Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Sonderangebote Books Summer Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited longss17

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen
4
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 22. Dezember 2009
Für den Preis (59,95) einmalig! Nimm eine gute Tastatur und gute Aktivboxen, schließe die Augen und spiele: Flügel pur
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Juni 2014
Ein kleines billiges chinesisches Piano über USB an den PC angeschlossen, Treiber ASIO4ALL installiert, Pianissimo installiert und über den digitalen Mainboard Soundausgang an den Hauptverstärker angeschlossen und ich hab einen Klavierflügelsound wie in einer Konzerthalle.
Diese VST Instrumenten Software ist so gut weil sie einfach funktioniert, der Klaviersound klasse ist und die Einstellungsmöglichkeiten völlig ausreichen.
Übrigens auch kompatibel mit der Profi Komponistensoftware Cubase.

Auch bei Pianissimo muss die Soundkarte über ASIO Treiber entsprechend konfiguriert werden, aber das funktioniert nachvollziehbar. Diesen Eindruck hatte ich bei anderen Herstellern nicht oder es war einfach zu kompliziert um nachzuvollziehen aus welchem Anschluss jetzt der Sound kommen müsste.
Man sollte sich schon ein wenig mit seinem Soundsystem auskennen um optimales zu erreichen.
Ich hab an meinem Standard PC analoge Soundausgänge vom Board, Soundausgang aus der Grafikkarte über HDMI, SPDIF und einen digitalen Ausgang über das Mainboard. Alle gingen, aber letzterer war bei mir optimal.

Vorsicht ist für Neulinge von VST Instrumenten Software z.B. bei Latenzzeiten geboten. Das ist die Verzögerungszeit zwischen Klaviertastendruck bis schlussendlich auch ein Ton rauskommt. Das kann bei schlechter Konfiguration mal eine halbe Sekunde dauern und wird damit zum Spielverderber.
Das liegt aber nicht an der jeweiligen Software. In dieser Hinsicht bietet Pianissimo den großen Vorteil, dass man nach der einfachen Standard Installation gleich auf dem Flügel mit der Maus rumklimpern kann bevor man die Feinheiten einstellt.

Tolle Software
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Januar 2010
Ein Flügel, der alle Wünsche an ein virtuelles Instrument zufriedenstellt, dass zu einem guten und fairen Preis.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Dezember 2010
Für diesen Preis vom Klang her abslolut unschlagbar.
Auch die einstellmöglichkeiten sind enorm.
Man kann den Deckel des Flügels auf verschiedene höhen
öffnen oder schließen. Man kann einstellen wie laut
die Hammermechanik hörbar sein soll und es gibt
verschiedenen Reverbs. Wirklich Klasse und
mindestens 6 Sterne wert :-)
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)