Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Learn More Mehr dazu HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen Unlimited BundesligaLive longSSs17

Kundenrezensionen

3,9 von 5 Sternen
16
3,9 von 5 Sternen
Tiger Woods PGA Tour 10
Format: Videospiel|Ändern
Preis:24,90 €+ 3,00 € Versandkosten


am 19. November 2009
Wie in früheren Versionen kann der Spieler auch in Tiger Woods PGA Tour 10" seinen eigenen Golfer erstellen und dessen Aussehen nach eigenem Belieben anpassen. Bis zu vier solcher Spielerprofile können auf einem PS3-System erstellt werden. Die Einstellungsmöglichkeiten sind dabei wie immer äußerst vielfältig. Von Kopf bis Fuß kann nahezu jeder Teil des Körpers modifiziert werden. Ein besonderes Feature stellt dabei das Photo Game Face" dar. Hier kann der Spieler, sofern eine Kamera an die PS3 angeschlossen ist, ein Foto von seinem Gesicht machen lassen, das im Anschluss auf die Spielfigur übertragen wird. Allerdings nimmt sich die PS3 für die nötigen Berechnungen bis zu zwanzig Minuten Zeit.

Auch im Bereich der Kleidung stehen dem Spieler hunderte verschiedener Outfits zur Verfügung, um seinen Golfer zu individualisieren. Es müssen jedoch nahezu alle dieser Spielgegenstände freigespielt beziehungsweise mit den Gewinnen, zum Beispiel aus dem Karriere-Modus, gekauft werden. Gelegenheitsspieler, die keine Lust haben, so lange zu spielen, bis sie sich den heiß ersehnten neuen Driver leisten können, haben die Möglichkeit, ihn im PlayStation Store käuflich zu erwerben. Darüber hinaus bietet der Playstation Store neben Schlägern und Kleidung auch eine Reihe zusätzlicher Golfplätze, die nicht im Spielverlauf freigeschaltet werden.

In der Bedienung hat sich nicht viel verändert. So kann immer noch zwischen dem 3-Klick-Schwung und dem Schwung per Analogstick gewählt werden. Der 3-Klick-Schwung erweist sich jedoch mitunter als schwer zu handhaben und damit auch als unpräzise, während mit dem Schwung per Analogstick schon nach kurzer Eingewöhnungszeit gute und präzise Schläge möglich sind. Eine weitere Möglichkeit der Individualisierung bietet der Leistungstuner. Dabei wird dem Spieler eine virtuelle Drivingrange zur Verfügung gestellt, in der der Schwung mit dem Analogstick geübt werden kann und auf dessen Basis die Werte der einzelnen Schläger angepasst werden können. Doch Vorsicht, die eingestellten Werte sollten dem eigenen Können entsprechen, denn wer sich hier für eine hohe Reichweite der Schläger entscheidet, dessen Schwung muss auch die nötige Präzision aufweisen, damit der Schlag nicht ungewollt verzieht.

Neu in Tiger Woods PGA Tour 10" ist das sogenannte Präzisionsputten. Hierbei wird der Putter dynamisch an die eingestellte Entfernung angepasst. Auf einer Anzeige wird die Stärke angegeben, mit der der Putter geschwungen wird, ebenso die Richtung. Es ist aber auch die aus den Vorgängerversionen bekannte klassische Steuerung des Putters über das Einstellungsmenü wählbar. Außerdem wurde der Probeputt auf nur einen Versuch begrenzt, sodass man sich bemühen sollte, aufgrund der angegebenen Bedingungen möglichst genau Richtung und Schwung vor dem Probeputt einzustellen.

Ebenfalls neu ist die Option Live Weather", die das virtuelle" Wetter den realen Wetterbedingungen auf dem gespielten Golfplatz anpasst. Dabei gelangen die aktuellen Wetterdaten über eine Internetverbindung in das Spiel. Regnet es also in Kalifornien, wird es auch im Spiel auf dem Golfplatz Pebble Beach regnen.

