Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren Cloud Drive Photos Learn More Learn more Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic longss17

Kundenrezensionen

4,9 von 5 Sternen
15
4,9 von 5 Sternen
5 Sterne
13
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 3. August 2001
Sicherlich nichts für eingefleischte Hancock Fans, und dennoch ein sehr überzeugendes Album. Diese CD enthält einige der Höhepunkte von Hancocks Aufnahmen für 'Blue Note Records'. Den bekanntesten Hancock-Hit 'Cantaloupe Island' (s.a. 'Cantaloop'-US3) sowie 'Watermelon Man', der durch Mongo Santamaria bekannt wurde, aber auch 'Maiden Voyage', dessen zarte Klänge leicht an frühen Club-Jazz erinnern. 'Blind Man, Blind Man' ist das Beste was dieser "Titel-Mix" zu bieten hat, mit seinen Klaviersolo-Bridges überzeugt er mich immer wieder. Also bleibt zu sagen, wer sich an Herbie's große Hinterlassenschaft der "frühen Periode" heranwagt kann getrost hier anfangen. Dieses Album verschafft einem einen guten Einblick in seine ersten Aufnahmen.
0Kommentar| 27 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. August 2015
Auch wenn man erst Jahrzehnte nach der Veröffentlichung dieses Albums geboren wurde, erkennt man die Tracks (vor allem den Opener) dieses Albums doch irgendwie. Wer auch immer das war, der "Cantaloupe Island" mit den Worten "Funky Funky" bestückt hat (Jazzmatazz, Guru oder sowas in der Art) , er kam nicht an das Original heran, das zwar etwas langsamer ist, und instrumental gegeben wird, aber einfach mehr hergibt. Auch die anderen Tracks (Watermelon Man) hat man schon mal irgendwo gehört und sie gefallen (mir). Insgesamt ein kurzes aber sehr gelungenes Album. Der letzte Track "Maiden Voyage" ist der Titelsong eines anderen großartigen Hancock-Albums aus den 1960ern. Auch das kann ich nur empfehlen, vor allem den Track "Dolphin Dance", zuletzt gecovert von Kyle Eastwood (auf time pieces).
33 Kommentare| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Dezember 2004
Hancocks Frühzeit, für Blue Note Records, mit wichtigen Musikern... alles richtig & völlig unwichtig. Wer sich am liebsten mit solchen Dingen beschäftigt ist bei Briefmarken besser aufgehoben.
Was mich eingenommen hat, ist diese besondere, einzigartige Stimmung, die die Musik vermittelt. Ganz besonders Maiden Voyage hat einen echten Zauber. Die anderen Stücke sind meist von unbeschwerter Natur, und lassen Filmszenen aus den 60er Jahren im Kopf ablaufen... diese Unbeschwertheit und Leichtigkeit ist es, die mich an der Musik fasziniert. Sie wirkt subtil.
Mag der distinguierte Jazz-Kenner über diverse Einzelheiten referieren können, all das macht die Musik nicht aus. Ich denke sogar, daß dies den Zauber der Musik stört. Es ist hier völlig egal, wer die Musik gemacht hat, irgendjemand hatte die Gnade besondere, subtile Stimmungen einfangen zu können.
Das sollte man sich gönnen.
11 Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. August 2016
Einfach die besten Stücke von Herbie Hancocks Blue Note Alben aus den frühen 60ern auf einer einzigen CD versammeln, durch sinnvolles Remastering das Bestmögliche aus dem Klang heraus holen und das Ganze dann auch noch häufig zum Spottpreis anbieten?!

Geholfen haben Herbie Hancock (geb. 1940) dabei u.a. die Trompeter Freddie Hubbard und Donald Byrd, die Saxophon-Spieler Dexter Gordon, Hank Mobley und George Coleman, der Bassist Ron Carter und der Schlagzeuger Tony Williams.

Das Ergebnis: Groovender und melodischer Jazz vom Feinsten!

(Die Idee hatte übrigens der Produzent Michael Cuscuna, der im Bereich Jazz auch viele andere schöne Sachen „verbrochen“ hat.)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. November 2011
Ja klar dieses Album muss in einer gut sortierten CD Sammlung sein. H. Hancock beste Lieder sind hier zu finden. Macht Lust auf mehr Hancock.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Dezember 2015
...sind eigentlich nicht mein Fall. Diese gefällt mir sehr. Hancock's Musik gerade aus seiner Phase vor und nach Miles Davis' "Bitches Brew" ist sehr viel traditioneller, als alles was er später gemacht hat. Ein Abend mit Herbie Hancock und einem Glas Wein! Macht Spaß.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Februar 2013
Wer auf Jazz steht, der eingängig aber nicht weichgespült ist, der wird an dieser CD seine helle Freude haben. Der wohlbekannt Titeltrack ist ohnehin über jeden Zweifel erhaben und auch die übrigen Stücke sind ein Fest für Jazzliebhaber.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Juli 2005
...Hancock, denn schon die alten Sachen. Diese CD - auf den ersten Blick völlig anachronistisch mit den 6 Titeln und insgesamt um die 45 Minuten - enthält mit das Wesentliche, was in der Zeit 1962-1965 musikalisch gesagt wurde. Viel berühmter dafür wurden Miles Davis, Coltrane und andere, aber Hancock hatte mindestens genauso das Ohr am Puls der Zeit.
Seine Mitspieler - dabei solche Größen wie Billy Higgins, Freddie Hubbard, Ron Carter und Dexter Gordon - zeigen sich in jeweiliger Bestform.
Eine rundum empfehlnswerte CD, und sei es nur dafür, der Original-Version von "Cantaloupe Island" zu ihrem (nicht gesampleten) Recht zu verhelfen...
0Kommentar| 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Dezember 2015
Herbie Hancock muss man mal gehört haben. Er ist für mich ein Genius an Sounddesign und arrangements. Ebenso bei Amazon erhältlich gibt es die Gesamt-Collection aller seiner veröffentlichten Alben von Columbia Records.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Februar 2017
Diese Bewertung ist voll zutreffend wie ich finde.
Besonders gefallen hat mir daran – es wurde geliefert wie bestellt.
Kann man nur jedem empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken