ist übrigens gut beraten, sich über die Epochen seines Schaffens durchzuhören.

Für mich besondere Anspieltipps wären zB "in the neighbourhood", " I don't wanna grow up", "that feel" etc... gibt so viele, und so unterschiedliche.

Voraussetzung für Genuss: man muss ein besondere Stimme, die besondere Gebrauchsspuren aufweist gerne mögen, und nicht auf der Suche nach fröhlicher Tanzmusik sein, denn die gibt es nur sehr beschränkt bei Tom Waits^^.

LG, Alex
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 5. Mai 2016
Wunderbare Platte zu einem guten Neupreis (ca. 17€)

Die Platte ist in super Qualität. Sowohl die Verpackung in der Sie kommt, als auch das Cover an sich, sowie nachtürlich das Vinyl.
Schwere Qualität mit einem ordentlichen Klang.
Super. Von der Musik gar nicht zu sprechen. Eine Klasse für sich. Ganz anders als seine aktuellen Werke und doch Kraftvoll.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 3. September 2000
Um's ganz kurz zu machen: Wer schlechte Laune hat und eine CD sucht, um sich mal richtig gehen lassen zu können, wer unglücklich verliebt ist und an einem Abend vielleicht ein bißchen betrunken... - dann ist es diese CD. "0l' '55", "I Hope That I Don't Fall In Love With You", "Martha", "Grapefruit Moon"... wirklich schöne Songs und nicht NUR schnulzig. Ähnlich "Ruby's Arms" von der CD "Heartattack And Vine". Ruhig und melodisch, keine jazzig-abgedrehte CD, die's von Tom Waits ja auch genug gibt. Wirklich großartig.
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 15. März 2014
tolle musik eines tollen interpreten. Entspannend, ruhig, einfach klasse. kann ich uneingeschränkt empfehlen und wird nicht die letzte cd des interpreten sein.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 29. Juli 2013
Die CD wollte ich immer schon haben - hörte sie vor langer Zeit bei einem Freund von Vinyl. Ich kann nicht sagen, dass ich der absolute Tom Waits-Fan bin, aber diese CD hat es mir angetan, weil er hier so richtig schön singt... (finde ich)
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 23. März 2007
Klar, es ist eine Tom Waits-Scheibe und damit gut!

Aber es ist auch ein Debüt bei einem großen Label und das hört man auch. Die Arrangements (vor allem Gesang) sind aufwendig, die Melodien zum Teil angelehnt an die großen amerikanischen Songwriter der Zeit (John Denver...), siehe Ol55. Ein "Blue Valentines" (1978) wäre 1973 noch nicht möglich gewesen. Also geht er Nummer Sicher. Es ist demnach die kommerziellste Scheibe von allen, auch wenn die zum Ende hin bluesiger wird. Die Texte wiederum sind ganz Tom Waits.

Dennoch 4 Punkte, weil einige Nummern, vor allem das unendlich schöne "Martha" ein Album fast im Alleingang unvergleichlich machen. Ein Album später hört man den authentischeren Tom Waits in "The Heart of Saturday Night".
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 17. Oktober 2003
... denn Tom Waits' Stimme klingt noch nicht wie ein verreckender Motor, so daß der Weichspülstimmengewöhnte nicht gleich entsetzt die CD aus dem Fenster wirft. Der Sound ist sehr klavierlastig, was nicht verwundert, denn dieses Instrument war die einzige Begleitung seiner Junggesellenjahre in verrauchten Pubs. Das faszinierende an Tom Waits im allgemeinen und auch an "Closing Time" im besonderen sind Toms geniale Texte, die trotz bissiger Ironie stets eine tief empfundene Menschenliebe gerade zu den Anti-Helden und klassischen Losern vermitteln (ich kenne eigentlich niemanden der an ihn herankommt, aber das ist wohl Geschmackssache). Das Album klingt komplett wie die (bitter)süßen Erinnerungen an unsere Jugendliebe, wie sie retrospektiv leider nie gewesen ist, seufz. Apropos Liebe: nach dem Album war ich so "verliebt" in Tom Waits, daß ich mich chronologisch bis zu den zugegebenermaßen sehr viel schwerer verdaulichen späten Alben durchgearbeitet habe, was sich definitiv lohnt, denn er wird immer besser. Obwohl - wenn man die YesYesYes!!! Dichte der Songs betrachtet, kommt nur noch "Raindogs" an "Closing Time" heran. Also - anhören und Herz verlieren.
11 Kommentar| 32 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 3. August 2012
Tom Waits in Höchstform. Für mich seine beste CD. The ol' 55 und der Ice Cream Man - absolut die Hits.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 4. Juni 2013
Fan und deswegen voreingenommen,
Closing Time gefällt mir besonders weil
ein bisschen ruhiger, softer und doch Tom Waits,
inspirierend. <3
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 10. Januar 2013
Könnte man stundenlang hören, immer wieder schade, wenn es schon zu Ende ist. Eines der Alben, die man im Schrank haben sollte.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

Rain Dogs
6,89 €
Transmission Impossible (Live)
9,59 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken