Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Mehr dazu Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle Rammstein BundesligaLive wint17

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen
18
4,7 von 5 Sternen
En Allemand - Das Beste Auf Deutsch
Format: MP3-Download|Ändern
Preis:10,09 €


am 8. Mai 2017
Die Zusammenstellung der Lieder von France Gall auf dieser CD hat mir recht gut gefallen . Das Anhören erinnert mich an die Zeit vor bis zu 50 Jahren , als man Frau Galls Lieder sehr oft im Radio hören konnte . Diese Musik macht gute Laune.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 10. November 2017
France Gall ist besonders bekannt in Frankreich, wo sie als Nationaldenkmal verehrt ist. Aber diese Lieder auf deutsch sind sehr schön. Besonders "der Komputer Nummer 3" : wie eine Vorhersage von Dating-Netzwerken. Das Album kommt aus einer Zeit, wenn Sänger an das Publikum in anderen Ländern sich gewöhnten !
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 28. Juni 2017
Einfach herrlich die Musik auf deutsch aus der guten alten Zeit. So sieht deutsch-französische Freundschaft aus. Das Cover Bild zeigt jedoch nicht die wirklich gute Stimmung der Musik. Da hätte man ein anderes Foto wählen können.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 21. März 2008
Hammerharte Musik und Texte, natürlich aus humoristischer Sicht. Die gute France singt schräg, ihr Akzent ist zum schießen und die Texte sind teilweise so unglaublich, dass man seinen Ohren nicht traut. Eine liebevolle, hervorragende Compilation ihrer besten deutschen Aufnahmen. Gute Laune garantiert! Kracher wie "Zwei Apfelsinen im Haar (A Banda)", "Ein bisschen Goethe, ein bisschen Bonaparte" oder "Der Computer Nr. 3" dürfen auf keiner Schlagerfete fehlen!
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 18. Januar 2017
Musikkritik: France Gall ist eine französische Sängerin.Nach einem erfolgreichen Karrierestart
in Frankreich gewann sie 1965 für Luxemburg den Eurovision Song Contest mit dem Titel
Poupée de cire, poupée de son. Dieses Lied sang sie danach auch in deutsch. France Gall
war eine der wenigen französischen Sängerinnen,die auch in Deutschland erfolgreich waren.
Besonders ihr Nummer-Eins-Hit „Ella, elle l’a“ erreichte die deutschen und französischen Charts.
Von 1966 bis 1972 sang sie unter anderem auf Deutsch in Deutschland. 1988 hatte sie mit Ella,
elle l’a einen Nummer-eins-Hit in Deutschland.

Hier schließe ich mich doch einigen anderen Rezensenten an. Es geht ja immerhin um "Das
Beste in deutsch" von France Gall. Es wäre auf dieser CD genug Platz gewesen für fast alle
Titel die sie in deutsch gesungen hat. Ich bin sonst nicht so kleinlich, aber in diesem Fall
wäre es angebracht gewesen eine CD herauszubringen: 80 Minuten France Gall in deutsch.
Man kann da also nur noch hoffen,dass das einmal verwirklicht wird.

Zu den bekanntesten Liedern in deutscher Sprache zählen: Zwei Verliebte zieh’n durch Europa (1971),
Unga Katunga (1971), Kilimandscharo (1970), Mein Herz kann man nicht kaufen (1970),
Ali Baba und die 40 Räuber (1971), Ein bisschen mogeln in der Liebe (1972), Ich singe meinen Song (1970),
Ich hab’ einen Freund in München (1972), Ich bin zuckersüß (1972), Wassermann und Fisch (1970),
Links vom Rhein und rechts vom Rhein, (1969) Ich liebe dich-so wie du bist, (1969), Das war eine schöne Party (1965),
Wir sind keine Engel, (1966), Für dreißig Centimes (1972), Lieber Leo (1972), Komm mit mir nach Bahia (1972),
Kommst Du zu mir? (1972), Meine erste große Liebe (1965), Ich war ein Kind (1971), Ich träume jede Nacht (1966).
Aufgrund ihrer Popularität erhielt sie 1969 und 1971 den Bronzenen sowie 1970 den Silbernen Bravo Otto der
Jugendzeitschrift BRAVO.
Der Erfolg kam über Nacht: France Gall trat mit ihrem Liedchen im deutschen Fernsehen auf und nun wurde es
zu einem Schlager. Allein in Frankreich, Belgien und Luxemburg kauften innerhalb der ersten drei Morgenstunden
16 000 Platten-Fans das Gall-Chanson. In Deutschland buchte die Philips ein paar Tage nach der TV-Sendung
bereits 10 000 Nachfragen und ließ das Puppenlied sofort eindeutschen: Aus "Poupée de cire, poupée de son"
wurde "Das war eine schöne Party".