Mit Tiger Woods PGA Tour 10" für die Playstation 3 bestätigt EA-Sports wieder einmal den Anspruch, die wohl besten Sportsimulationen zu bieten. Auf den ersten Blick mag Tiger Woods PGA Tour 10" wie eine der Vorgängerversionen wirken. Und tatsächlich wird man hier keine revolutionären" Neuerungen finden. Jedoch gibt es einige neue Features, die im Vergleich zu Tiger Woods 2009" einen Kauf von Tiger Woods PGA Tour 10" rechtfertigen. Auch Gelegenheitsspieler, die sich Tiger Woods PGA Tour" das erste Mal kaufen wollen, kann ein Kauf der neuen und teureren Version 10 empfohlen werden. Besonders die Live-Weather-Option ist ein Feature, das auf einfache Weise Abwechslung in das Spiel bringt. Und auch die Begrenzung des Probeputts erhöht den Spielspaß. Ein Nachteil für einige Spieler könnte sein, dass die verwendete Sprache im Spiel sowohl im Menü als auch in den Audiokommentaren Englisch ist.
0Kommentar| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Februar 2010
Am Anfang war ich sehr skeptisch was das Golfen angeht...immer nur schlagen, schlagen, schlagen. Doch ich muss sagen, obwohl man immer wieder "nur" einen Golfball prügelt, ist es ein anspruchsvolles und garnicht langweiliges Spiel. Umso länger man spielt und um so besser und genauer man beim Abschlagen wird...desto mehr Spaß macht es und man ist gewillt immer besser als Tiger zu sein. Das Online-Gaming reißt auch und man kann sich gegen 1000de andere Golfer messen und zeigen, daß man "ihr" Hole in One besser schlägt.
Also...ich habe es nicht bereut, obwohl ich wie gesagt sehr skeptisch war und zocke es heute noch super gerne.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. April 2012
Hab das Spiel günstig für 10€ neu bei Kaufland bekommen. Onlinefunktionen gehen leider nicht mehr (EA hat sie für diese Version schon eingestellt, dafür 1 Stern Abzug) aber ansonsten absolut erstklassige, sehr motivierende, realistische Golfsimulation. Benötigt viel Zeit und Übung (min. ca. 1 Woche intensives Spielen um einen individuellen Golfer konkurrenzfähig zu skillen und auszustatten mit Profi Outfit und Equipment), damit (über die Tournament Challenges und PGA Turniere) schaltet man auch die mitgelieferten Plätze und Profigolfer sowie die Sachen im Pro-Store frei (alternativ kann man das auch gegen Bezahlung im PSN Store schneller erreichen). Spielspass, Zeitaufwand und Langzeitmotivation sind sehr hoch - eben was für Golf Fans. Mit der neuen Swing Steuerung sowie dem Precision Putting (beides über Analog Sticks statt 3-Click) bekommt man mit einiger Übung wesentlich sicherere, konsistentere, genauere Schläge und Putts hin. Abschläge >300m weit sicher aufs Fairway zu prügeln, um dann auch bei Par 5 Löchern eine Eagle Chance zu haben, sind kein Problem (insbes. mit dem optionalen Power-Boost, dem Aufladen des Schlags beim Rückschwung). Putts aus <5m gelingen zu 80-90%, und aus grösseren Entfernungen auch fast immer mit max. 2 Putts. Leider sind die DLC Extra-Kurse aus dem PSN Store zu teuer (je 5€), da kauft man sich dann lieber gleich die aktuelle PGA Tour 2013 Version wo viele davon schon dabei sind, und die Onlinefunktionen auch gehen. Multiplayer (biszu 4 Spieler gegeneinander oder gegen Computergegner) geht aber mit PGA Tour 2010. Von mir eine klare Kaufempfehlung!
11 Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Februar 2010
Nur Kurz: Seit TW 2007 m.E. die erste wirkliche Verbesserung. Die Steuerung für die PS3 ist perfekt. Ich kann die hier gelesene Kritik nicht verstehen. Nicht nur wegen der aktuellen Wetterbedingungen auf dem jeweiligen Kurs, eine tolle Golfsimulation. EA Sports hat sich zu meiner Verwunderung wirklich mal Mühe gegeben.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Juni 2011
Habe das Spiel jetzt seid 14 Tagen und es macht jeden Tag mehr Spaß.Man sollte sich aber etwas Zeit nehmen um alles zu verstehen!Das einzige Manko ist das man die Sprache nicht ändern kann und das kann öfters hinderlich sein.Je mehr man dieses Spiel spielt desto besser wird man und dann fängt es auch an richtig Spass zu machen.Ich habe vorher noch nie Golf gespielt nur ab und zu im Fernsehen gesehen und ich muss sagen das ist echte Feinarbeit und nimmt viel Zeit in Anspruch.
Wer solche Spiele liebt sollte sich Tiger Woods PGA Tour 2010 unbedingt kaufen!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Dezember 2014
Ein tolles Spiel für Golf Fans,

macht alleine und auch mit mehreren zu Hause Spass!

Schad enur, dass E.A. die Online-Funtkion nicht mehr ermöglicht.

Dazu bitte neurer Versionen kaufen (ab PGA TOUR 12).
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Juni 2009
Ich hatte schon das Letzte und fand es super. Nur das Putten war mir zu einfach. Nachdem ich mir die Demo über den PS3-Store runtergeladen habe, stellte ich mit Vergnügen fest, dass jetzt keine unterschiedliche Schlagwahl beim Putten möglich ist und man seinen Put gut dosieren muss. Das macht das ganze realistischer. Gut ist auch, dass nun das Wetter endlich eine Rolle spielt. Und wer die US Open 2009 gesehen hat, der wird feststellen, dass auch das ziemlich realistisch gelungen ist. Der Ball springt wie im realen Leben bei nassem Boden fast keinen Meter mehr. Ansonsten hat sich meiner Meinung nach an der Grafik nicht viel verändert, was aber bei der ohnehin guten Grafik nicht nötig war, auch wenn viele sagen werden, dass die PS3 vielleicht noch mehr könnte. Wer es realistischer will, soll sich bei einem der teuren Golfclubs anmelden ;-).

Normalerweise kaufe ich nicht jedes Jahr die neue Version, aber wer 2009 mochte, dem kann ich es nur empfehlen.

Zu Master of Desaster: Ist ja außergewöhnlich hilfreich, deine Rezension. Wen interessiert denn bitte, ob es 10 oder 2010 heißt?
0Kommentar| 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Juli 2013
Super günstig und super Qualität. Wer Golf liebt muss dieses Spiel haben. Diese Serie ist Kult und hat auf jeden Fall den Messlatte hoch gelegt
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Mai 2016
Tolles Spiel. Für Anfänger vielleicht etwas schwer, aber mit der Zeit und viel Übung kommt man damit klar. Tolle Grafik
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Juli 2009
Vorweg: Ich bin absoluter Golf-Einsteiger und dies ist mein erstes Golfspiel. Bisher hielt ich diese Art der Spiele eher für langweilig, aufgrund der positiven Rezensionen habe ich einen Versuch gewagt und es nicht bereut.

Ich spiele hauptsächlich im Karriere Modus und habe am Anfang natürlich eine Menge Lehrgeld bezahlt. Positiv: Jeder Fehler ist absolut nachvollziehbar und die KI ist nie unfair.
Man hat die Möglichkeit seinen Golfer nach und nach zu verbessern, z.B. durch Turniere, Challenges oder besseres Equipment. Das Ganze wird nie langweilig und sorgt für Langzeitmotivation.

Online habe ich bisher noch nicht gespielt, da mich der Karriere Modus auf Trab hält und ich mein alter Ego erst noch weiter verbessern möchte.

Negatives kann ich auch in Anbetracht fehlender Vergleichsmöglichkeiten nicht berichten.
Des weiteren glänzt das Spiel mit kurzen Ladezeiten, dynamischem Wetter und einer Vielzahl an Statistiken (die sich auch mir mittlerweile erschlossen haben)und konfigurierbarer Steuerung.

Fazit: Ein tolles Spiel, es macht Spass am Abend relaxt eine Runde Golf zu zocken. Durch die vielen Modi ist für Langzeitmotivation und Spannung gesorgt. Absolute Kaufempfehlung.
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.

Haben sich auch diese Artikel angesehen

Tiger Woods PGA Tour 12: The Masters
6,99 €-32,75 €
Tiger Woods PGA Tour 13
18,62 €
Tiger Woods PGA Tour 11
59,99 €
Tiger Woods PGA Tour 14 - [PlayStation 3]
88,90 €-89,95 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)