Deutscher Text zu:
POUPEE DE CIRE, POUPEE DE SON

Ich bin eine Puppe aus Wachs eine
Puppe aus Klang/Schall
Mein Herz ist schwer in meinen Liedern
Puppe aus Wachs, Puppe aus Klang/Schall

ob ich besser oder schlechter bin
als eine Salon-Puppe
Ich sehe das Leben in bonbonrosa
Puppe aus Wachs Puppe aus Klang/Schall

Meine Platten sind ein Spiegel
In denen mich jeder sehen kann
Ich bin überall gleichzeitig
Gebrochen in tausend [schallenden] Stimmen

Um mich höre ich
die Chiffon-Puppen lachen
Jene, die zu meinen Liedern tanzen
Puppe aus Wachs Puppe aus Klang/Schall

Sie lassen sich verführen
Für ein Ja-Wort, für einen Namen
Die Liebe ist nicht nur in den Liedern
Puppe aus Wachs Puppe aus Klang/Schall

Meine Platten sind ein Spiegel
In denen mich jeder sehen kann
Ich bin überall gleichzeitig
Gebrochen in tausend [schallenden] Stimmen

Allein lächle ich manchmal
Ich sage mir wozu es gut ist
die Liebe so ohne Grund zu besingen
Ohne etwas von Jungs zu kennen

Ich bin nur eine Puppe aus Wachs
Nur eine Puppe aus Klang/Schall
Unter der Sonne meiner blonden Haare
Puppe aus Wachs Puppe aus Klang/Schall

Aber eines Tag werde ich meine Lieder leben
Puppe aus Wachs Puppe aus Ton
Ohne die Hitze der Jungen zu befürchten
Puppe aus Wachs Puppe aus Klang/Schall

-------------------------------------------------------------------------

Das war eine schöne Party (France Gall) Text zu dem Lied:

Das war eine schöne Party, Darling, oh, die war bon
Darling, ja, über uns beiden hing ein rosaroter Lampion
Da war'n keine feinen Leute und kein feiner Salon
Aber da war grade über uns ein rosaroter Lampion

Und ich hatte das Gefühl, Junge, Junge, das ist toll
Weil ja Rot die Farbe ist, bei der man sich verlieben soll

Das war eine schöne Party, Darling, oh, die war bon
Darling, ja, über uns beiden hing ein rosaroter Lampion
Nein, du warst nicht gut beim Tanzen, sagtest immer Pardon
Was machte das, über uns da hing ein rosaroter Lampion

Und ich hatte das Gefühl, Junge, Junge, das ist toll
Weil ja Rot die Farbe ist, bei der man sich verlieben soll

Das war eine schöne Party, Darling, oh, die war bon
Und einen Kuss wolltest du von mir, aber ich sagte: "No, no, no"
Doch als du noch einmal fragtest, kam ich aus der Fasson
Über uns hing, als ich Feuer fing, ein rosaroter Lampion

Über uns hing, als ich Feuer fing, ein rosaroter Lampion
Über uns hing, als ich Feuer fing, ein rosaroter Lampion

Trotzdem für diese CD aber fünf Sterne.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 17. Februar 2011
Ein wunderschönes Album mit ihren großen Hits.Doch es fehlen immer die gleichen Lieder...Für 30 Centimes,Lieber Leo,Ein bißchen mogeln,Ali Baba und die 40 Räuber,Unga Katunga,Playboys bei den Eskimos,Ich war ein Kind usw.Wann bitte kommen diese DECCA Aufnahmen mal auf CD ???
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 16. Februar 2010
1998 erlebte diese von TELEFUNKEN herausgegebene CD ihre Erstveröffentlichung.
Davor waren die Titel dieser Zusammenstellung schon seit Jahren nicht mehr lieferbar.
Mit 17 Jahren verschaffte sich die zierliche Pariserin einen grandiosen Einstieg ins internationale Showgeschäft; sie gewann 1965 mit "Poupée de cire, poupée de son" ("Eine Puppe aus Wachs, eine Puppe aus Klang") den Grand Prix Eurovision de la Chanson bzw. Eurovision Song Contest. Dieser Sieg war eine ganz wichtige Vorraussetzung für die weitere Karriere, die die kleine Person mit der großen Persönlichkeit dann auch außerhalb ihrer Heimat machen konnte. Es folgten zahlreiche TV-Sendungen, Bühnen- und Hörfunkauftritte, Gala-Abende und natürlich zahlreiche Schallplattenaufnahmen. Auch in deutsch.
20 der besten deutschsprachigen Titel die France Gall im Laufe der Zeit veröffentlichte, versammelt dieses Album erstmals überhaupt in CD-Qualität.
1968 erreichte sie mit dem schwungvollen "A Banda (Zwei Apfelsinen im Haar)" den 16. Platz der deutschen Hitparade und wurde für diesen Titel mit einer goldenen Schallplatte ausgezeichnet. Ebenso 1968 hatte sie mit "Merci, Herr Marquis" einen weiteren Hit und gewann mit "Der Computer Nr. 3" den dritten Platz beim "Deutschen Schlagerwettbewerb". Im Jahr darauf 1969 belegte sie bei der gleichen Veranstaltung wiederum einem dritten Platz mit "Ein bischen Goethe, ein bisschen Bonaparte".
"Dann schon eher der Piano-Player" war ein weiterer Ohrwurm der deutschen Schlagerszene den France Gall 1970 ebenfalls wieder beim "Deutschen Schlagerwettbewerb" präsentierte. Ihre letzten deutschsprachigen Titel erschienen 1971: "Mein Herz kann man nicht kaufen", "Zwei verliebte zieh'n durch Europa" und 1972: "Komm mit mir nach Bahia".
Diese genannten und weitere Titel präsentiert das vorliegende Album: "France Gall: En Allemand - Das beste in deutsch" nun wie schon gesagt erstmals in allerfeinster CD-Qualität.
Nur die deutsche Fassung ihres 1965er Grand Prix Siegertitels "Das war eine schöne Party", das Lied über den rosaroten Lampion, wird der geneigte Fan hier leider vergebens suchen.
Auch wenn dieser Titel fehlt, stellt diese CD für jeden France Gall-Fan der besonders ihre deutschen Songs schätzen und lieben gelernt hat, durchaus eine absolute Kaufempfehlung dar. Auch ein Fan des deutschen Schlagers der 60er Jahre allgemein, dürfte sicher seine Freude beim anhören der Titel haben.
Übrigens: Es ist sehr erfreulich das amazon.de diese CD genau 12 Jahre nach ihrer Erstveröffentlichung noch im Angebot hat. Sie ist damit mittlerweile sicher selbst schon eine Rarität. Wer also unbedingt noch ein Exemplar dieser CD ergattern möchte, sollte jetzt am besten sofort zugreifen. Noch nie war die Gelegenheit so günstig.
33 Kommentare| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 17. Januar 2009
Ich bin eher durch Zufall auf die Musik von France Gall aufmerksam geworden, ich kannte diese Sängerin anfangs gar nicht. Aus Neugier habe ich mir dann dieses Album mit ihren deutschen Songs gekauft und war total begeistert. Von Anfang bis Ende gefällt mir fast jedes Lied. Vor allen Dingen die witzigen Texte und France Galls charmanter Akzent gefallen mir. Ihr Stimme kann kindlich und quietschig sein, aber auch schmeicheln wie Sahne oder fast schon anmuten wie eine echte galante Chanteuse. Aber auch an der Qualität der Songs an sich gibt es auch überhaupt nichts auszusetzen, im Gegenteil. Super Ohrwurmmelodien, tolle Arrangements, stimmige Chorbegleitung und passende Einspieler, z. B. das Karnevalsstimmengewirr bei "Zwei Apfelsinen im Haar" oder das tropfende Wasser bei "Wassermann und Fisch". Alles im typischen Sixties-Sound. Sehr schön
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 5. März 2006
Die CD ist für jeden Kultschlager-Liebhaber auf jeden Fall zu empfehlen. Nur schade hat die Plattenfirma den wohl bekanntesten Titel nicht mit draufgepackt: Es fehlt nämlich "Das war eine schöne Party", die deutsche Version von "Poupée de cire, poupée de son". Deshalb nur 4 statt 5 Sterne.
0Kommentar| 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 30. Juli 2010
Mit naivem Teenagerstimmchen und fronssössischem Akzent versucht sich France Gall an deutschen Versionen ihrer schwungvollen 60ties-Songs. Klingt bezaubernd -''' und die oft seltsamen Texte machen es nur noch um so unterhaltsamer.

Wirklich schade nur, dass "Das war eine schöne Party" '(die deutsche Version ihres Grand-Prix-Siegertitels)' nicht mit dabei ist, denn der Song ist wirklich grandios!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

Best Of
13,19 €
Poupée de cire, poupée de son
5,99 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken